Dienstag, 20. Februar 2018
06. Dezember 2016 um 17:05 Uhr

Dortmunds Sportlerwahl 2017: Gina Lückenkemper

Sie ist die „Titelverteidigerin“ als Dortmunds Sportlerin des Jahres und hat in diesem Jahr alles dafür getan, die Trophäe erneut zu gewinnen.
(c) dpa - Bildfunk+++

(c) dpa - Bildfunk+++ - Foto: Michael Kappeler (dpa)

Gina Lückenkemper startete mit zwei nationalen Hallen-Titeln (60 Meter/Staffel) in die Saison, fügte an der frischen Luft den 100-Meter-Titel hinzu, um dann im Weltmeisterschafts-Vorlauf von London als erste Deutsche seit 26 Jahren die 100 Meter unter 11 Sekunden zu laufen (10,95 Sekunden). Diese Zeit brachte die Noch-LGO-Sprinterin – kommende Saison startet 21-Jährige für Bayer Leverkusen – in die internationale Spitze. Und glaubt man der fröhlichen Blondine, die ihre eigentlichen Stärke sogar über die 200-Meter-Distanz sieht, soll das nicht ihr letztes Wort gewesen sein. 2018 ist die Europameisterschaft in Berlin ….

Mediathek

Dreischers Wetter: Es wird kalt aber sonnig

Anzeige
Service
Mutter Gail (Michelle Williams) ist verzweifelt. Der von Getty bezahlte Sicherheitschef Fletcher Chase (Mark Wahlberg) soll den entführten Sohn finden.anhören

Film der Woche:Alles Geld der Welt

Da hat sich Regisseur Ridley Scott einen der aufsehenerregendsten Fälle der Kriminalgeschichte des letzten Jahrhunderts vorgeknöpft. Die Geschichte ging damals um die Welt. mehr...

Nakia (Lupita Nyong'o, l-r), T'Challa/Black Panther (Chadwick Boseman) und Okoye (Danai Gurira) müssen Duelle auf Leben und Tod bestehen. Foto: Marvel Studiosanhören

Neu im Kino:Und wieder ein Held mit Superkräften

Er ist der erste afrikanische Superheld der amerikanischen Comicgeschichte: Black Panther. Jetzt bekommt er sein eigenes Leinwandabenteuer. mehr...

Radio 91.2 Kaffee:Hier gibts den besten Mix...

Seit Mittwoch steht unser Radio 91.2 Kaffee in ausgesuchten Geschäften in Dortmund - hier verraten wir Ihnen, wo genau Sie den Kaffee bekommen... mehr...

Tickets
Facebook