Freitag, 20. Januar 2017
11. Januar 2017 um 14:54 Uhr

Innenministerium sagt NEIN: Dortmund eine Hochburg für Salafisten?

Das NRW-Innenministerium schätzt Dortmund nach wie vor nicht als Hochburg für gewaltbereite Salafisten ein.
In Dortmund hat es laut Rechts- und Ordnungsdezernentin Diane Jägers bereits einige Versammlungen von Salafisten gegeben. Eine Hochburg sei es aber nicht.

In Dortmund hat es laut Rechts- und Ordnungsdezernentin Diane Jägers bereits einige Versammlungen von Salafisten gegeben. Eine Hochburg sei es aber nicht. - Foto: Boris Roessler/Archiv

Allerdings gäbe es in der Stadt sehr wohl eine salafistische Szene, sagte der Pressesprecher des NRW-Innenministeriums, Jörg Rademacher. Der Berlin-Attentäter Amis Amri soll sich mehrfach in Dortmund aufgehalten und hier unter anderem 12 Moscheen besucht haben. Der Vorsitzende des Rats der muslimischen Gemeinden, Ahmad Aweimer, vermutet diese in der Nordstadt. Nähere Informationen erhofft er sich von einem Gespräch mit der Stadt und der Polizei. Auch die muslimischen Gemeinden hätten Interesse an einer Aufklärung, sagte Aweimer:

Aweimer zu Amri


Das könnte Sie auch interessieren

Polizei und Staatsanwaltschaft Dortmund:Razzien nach Schießerei in Lünen

Nach einer Schießerei in Lünen vom vergangenen Sonntag hat die Polizei gestern in Dortmund und anderen Städten mehrere Objekte durchsucht. mehr...

Klinikum Dortmund:Heavy Metal für Blutspender

Das Klinikum Dortmund kooperiert mit dem Wacken-Open-Air-Festival, um zusätzliche Blutspender zu gewinnen. mehr...

Polizei Dortmund:Flucht im Jaguar

Nach einer spektakulären Flucht in einem Jaguar hat die Polizei gestern vier mutmaßliche Einbrecher festgenommen. mehr...

Zwei Hände in Handschellen. Foto: Boris Roessler/Archiv

Kriminalität:Mutmaßlicher Vergewaltiger festgenommen

Die Dortmunder Polizei hat gestern einen 30-Jährigen in Marten als mutmaßlichen Vergewaltiger festgenommen. mehr...

Die alte Kirche in Dortmund-Dorstfeld wird zur Eventlocation.anhören

Ehemalige Kirche Dorstfeld:Kirche wird zum Partyort

Aus der unter Denkmalschutz stehenden Dorstfelder Kirche soll im Juni eine Veranstaltungshalle werden. mehr...

Mediathek

Dreischers Wetter: Winter oder was? So wird die Woche:

Anzeige
Service
Als Lee (Casey Affleck) vom Tod seines Bruders erfährt, macht er sich auf den Weg in sein Heimatdorf. Foto: Claire Folger/Amazon Studiosanhören

Neu im Kino:Die Filmstarts der Woche

Es gibt einen neuen Film mit dem Affleck. Allerdings nicht mit Ben. Nein, sondern mit seinem Bruder. Das Familiendrama "Manchester by the Sea. mehr...

Neben über 1.000 Schmuckstücken, Uhren oder Sonnenbrillen wurden von der Dortmunder Sonderkommission "Belgrad" auch zahlreiche andere Gegenstände bei den Wohnungseinbrechern sichergestellt.

Über 1000 Schmuckstücke sichergestellt:Besitzer gesucht...

Die Dortmunder Ermittlungskommission "Belgrad" hat weitere Angehörige einer Bande von Wohnungseinbrechern dingfest gemacht. mehr...

Übersicht der Stadt Dortmund: Der rot umrandete Bereich stellt den Sperrbezirk, der blau umrandete das Beobachtungsgebiet dar.

Infos zum neuen Sperrbezirk:Vogelgrippe zurück in Dortmund

Nach dem erneuten Fund einer an Vogelgrippe verendeten Wildente am Hengsteysee sind auch in Teilen Dortmunds wieder Sperrbezirke eingerichtet worden. mehr...

Tickets
Facebook