Mittwoch, 13. Dezember 2017
04. Februar 2011 um 14:44 Uhr

Sportler des Jahres: Sie sind Dortmunds beste Sportler

Schwimmerin Nina Schiffer, BVB-Youngstar Mario Götze und der Deutsche Ruder-Achter wurden von den Radio 91.2 Hörern und den Lesern der Ruhr Nachrichten zu Dortmunds Sportlern 2010 gewählt.
Petra Nachtigäller (Ruhr Nachrichten), Kai Homann (Ruhr Nachrichten), Deutschland Achter (Florian Menningen, Sebastian Schmidt, Martin Sauer), Marhias Scherff (Radio 91.2) - v.l.

Petra Nachtigäller (Ruhr Nachrichten), Kai Homann (Ruhr Nachrichten), Deutschland Achter (Florian Menningen, Sebastian Schmidt, Martin Sauer), Marhias Scherff (Radio 91.2) - v.l. - Foto: Jan Heinze


Nina Schiffer ist Schwimmerin der SG Dortmund und eine der größten Hoffnungen im deutschen Schwimmsport. Die 19-Jährige hatte ein aufregendes Jahr. Erst machte sie das Abitur, dann holte sie drei Medaillen bei den „Deutschen„ in Berlin, durfte anschließend erstmals den National-Badeanzug in der Offenen Klasse bei der Europameisterschaft in Budapest tragen. Jetzt ist sie auch noch Dortmunds Sportlerin des Jahres 2010 mit 49% aller Stimmen.




Er ist der Senkrechtstarter der Fußball-Bundesliga: Der Mittelfeld-Wirbler von Borussia Dortmund erhielt 2010 bereits zum zweiten Mal die Fritz-Walter-Plakette für den besten deutschen Nachwuchs-Fußballer. Der 18-Jährige hat sich inzwischen in die schwarzgelbe Stammformation von Jürgen Klopp gespielt und bedankte sich mit bisher zwei Bundesliga-Treffern und vier „Assists“ zu weiteren BVB-Toren. In der Europaleague traf er zwei weitere Male. Mit 63% wählten ihn die Radio 91.2 Hörer zum Sportler des Jahres.


Der Deutschland-Achter ist bei Dortmunds Sportlerwahl inzwischen ein „alter Bekannter“. Seit zwei Jahren nun rudert das Großboot aus dem Dortmunder Leistungszentrum ungeschlagen auf internationalen Gewässern über die olympische 2.000 Meter-Distanz. 2010 war ein großes Jahr für die Recken von Bundestrainer Ralf Holtmeyer: Erst gewannen sie den Weltcup in Luzern, dann die Europameisterschaft in Portugal, und obendrauf verteidigte der Achter seinen WM-Titel in Neuseeland in eindrucksvoller Weise.  Mit 48% aller Stimmen eindeutig Dortmunds Mannschaft des Jahres.

Ein paar Impressionen von unserer Sportlergala in der Mercedes Benz Niederlassung Dortmund:

Bildübersicht
Fenster verkleinern

Sportler des Jahres

Bild

vorheriges Bild
nächstes Bild


Und der Zusammenschnitt des Abends als Video:

Sportler des Jahres 2010


Das könnte Sie auch interessieren
Lichterfest 2016 von Radio 91,2 mit der Radioband Deluxe. Foto: Andreas Winkelsträteranhören

Radio 91.2-Lichterfest:Der Rückblick mit Fotos und Video

Am Samstag haben wir es richtig krachen lassen. Radio 91.2 wird ja auch nicht jeden Tag 25 Jahre alt. mehr...

Radio 91.2-Aktion:Herzen für Flüchtlinge

Hunderte Herzbilder sind für unser Fest für Flüchtlinge aus Dortmunder Kindergärten und Schulen zusammengekommen. Und auch nach dem Fest sollen die Herzen noch Freude verbreiten. mehr...

Der "Kulthit Herbst":Die Musik Ihres Lebens

Dieser Herbst wird Kult! Ab Montag, den 29. September 2014 spielen wir besonders viele Hits der letzten vier Jahrzehnte. Viel Musik, die Sie bisher durch Ihr Leben begleitet hat. mehr...

Unser Bundesliga-Experte Michael Schulzanhören

Der WM-Blog:Wir sind Weltmeister!

Was für ein Spiel! Was für ein Hammer! Deutschland schlägt Argentinien mit 1:0 im Finale. Auch unser WM-Experte Michael Schulz ist aus dem Häuschen. mehr...

Die ersten Gewinner in der Glückauf Hütte von Radio 91.2anhören

Privat Viewing:Das Finale in der Radio 91.2 Fußball Hütte

Wir sind Weltmeister! Und das wurde auch beim Radio 91.2 Privat Viewing weltmeisterlich gefeiert. mehr...

Mediathek

Dreischers Wetter: Die Woche wird wechselhaft:

Anzeige
Service
Fritz Kalkbrenner hat den Gesang verstärkt. Foto: Maurizio Gambarini

Konzert wird in das FZW verlegt:Fritz Kalkbrenner in Dortmund

Das Konzert von Fritz Kalkbrenner am Freitag wird von der Phönixhalle ins FZW verlegt. mehr...

Symbolbild (Bild: Klink/dpa/tmn)anhören

Food Trends Special:Das Weihnachtsmenü

Das große Special in unseren Food-Trends: das klassische Weihnachtsmenü in drei Gängen. Zusammengestellt von unserem Food-Experten Heiko Antoniewicz. mehr...

anhören

Film der Woche:A Ghost Story

Wenn ein Film „A Ghost Story“ heißt, erwarten wohl die meisten irgendwas Gruseliges. Dass das nicht so sein muss, kann man an unseren Film der Woche sehen. mehr...

Tickets
Facebook