Freitag, 21. Juli 2017

21.07.2017: Wetter für Nordrhein-Westfalen

Heute gibt es in der Mitte zeitweise Sonnenschein, vielfach aber auch Schauer und Gewitter, und die Temperaturen klettern am Tage auf 23 bis 25 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 13 bis 11 Grad zurück. Der Wind weht mäßig bis frisch aus südwestlichen Richtungen.

Heute zeigt sich im Norden zwar die Sonne, es gibt jedoch Schauer und Gewitter, und die Temperaturen steigen am Tage auf 25 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf 13 bis 11 Grad. Der Wind weht frisch aus westlichen Richtungen.

Heute teilen sich im Süden Sonne und Quellwolken den Himmel, ab und zu gibt es Regenschauer, und die Temperaturen klettern am Tage auf 22 bis 25 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf 11 bis 9 Grad. Der Wind weht frisch aus südwestlichen Richtungen.

Vor allem Blutdruckschwankungen sind derzeit ein Thema. Sie rufen häufig Kopfweh und Migräne hervor. Schwindelgefühle greifen ebenfalls um sich. Der erholsame Tiefschlaf bleibt aus. Somit ist man im Alltag oftmals müde und hat wenig Elan. Das Reaktionsvermögen wird beeinträchtigt. Vereinzelt treten rheumatische Gelenk- und Gliederschmerzen auf.

Am Donnerstag scheint im Westen verbreitet die Sonne, begleitet von einigen Wolken. Die Tiefsttemperaturen betragen zumeist 11 Grad, die Höchstwerte 24 bis 26 Grad. Der Wind weht schwach, in Böen mäßig aus Südwest. Das teils sommerlich warme Wetter ermuntert zu Ausflügen und ausgiebigen Wanderungen, Rad- und Inlinertouren. Jogger und Walker kommen morgens und abends auf ihre Kosten.

Derzeit fliegen Pollen von Gänsefuß, Brennnesseln und Beifuß in mäßiger bis hoher Konzentration. Die Belastung durch Linden-, Sauerampfer-, Spitzwegerich- und Gräserpollen ist schwach bis mäßig.

Mediathek

Dreischers Wetter: Mit Urlaubsvertretung Kai Zorn

Anzeige
Service
Cara Delevingne als die selbstbewusste Laureline besetzt die zweite Hauptrolle. Foto: Vikram Gounassegarin/Universum Film GmbHanhören

Kinostarts der Woche:Science-Fiction aus Europa

Science-Fiction-Kracher gibt's jetzt auch aus Europa! Die Comicverfilmung «Valerian» stellt diese Woche alles in den Schatten, was Europa bisher optisch zu bieten hatte. mehr...

Die NINA-App vom Bundesamt für Bevölkerungs- und Katastrophenschutz warnt vor Wetterlagen und anderen wichtigen Dingen.anhören

Feuerwehr Dortmund:Warnungen über NINA

Die Dortmunder Feuerwehr hat seit Jahresanfang bisher sechs Meldungen über die Warn-App NINA abgesetzt. mehr...

anhören

Die Suche nach dem perfekten Buch:Lesestoff für den Sommer

Was gehört zu einem perfekten Urlaub? Sonne, Sand, Strand und eigentlich auch ein gutes Buch, oder? Wer noch auf der Suche nach Schmökerstoff ist - wir haben Tipps für Sie! mehr...

Tickets
Facebook