Dienstag, 20. Februar 2018
06. Dezember 2016 um 16:44 Uhr

Dortmunds Sportlerwahl 2017: Hans Peter Durst

Auch der Paracycler ist ein „Wiederholungstäter“ bei Dortmunds Sportlerwahl. Drei Mal wählten ihn die Dortmunder auf den Thron – und auch 2017 lieferte der 59-Jährige genügend Argumente für eine Wiederwahl.
Hans Peter Durst

Hans Peter Durst



Der Radsportler mit Handicap gewann in diesem Jahr erneut den Gesamtweltcup, und auch bei den Weltmeisterschaften im südafrikanischen Pietermaritzburg ließ Durst, der zweifache Paralympics-Sieger von Rio 2016, die Konkurrenz im Zeitfahren und im Straßenrennen hinter sich. Zudem setzt sich der Routinier, der auch Reha-Patienten in unserer Stadt als Sport-Botschafter Mut macht, engagiert und unermüdlich für mehrere inklusive Projekte ein, oder, wie er lieber sagt: Projekte für Gleichwertigkeit von Behinderten und Nicht-Behinderten.. Das nächste ganz große Ziel: die Paralympics 2020 in Tokio.

Mediathek

Dreischers Wetter: Es wird kalt aber sonnig

Anzeige
Service
Mutter Gail (Michelle Williams) ist verzweifelt. Der von Getty bezahlte Sicherheitschef Fletcher Chase (Mark Wahlberg) soll den entführten Sohn finden.anhören

Film der Woche:Alles Geld der Welt

Da hat sich Regisseur Ridley Scott einen der aufsehenerregendsten Fälle der Kriminalgeschichte des letzten Jahrhunderts vorgeknöpft. Die Geschichte ging damals um die Welt. mehr...

Nakia (Lupita Nyong'o, l-r), T'Challa/Black Panther (Chadwick Boseman) und Okoye (Danai Gurira) müssen Duelle auf Leben und Tod bestehen. Foto: Marvel Studiosanhören

Neu im Kino:Und wieder ein Held mit Superkräften

Er ist der erste afrikanische Superheld der amerikanischen Comicgeschichte: Black Panther. Jetzt bekommt er sein eigenes Leinwandabenteuer. mehr...

Radio 91.2 Kaffee:Hier gibts den besten Mix...

Seit Mittwoch steht unser Radio 91.2 Kaffee in ausgesuchten Geschäften in Dortmund - hier verraten wir Ihnen, wo genau Sie den Kaffee bekommen... mehr...

Tickets
Facebook