Samstag, 29. April 2017
Dortmunds Sportler des Jahres
Das sind die Nominierten

Dortmunds Sportlerwahl 2016:Katharina Müller und Tim Dieck

Dortmund hat eine lange Eislauf-Tradition, doch schon länger keine Protagonisten auf dem internationalen Parkett mehr. Bis jetzt: Mit Katharina Müller und Tim Dieck schicken sich zwei junge Eistänzer an, die Eislauf-Welt zu erobern. mehr...

Dortmunds Sportlerwahl 2016:BVB-A-Junioren Fußball

Die Erfolgsgeschichte geht weiter – und sie ist mit einem Namen verbunden: Trainer Hannes Wolf. Ein Jahr nach seinem Titelgewinn mit den B-Junioren führte Wolf die A-Junioren des Klubs zur Meisterschaft. mehr...

Dortmunds Sportlerwahl:Lisa Schmidla und Carina Bär

Beide einzeln waren bereits „Dortmunds Sportlerin des Jahres“, diesmal treten die Ruderinnen im Duett an. Eigentlich ist es ein Quartett, das bei den Olympischen Spielen in Rio mit dem Frauen-Doppelvierer in einem faszinierenden Herzschlag-Finale nach 2000 Meter die Bootsnase vorn hatte. mehr...

(c) dpa - Bildfunk+++ |

Dortmunds Sportlerwahl 2016:Clara Woltering

Clara Woltering hat derzeit alle Hände voll zu tun – und das im wahren Sinne des Wortes. Die Torhüterin der Bundesliga-Handballerinnen von Borussia Dortmund steht gerade für die deutsche Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft in Schweden im Tor, übrigens ihrer vierten im DHB-Trikot. mehr...

(c) dpa - Bildfunk+++

Dortmunds Sportlerwahl 2016:Gina Lückenkemper

Die pfeilschnelle Senkrechtstarterin der deutschen Leichtathletik! Zu Jahresbeginn wechselte die Soesterin zur LG Olympia. Und reihte auf der Sprintpiste Erfolg an Erfolg. „Ich laufe für mein Leben gern“, gesteht die Blondine. mehr...

Dortmunds Sportlerwahl 2016:Christina Hammer

Die Dortmunder Box-Weltmeisterin strahlt – sie ist endlich wieder da, wo sie immer sein wollte: im Ring. Nach dem Wechsel ihres Managements steigt die 26-Jährige wieder zu Mittelgewichts-Kämpfen ins Seilgeviert – und kommt damit ihrem großen Traum, irgendwann in Amerika die Boxwelt zu erobern, einen riesigen Schritt näher. mehr...

Erik Steinhagen

Dortmunds Sportlerwahl 2016:Erik Steinhagen

Der Schwimmer der Startgemeinschaft Dortmund kann zufrieden auf sein Sportjahr 2016 zurückblicken, auch wenn sich der ganz große Traum, eine Teilnahme an den Olympischen Spielen in Rio, nicht erfüllte. mehr...

(c) dpa - Bildfunk+++

Dortmunds Sportlerwahl 2016:Lauritz Schoof

Goldener Sommer für den Ruderer vom Dortmunder Leistungszentrum: Schon in London 2012 hatte der Weltmeister-Skuller mit dem deutschen Doppelvierer Gold gewonnen, in Rio de Janeiro wiederholte die Crew diesen Olympia-Triumph ­– und das nach einem pannenreichen Vorlauf, den das Boot nur als Dritter beendete. mehr...

Dortmunds Sportlerwahl 2016:Hans Peter Durst

Es war „sein“ September. Bei den Paralympics, den Olympischen Spielen der Handicap-Sportler, erfüllte sich der Dortmunder Radsportler Hans-Peter Durst seinen Gold-Traum – und das gleich doppelt. mehr...

Mediathek

Dreischers Wetter: Wochenend und Sonnenschein

Anzeige
Service
Der Tanz in den Mai ist traditionell - unter Ravern heißt das May Day. Hier in der Dortmunder Westfalenhalle.anhören

Viel los zum 1. Mai:Die Veranstaltungstipps

Tanz in den Mai, Mayday, Maikundgebung des DGB zum Tag der Arbeit. Das sind nur einige wenige, aber auch die größten Veranstaltungen an diesem verlängerten Wochenende. mehr...

1. Mai in Dortmund:Acht Demos angemeldet

Für den Maifeiertag 2017 sind bei der Dortmunder Polizei insgesamt acht Demonstrationszüge und Versammlungen angemeldet worden. Daneben auch noch einige Parallelveranstaltungen und Gegendemos. mehr...

Auch Rocket der Waschbär ist bei der Fortsetzung dabei.anhören

Neu im Kino:Die Filmstarts der Woche

Galaktische Superhelden sind ja meistens irgendwie kraftstrotzend, mit Umhang und Superkräften. In Guardians of the Galaxy gibts stattdessen einen Waschbär und eine Art Baum. Die Science-Fiction-Gaudi wird jetzt fortgesetzt und könnte das Zeug zum Kinohit der Woche haben. mehr...

Tickets
Facebook