Donnerstag, 17. August 2017
20. April 2017 um 12:40 Uhr

Für Leib und Seele: Schöne Momente für Bedürftige

Die Dortmunder Bloggerin Laura Kaldinski möchte, dass jeder schöne Momente im Cafe genießen kann. Vor drei Wochen hat sie daher das soziale Projekt „Für Leib und Seele“ gegründet.
" Für Leib und Seele" - eine Idee, die ankommt.

" Für Leib und Seele" - eine Idee, die ankommt.

Das Konzept: Ein Gast genießt in einer teilnehmenden Lokalität beispielsweise eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen, bezahlt seine Bestellung aber zweimal. Die Spende vermerkt er auf einem "Für Leib und Seele"-Gutschein und hinterlässt diesen gut sichtbar im Lokal für einen finanziell schwachen Gast.

Anna Deschke im Gespräch mit Laura Kaldinski



Nähere Informationen gibt es hier http://www.fuerleibundseele.com/
 

Das könnte Sie auch interessieren
Peter Bosz spricht auf einer Pressekonferenz. Foto: Ina Fassbender/Archivanhören

Dortmund am Nachmittag:Vor dem Spiel gegen Wolfsburg

Endlich! Die Bundesliga geht wieder los. Der BVB trifft am Samstag auswärts auf den VfL Wolfsburg. In der vergangenen Saison trennten sich die Borussen in der Hinrunde mit 5:1 von den Wölfen - ein gutes Omen? mehr...

anhören

Wittener Straße in Dorstfeld:Rechte Szene möchte leerstehende Häuser Kaufen

Sie sind in Dorstfeld ein Schandfleck. Die beiden leerstehenden Häuser an der Wittener Straße, gegenüber von der S-Bahnstation, an exponierter Stelle sollen jetzt verkauft werden. mehr...

Angeklagter mit Rechtsanwalt Ralf Bleicheranhören

Dortmund am Nachmittag:Vorbereitung eines Terroranschlags?

Ein Fieberthermometer, eine 9 Volt Batterie, diverse Kabel und ein Schalter - für die Staatsanwaltschaft sind dies die Zutaten für einen Sprengsatz. Für den Strafverteidiger eines 21-Jährigen aus Lippstadt ganz normale Haushaltsgegenstände... mehr...

anhören

Kreuzviertel:Anwohner kritisieren Vonovias Neubaupläne

Im Kreuzviertel wehren sich Anwohner gegen einen Neubau in ihrem Gemeinschaftsgarten. mehr...

anhören

Überflüssige Brücke?:Geplanter Bau verzögert sich

Der Bund der Steuerzahler hält sie für komplett überflüssig, die geplante Fußgänger und Radfahrerbrücke vom Rombergpark zu Phoenix-West. Aber sie soll kommen - deutlich später als geplant. mehr...

Mediathek

Dreischers Wetter: Kein Hochsommer in Sicht

Anzeige
Service
Christian Tramitz (l) und Rick Kavanian in einer Szene aus "Bullyparade - Der Film". Foto: Warner Bros. Ent./herbX filmanhören

Neustarts der Woche:Ablachen und Tigermilch trinken

Die Bullyparade ist zurück - und diesmal sogar auf der großen Leinwand. Und alle sind wieder mit dabei Christin Tramitz, Rick Kavanian und natürlich Michael "Bully" Herbig. Aber es gibt noch weitere Neustarts. mehr...

anhören

Ein ideales Ausflugsziel:Tipp: die Glörtalsperre

In den Ferien jetzt einfach nur zu Hause abhängen ist ja auch irgendwie kein Urlaub. Da fallen einem tausend Sachen ein, die man erledigen könnte. Und mit ganz viel Pech wird man auch noch von der Arbeit verfolgt. mehr...

Der dunkle Turm. Revolvermann Roland Deschain (Idris Elba) hat im Kampf gegen den «Mann in Schwarz» alle Hände voll zu tun. Foto: 2017 Sony Pictures Releasing GmbHanhören

Film der Woche:Der dunkle Turm

In dieser Woche ist die Verfilmung eines Stephen King-Bestsellers gestartet. Allerdings besteht „Der dunkle Turm“ aus acht Romanen. Ob da von der Buchreihe noch was übrig bleibt? mehr...

Tickets
Facebook