Freitag, 25. Mai 2018
Das Team von Radio 91.2

Maria Gabriela Usta

Redaktionsassistenz

Werdegang:
Nach meiner kaufmännischen Ausbildung versuchte ich mich in der Industrie und im KFZ-Handel. 2001 wechselte ich zu Radio 91.2 und fühlte mich sofort zuhause. Jetzt fühle ich mich beim Radio so wohl, dass man mich eben bis zur Rente ertragen muss.  
 
Mein Lebensmotto:
Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.

Mein größter Wunsch:
Gesund bleiben!
 
Ich arbeite beim Radio,
weil Termine koordinieren, den Chef „verplanen“, Höreranfragen jeglicher Art beantworten, Praktikanten einplanen, Honorare abrechnen – eben alles, was im Alltagsgeschäft einer quirligen Redaktion so anfällt – immer wieder eine neue Herausforderung ist. Es macht eben 100%ig Spaß, Radio zu machen, auch ohne Mikro!
 
Nach der Arbeit:
Bin ich zuhause oder eben auch nicht!
 
Ich werde schwach:
Wenn mein kleiner Sohn ganz lieb sagt:  „Mamaaaaa, biiiiiiiiittteeeeee“
 
Was nervt mich besonders?
Unfreundliche und gestresste Menschen.
 
Mein Lieblingsgericht:
Nutella mit Brot

Nachricht an
Maria Gabriela Usta
Name* *
Vorname* *
Telefon* *
E-Mail* *
Mitteilung* *
Die Felder mit einem Sternchen (*) müssen ausgefüllt werden.
* = Pflichtfeld
Mediathek

Dreischers Wetter: Es bleibt sommerlich warm

Anzeige
Service
Foto: Sven Hoppe/Archivanhören

Mit Rezept::Food Trends: Spargelsalat

Weder Kochschinken noch Sauce Hollandaise: dieses Spargelrezept ist anders. Der Spargel wird für diesen "Salat" nicht einmal gekocht. mehr...

Die erfolgreiche Schriftstellerin Delphine (Emmanuelle Seigner, l) trifft die mysteriöse L. (Eva Green). Foto: Carole Bethuel/Studiocanalanhören

Filmtipp:Nach einer wahren Geschichte

„Nach einer wahren Geschichte“ ist der neue Film von Regier-Altmeister Roman Polanski. mehr...

Zazie Beetz als Superheldin Domino. Foto: Twentieth Century Foxanhören

Kino-Tipps:Die Neustarts der Woche

Darf ein Superheld sowas? Das fragt man sich auch im zweiten «Deadpool»-Kinofilm, der diese Woche bei uns anläuft. mehr...

Tickets
Facebook