Freitag, 23. Februar 2018
11. Januar 2017 um 11:56 Uhr

Stadtbahn U43: Mehr Platz in der Rush Hour

Die Dortmunder Stadtwerke bauen die Kapazitäten auf der Stadtbahnlinie U43 weiter aus.

Foto: Norbert Hoffmann, Radio 91.2

Möglich wird das nach Angaben der Stadtwerke durch das fortschreitende Sanierungsprogramm der Wagen vom Typ NGT8. Bei vielen dieser Fahrzeuge waren Mängel festgestellt worden. Von der Ausweitung profitiert demnach auch der Schülerverkehr. Seit dem Fahrplanwechsel am vergangenen Sonntag fährt die Linie werktags bis Dorstfeld wieder im Zehn-Minuten-Takt - zwischen Stadtmitte und Brackel im Fünf-Minuten-Takt. Für die Schüler wirkt sich nach Angaben der DSW positiv aus, dass sie in den Stosszeiten wieder mehr Zwei-Wagen-Züge einsetzen können. Daher passen die Stadtwerke das Angebot zusätzlicher Wagen zur nächsten Woche an. Statt wie bisher neun zusätzlicher Einsatzwagen fahren dann für den Schülerverkehr nur noch sechs: drei morgens und drei mittags.

Das könnte Sie auch interessieren

Dortmunder Tafel:Kein Aufnahmestopp geplant

Ein Aufnahmestopp für Nicht-Deutsche ist aktuell bei der Dortmunder Tafel kein Thema. Diese Maßnahme sei in Dortmund nicht nötig, sagte Tafel-Mitarbeiter Markus Gohl auf Nachfrage von Radio 91.2. Die Tafel in Essen hatte entschieden, nur noch Deutsche als Neukunden aufzunehmen. mehr...

Foto: Feuerwehr Dortmundanhören

Niedrigster Wert seit 10 Jahren:Weniger Verkehrstote in Dortmund

Die Zahl der bei Verkehrsunfällen in Dortmund Getöteten und Schwerverletzten war im vergangenen Jahr so niedrig, wie seit zehn Jahren nicht mehr. mehr...

Foto: Patrick Pleul

Betreten verboten!:Vorsicht bei zugefrorenen Seen und Teichen

Die Feuerwehr warnt vor dem Betreten der teilweise zugefrorenen Seen und Teiche in Dortmund. mehr...

Dortmunder Trainer Peter Stöger steht an der Seitenlinie und gestikuliert heftig. Foto: Federico Gambarinianhören

Europa League:Lose sind gezogen

Borussia Dortmund trifft im Achtelfinale der Europa-League auf den FC Salzburg. mehr...

Foto: TVMS/dpa

Nach Sturm Friederike:Wälder wieder freigegeben

Gut fünf Wochen nach Sturm Friederike sind jetzt auch die Waldgebiete im Dortmunder Süden wieder freigegeben. mehr...

Mediathek

Dreischers Wetter: So wird das Wochenende in Dortmund...

Anzeige
Service
anhören

Endlich Wochenende!:Unsere Veranstaltungstipps für Dortmund

Das Wochenende steht vor der Tür - und wir sorgen dafür, dass bei Ihnen keine Langeweile aufkommt! mehr...

Meryl Streep (4.v.l.) ist «Die Verlegerin», die in den 1970ern die Zeitung «Washington Post» herausgab. Foto: Niko Tavernise/Universalanhören

Neu im Kino:Youtuber, Wendy und ein Oscarkandidat

Youtuber in einem Gruselhaus: Was dabei diese Woche im Kino herauskommt, ist nichts für Beautyblogger! Außerdem startet ein weiterer heißer Oscarkandidat. mehr...

Radio 91.2 Kaffee:Hier gibts den besten Mix...

Seit Mittwoch steht unser Radio 91.2 Kaffee in ausgesuchten Geschäften in Dortmund - hier verraten wir Ihnen, wo genau Sie den Kaffee bekommen... mehr...

Tickets
Facebook