Dienstag, 16. Januar 2018
03. Januar 2018 um 11:50 Uhr

Wirtschaft : Einrichtungskette Butlers richtet sich neu aus

Köln (dpa) Nach dem erfolgreichen Abschluss des Insolvenzverfahrens richtet sich die Einrichtungskette Butlers neu aus.
Der Butlers-Schriftzug über dem Eingang einer Filiale in Berlin. Foto: Paul Zinken

Der Butlers-Schriftzug über dem Eingang einer Filiale in Berlin. Foto: Paul Zinken

Das Ambiente in den Filialen soll hochwertiger werden, wie Gründer und Geschäftsführer Wilhelm Josten im Gespräch mit der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung» ankündigte. Gleichzeitig sucht das Unternehmen neue Absatzkanäle.

«In einigen Jahren wollen wir die Hälfte des Umsatzes außerhalb unseres eigenen Filialnetzes erzielen», kündigte der Unternehmer an. Dabei setzt die Einrichtungskette nicht nur auf den eigenen Online-Shop. Die Einrichtungskette verkauft ihre Produkte auch über Internet-Marktplätze wie Amazon und Ebay und über die Online-Auftritte verschiedener Handelsketten.

Doch auch im stationären Handel sucht Josten verstärkt nach Vertriebskooperationen. «Wir wollen Bausteines unseres Sortiments auch anderen Händlern anbieten», sagte er. So sei Butlers inzwischen in 1000 Rewe-Märkten mit einem kleinen Regal voller Porzellanbecher vertreten. Auch in Kaufhäusern und Baumärkten kann sich Josten Geschirr oder Partyartikel seiner Marke vorstellen.

Deutliche Veränderungen soll es auch in den eigenen Filialen geben. «Unsere Filialen waren mit zu viel Ware überladen», betonte Josten. Dabei will sich Butlers wieder auf Deko- und Tischaccessoires sowie Geschenkartikel konzentrieren. Der teure Ausflug in die Möbelwelt sei beendet.

In Deutschland verfügt das Unternehmen nach etlichen Filialschließungen im Zuge des Insolvenzverfahrens noch über 74 Geschäfte. Größer soll das Filialnetz Josten zufolge auch nicht mehr werden. Der Umsatz des Konzerns schrumpfte von 95 auf zuletzt 75 Millionen Euro jährlich. Doch will das Unternehmen in diesem Jahr wieder schwarze Zahlen schreiben.


Das könnte Sie auch interessieren
Je weiter die Teuerungsrate über den Zinsen liegt, umso schneller verliert das Ersparte an Wert. Foto: Friso Gentsch

:Inflation im vergangenen Jahr auf höchstem Stand seit 2012

Wiesbaden (dpa) Die Preise in Deutschland steigen wieder. Vor allem Nahrungsmittel und Energie wurden im vergangenen Jahr teurer. Legt die Inflation 2018 weiter zu? mehr...

Ryanair hat die österreichischen Verwalter der Niki Luftfahrt GmbH kontaktiert und Interesse an der Teilnahme am Insolvenzverfahren sowie an einem möglichen Kauf von verbleibenden Niki-Teilen bekundet. Foto: Frank Rumpenhorst

:Ryanair an Teilen der Airline Niki interessiert

Berlin/Dublin (dpa) Kaum ist ein zweites Insolvenzverfahren für die österreichische Airline Niki eröffnet, mischen frühere und neue Interessenten in dem Bieterrennen wieder mit. mehr...

Mit Festzelten wird 2013 der Deutsche Mühlentag an der Rügenwalder Mühle auf dem Charlottenof in Bad Zwischenahn gefeiert. Foto: Ingo Wagner

:Rügenwalder Mühle zu Millionengeldbuße verurteilt

Düsseldorf (dpa) Wegen verbotener Preisabsprachen hat das Oberlandesgericht Düsseldorf den Wursthersteller Rügenwalder Mühle und zwei Verantwortliche des Unternehmens zu Geldbußen von gut 5,5 Millionen Euro verurteilt. mehr...

Der «Kanal Istanbul» soll den Schiffsverkehr auf dem Bosporus entlasten. Foto: Yui Mok

:Türkei plant Baubeginn für Kanal neben Bosporus in 2018

Istanbul (dpa) Die türkische Regierung will nach eigenen Angaben in diesem Jahr mit dem Bau eines neuen Kanals zwischen dem Schwarzen und dem Marmarameer in Istanbul zur Entlastung des Bosporus beginnen. mehr...

Das Familienunternehmen Edwin Mieg hat seit 1924 die alleinigen Rechte an Tipp-Kick. Foto: Patrick Seeger

:Tipp-Kick hofft auf Schub durch Fußball-WM

Villingen-Schwenningen (dpa) Der Spielwarenhersteller Tipp-Kick hofft nach einem mauen Jahr auf bessere Geschäfte durch die Fußball-Weltmeisterschaft. mehr...

Mediathek

Dreischers Wetter: Stürmisch und ungemütlich

Anzeige
 

Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Service
Michael MacCauley (Liam Neeson) begegnet im Zug der äußerst rätselhaften Joanna (Vera Farmiga). Foto: StudioCanalanhören

Film der Woche:The Commuter

Seit Donnerstag läuft unter anderem der Film "The Commuter". In dem Thriller spielt Liam Nesson einen Versicherungsvertreter, der in eine kriminelle Verschwörung verstrickt wird. mehr...

28. ADAC Supercross Dortmund 2010 (2011-01-06): Pressekonferenz im Vorfeld Veranstaltung 2011: Brock Sellards (#17 Honda-Meyer-Racing-Team). Foto: Jan Bruckeanhören

Endlich Wochenende!:Was ist los in Dortmund?

Supercross in der Westfalenhalle, ein letztes Mal Winterleuchten im Westfalenpark, Comedy, Kabarett und mehr... mehr...

anhören

Food Trends:Das vietnamesische Wundermittel

Hat ein Star-Koch eigentlich auch ein Lieblingsgericht? In dieser Woche hat uns Heiko Antoniewicz in den Food Trends verraten, warum es ihm die vietnamesische Pho Nudelsuppe so angetan hat. mehr...

Tickets
Facebook