Dienstag, 20. Februar 2018
20. Juli 2017 um 22:45 Uhr

Held/in des Augenblicks 2017: Stimmen Sie jetzt ab!

Radio 91.2, die Ruhr Nachrichten und die Sparkasse Dortmund zeichnen den/die Held/in des Augenblicks für eine besonders couragierte Leistung aus. Im Rahmen der Auszeichnung Dortmunder des Jahres werden Menschen gesucht, die in einem kleinen Moment Großes vollbracht haben.

Foto: Stephan Schütze

Eine Fachjury hat aus den zahlreichen Vorschlägen drei Kandidaten ausgewählt. Wählen Sie Ihre/n Held/in des Augenblicks 2017 und gewinnen Sie 2x2 Eintrittskarten zur Preisverleihung. Die Preisverleihung findet im LCC Dortmund, der Veranstaltungsetage der Ruhr Nachrichten, am Sonntag, 17. September 2017, statt.
 
Carmen Röser (41) wird beim Spazierengehen mit Hündin Pekka Zeugin, wie ein kleines Mädchen vergewaltigt wird. Sie lässt den Hund von der Leine, holt Verstärkung und schießt ein Foto vom Täter, was zu dessen Festnahme führt.
Beate Madaus (38) wird unerwartet zur Geburtshelferin in der U-Bahn-Station. Als bei einer werdenden Mutter verfrüht die Wehen einsetzen, eilt Madaus zur Hilfe und fängt mit ihrer Strickjacke das Neugeborene auf – eine Sturzgeburt.
Patrick Hubert (37) entdeckt hinter einem Zaun zwischen Bäumen und Sträuchern eine 84-jährige demenzkranke Frau. Seine Hündin Shila hatte ihn zielstrebig zu der Stelle geführt. Der vermissten Seniorin rettet er damit das Leben.


Bitte machen Sie hier zuerst Angaben zu Ihrer Person und stimmen dann weiter unten für Ihre/n Held/in des Augenblicks ab.


Ihr Vorname *
Ihr Nachname *
Ihre E-Mail-Adresse *
Ihre Telefonnummer *
 / 
Ihre Straße und Haus-Nr. *
Ihr Wohnort
Ihre Postleitzahl *
Held/in des Augenblicks *
Carmen Röser
Beate Madaus
Patrick Hubert
* = Pflichtfeld
Die Votingphase endet am 19. August 2017.

Im Jahr 2016 war unsere Heldin Julia Hense. Die junge Frau rettete einen Lastwagenfahrer aus seinem brennenden LKW.

Das könnte Sie auch interessieren

VON 0 AUF MICRA IN 30 SEKUNDEN:ABGEFAHREN

In 30 Sekunden kann man ganz alltägliche Dinge erledigen. Die Schuhe zubinden, ein Foto vom Mittagessen im Internet posten oder ein Bahnticket am Automaten ziehen. mehr...

anhören

Radio 91.2 präsentiert::Ulrich Tukur und die Rhythmus Boys

Ulrich Tukur ist nicht nur ein vielfach ausgezeichneter Schauspieler, er ist auch leidenschaftlicher Sänger und Musiker. Gemeinsam mit den Rhythmus Boys ist Ulrich Tukur auf Tournee. Am 1. März treten die Musiker im Konzerthaus auf. mehr...

anhören

Radio 91.2 präsentiert::Eivør - Musik aus dem Hohen Norden

“In jeder Situation, in der du dich befindest, ist Musik.”, sagt Eivør, Sängerin, Instrumentalistin und Songschreiberin. Ihre Stimme ist so klar und kraftvoll, wie man sie selten hört. mehr...

Das komplette Video:Schwarzgelber Talk

Beim "schwarzgelben Talk" diesmal dabei: Hans-Joachim Watzke, Michael Schulz und Steffen Freund mehr...

anhören

Die Schoff:Baumann und Clausen live

Baumann und Clausen Feiern Dienstjubiläum. Mit dem bisher größten "Käffchen"-Kränzchen im Fritz Henßler Haus. mehr...

Mediathek

Dreischers Wetter: Es wird kalt aber sonnig

Anzeige
Service
Mutter Gail (Michelle Williams) ist verzweifelt. Der von Getty bezahlte Sicherheitschef Fletcher Chase (Mark Wahlberg) soll den entführten Sohn finden.anhören

Film der Woche:Alles Geld der Welt

Da hat sich Regisseur Ridley Scott einen der aufsehenerregendsten Fälle der Kriminalgeschichte des letzten Jahrhunderts vorgeknöpft. Die Geschichte ging damals um die Welt. mehr...

Nakia (Lupita Nyong'o, l-r), T'Challa/Black Panther (Chadwick Boseman) und Okoye (Danai Gurira) müssen Duelle auf Leben und Tod bestehen. Foto: Marvel Studiosanhören

Neu im Kino:Und wieder ein Held mit Superkräften

Er ist der erste afrikanische Superheld der amerikanischen Comicgeschichte: Black Panther. Jetzt bekommt er sein eigenes Leinwandabenteuer. mehr...

Radio 91.2 Kaffee:Hier gibts den besten Mix...

Seit Mittwoch steht unser Radio 91.2 Kaffee in ausgesuchten Geschäften in Dortmund - hier verraten wir Ihnen, wo genau Sie den Kaffee bekommen... mehr...

Tickets
Facebook