Samstag, 19. August 2017
11. Januar 2017 um 18:13 Uhr

Jobcenter Dortmund: 200 befristete Jobs bewilligt

Der Bund hat dem Jobcenter Dortmund Mittel für 200 befristete Arbeitsplätze aus dem Projekt "Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt" bewilligt.
Bei den Dortmunder Stadtwerken werden Mitarbeiter aus dem Projekt u.a. als Fahrgastbetreuer eingesetzt.

Bei den Dortmunder Stadtwerken werden Mitarbeiter aus dem Projekt u.a. als Fahrgastbetreuer eingesetzt. - Foto: DSW21, Jobcenter Dortmund

Dafür suchen die Verantwortlichen jetzt weitere potenzielle Arbeitgeber. Das Projekt fördert Tätigkeiten, die gesellschaftlich wichtig sind, aber anderweitig nicht finanziert werden können. Zielgruppe sind Personen mit mehreren sogenannte Vermittlungshemmnissen. 

Die Teilnehmer erhalten einen Arbeitsvertrag über zwei Jahre für Tätigkeiten, die im öffentlichen Interesse stehen. Etwa bei der Tafel, im Sozialkaufhaus, in Schulen oder Kitas. Oder auch als Fahrgastbegleiter in Bussen und Bahnen der Stadtwerke.

Die Lohnkosten werden dabei in Höhe des Mindestlohns inklusive Sozialabgaben vom Bund getragen. Zusätzlich können die Arbeitgeber bis zu 190 Euro für die Fachanleitung oder Sachmittel bekommen. Die Beschäftigten erhalten zudem ein Coaching und können sich weiter qualifizieren. Zum Beispiel in Sprachkursen oder durch den Erwerb des Führerscheins.

Das könnte Sie auch interessieren
Der eingestaubte - und eingerüstete - Reinoldus in der Dortmunder Reinoldikirche.anhören

Restauration:Reinoldus-Skulptur eingerüstet

Die Holzskulptur des Schutzpatrons Reinoldus wird bis Ende August in der Reinoldikirche gereinigt. Durch die Sanierungsarbeiten der vergangenen acht Jahre sei die drei Meter hohe Skulptur mit einer Staubschicht überzogen, sagte Pfarrer Michael Küstermann. mehr...

Tourismus:Mehr Besucher aus dem Ausland

Es kommen immer mehr Touristen und Geschäftsreisende nach Dortmund. Im ersten Halbjahr dieses Jahres haben mehr als 380.000 Menschen unsere Stadt besucht. Das sind gut 7 Prozent mehr als im ersten Halbjahr 2016. mehr...

Wirtschaft:Dortmund wächst

In Dortmund entsteht immer mehr Wohnraum. Im ersten Halbjahr sind in unserer Stadt gut 200 Baugenehmigungen erteilt worden, ein leichter Anstieg im Vergleich zum Vorjahr. mehr...

Foto: Patrick Pleul/Archiv

Diebstahl vereitelt:Mit Besen und Schaufel verteidigt

In einem Supermarkt ist gestern ein mutmaßlicher Räuber festgenommen worden. Der 28-jährige soll in dem Laden am Westkamp versucht haben, die Kasse mit einem Messer aufzuhebeln. mehr...

Phoenix West

Phoenix West Entwicklung:Bereits fast 50 Prozent verkauft

Auf Phoenix-West geht der Flächenverkauf gut voran. Das meldet die Dortmunder Wirtschaftsförderung. Die ehemalige Industrie-Fläche ist 36 Hektar groß, davon ist fast die Hälfte bereits verkauft. mehr...

Mediathek

Dreischers Wetter: Ein Hauch von Sommer

Anzeige
Service
Michael (Oscar Isaac) und Ana (Charlotte Le Bon) fühlen sich zueinander hingezogen, eine leidenschaftliche Affäre nimmt ihren Lauf. Foto: joseharo/Capelightanhören

Film der Woche:The Promise

WIe? Christian Bale in der Hauptrolle? Und ganz ohne Batman-Kostüm? Was soll das denn bitte für ein Film sein? Eine herzzerreißende Romanze vor dem Hintergrund geschichtlicher Ereignisse. mehr...

Busty Rhymes beim Out For Fame Festival 2015anhören

Wohin am Wochenende?:Kabarett, Comedy, Livemusik und mehr

Es ist Wochenende und Sie wissen nicht wohin? Dann haben wir von Radio 91.2 die Lösung. Wir haben uns bereits durch den Veranstaltungskalender gewühlt und das Beste für Sie herausgesucht. mehr...

Christian Tramitz (l) und Rick Kavanian in einer Szene aus "Bullyparade - Der Film". Foto: Warner Bros. Ent./herbX filmanhören

Neustarts der Woche:Ablachen und Tigermilch trinken

Die Bullyparade ist zurück - und diesmal sogar auf der großen Leinwand. Und alle sind wieder mit dabei Christin Tramitz, Rick Kavanian und natürlich Michael "Bully" Herbig. Aber es gibt noch weitere Neustarts. mehr...

Tickets
Facebook