Donnerstag, 18. Januar 2018
28. Dezember 2017 um 07:00 Uhr

Wirtschaft : Busse und Bahnen fahren wieder Fahrgastrekord ein

Berlin (dpa) Deutschlands Städte wachsen, mit dem Auto gibt es im Berufsverkehr oft kaum ein Durchkommen. Auch der öffentliche Nahverkehr wird immer voller, die Fahrgastzahlen steigen - die Preise auch.
Der öffentliche Nahverkehr in Deutschland wächst seit zwei Jahrzehnten ununterbrochen. Foto: Jan Woitas

Der öffentliche Nahverkehr in Deutschland wächst seit zwei Jahrzehnten ununterbrochen. Foto: Jan Woitas

Ob U-Bahn, Bus oder Tram: Der öffentliche Nahverkehr in Deutschland wächst seit zwei Jahrzehnten ununterbrochen. 2017 gab es 10,3 Milliarden Fahrten von Kunden, ein weiterer Rekord.

Das ergibt sich aus Hochrechnungen des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen. Mit 1,4 Prozent fiel das Wachstum aber etwas schwächer aus als im Vorjahr, als das Plus noch 1,8 Prozent betrug.

«Wir können im Interesse von Klimaschutz und Luftreinhaltung noch stärker wachsen», teilte Verbandspräsident Jürgen Fenske der Deutschen Presse-Agentur mit. «Tatsächlich aber stößt der Nahverkehr heute schon vor allem in Großstädten und Ballungsräumen vermehrt an Kapazitätsgrenzen.»

Fenske, der die Kölner Verkehrs-Betriebe leitet, forderte ein Sonderprogramm von Bund und Ländern. «Der öffentliche Personennahverkehr muss dringend ausgebaut werden, um die steigende Nachfrage zu decken.» Notwendig seien 20 Milliarden Euro in den nächsten zehn Jahren.

Die Fahrgäste müssen zum Jahreswechsel vielerorts wieder tiefer in die Tasche greifen. Durchschnittlich verteuern sich Fahrkarten bei den 450 deutschen Nahverkehrsunternehmen um 1,8 Prozent, zeigen Verbandsberechnungen. Das entspricht der allgemeinen Teuerungsrate.

Je nach Region fällt der Zuschlag aber sehr unterschiedlich aus. Während Kunden in Bremen und Niedersachsen 2,1 Prozent mehr bezahlen müssen, ändern sich die Fahrpreise in Berlin und Brandenburg dieses Mal nicht. Der Branchenverband will am 30. Januar eine detaillierte Bilanz zum öffentlichen Personennahverkehr für 2017 präsentieren.


Das könnte Sie auch interessieren
Die Investmentbank Goldman Sachs hat aufgrund der von Präsident Trump vorangetriebenen Steuerreform einen Verlust geschrieben. Foto: Mark Lennihan

:Goldman Sachs und Bank of America schreiben Verlust

New York/Charlotte (dpa) Die von US-Präsident Donald Trump vorangetriebene Steuerreform macht den großen Banken des Landes weiter zu schaffen. mehr...

Jörg Hofmann (r), Vorsitzender der IG Metall, und Volker Bouffier (CDU) unterstützen die Opel-Beschäftigten bei einer Kundgebung in Rüsselsheim. Foto: Arne Dedert

:Bei Opel wird mittlerweile um jeden Arbeitsplatz gerungen

Rüsselsheim (dpa) Beim kriselnden Autohersteller Opel haben die Warnstreiks der IG Metall einen ganz anderen Charakter. Hier geht es nicht um Lohnprozente und Teilzeitangebote, sondern um weit wichtigere Dinge. mehr...

Mit einer Steigerung der Verbraucherpreise um 1,4 Prozent im Dezember ist die Inflation leicht rückläufig. Foto: Nicolas Armer

:Inflation in der Eurozone zum Jahresende leicht rückläufig

Luxemburg (dpa) Die Teuerung in der Eurozone hat sich zum Jahresende 2017 hin leicht rückläufig entwickelt. Im Dezember seien die Verbraucherpreise im Jahresvergleich um 1,4 Prozent gestiegen, teilte das europäische Statistikamt Eurostat nach einer zweiten Schätzung mit. mehr...

Laut Angaben der Deutschen Buindesbank stieg das private Geldvermögen im dritten Quartal 2017 um 1,2 Prozent. Foto: Marius Becker

:Privates Geldvermögen wächst weiter

Frankfurt/Main (dpa) Die Zinsflaute macht Sparern zu schaffen. Aktienbesitzer profitieren dagegen von steigenden Börsenkursen. Dennoch hat sich das Anlageverhalten der Bundesbürger bislang kaum geändert. mehr...

Modehändler Zalando hat 2017 mit einem Wachstum von 23,7 Prozent seine Wachstumsziele erreicht. Foto: Oliver Berg

:Zalando erreicht Wachstumsziele 2017

Berlin (dpa) Der Modehändler Zalando hat nach einem starken Weihnachtsgeschäft seine Wachstumsziele für das Gesamtjahr 2017 erreicht. Der Umsatz stieg im vergangenen Jahr um bis zu 23,7 Prozent auf bis zu 4,5 Milliarden Euro, wie das Unternehmen anhand vorläufiger Zahlen mitteilte. mehr...

Mediathek

Dreischers Wetter: Stürmisch und ungemütlich

Anzeige
 

Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Service
Michael MacCauley (Liam Neeson) begegnet im Zug der äußerst rätselhaften Joanna (Vera Farmiga). Foto: StudioCanalanhören

Film der Woche:The Commuter

Seit Donnerstag läuft unter anderem der Film "The Commuter". In dem Thriller spielt Liam Nesson einen Versicherungsvertreter, der in eine kriminelle Verschwörung verstrickt wird. mehr...

28. ADAC Supercross Dortmund 2010 (2011-01-06): Pressekonferenz im Vorfeld Veranstaltung 2011: Brock Sellards (#17 Honda-Meyer-Racing-Team). Foto: Jan Bruckeanhören

Endlich Wochenende!:Was ist los in Dortmund?

Supercross in der Westfalenhalle, ein letztes Mal Winterleuchten im Westfalenpark, Comedy, Kabarett und mehr... mehr...

anhören

Food Trends:Das vietnamesische Wundermittel

Hat ein Star-Koch eigentlich auch ein Lieblingsgericht? In dieser Woche hat uns Heiko Antoniewicz in den Food Trends verraten, warum es ihm die vietnamesische Pho Nudelsuppe so angetan hat. mehr...

Tickets
Facebook