Freitag, 23. Februar 2018
11. Januar 2017 um 18:13 Uhr

Jobcenter Dortmund: 200 befristete Jobs bewilligt

Der Bund hat dem Jobcenter Dortmund Mittel für 200 befristete Arbeitsplätze aus dem Projekt "Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt" bewilligt.
Bei den Dortmunder Stadtwerken werden Mitarbeiter aus dem Projekt u.a. als Fahrgastbetreuer eingesetzt.

Bei den Dortmunder Stadtwerken werden Mitarbeiter aus dem Projekt u.a. als Fahrgastbetreuer eingesetzt. - Foto: DSW21, Jobcenter Dortmund

Dafür suchen die Verantwortlichen jetzt weitere potenzielle Arbeitgeber. Das Projekt fördert Tätigkeiten, die gesellschaftlich wichtig sind, aber anderweitig nicht finanziert werden können. Zielgruppe sind Personen mit mehreren sogenannte Vermittlungshemmnissen. 

Die Teilnehmer erhalten einen Arbeitsvertrag über zwei Jahre für Tätigkeiten, die im öffentlichen Interesse stehen. Etwa bei der Tafel, im Sozialkaufhaus, in Schulen oder Kitas. Oder auch als Fahrgastbegleiter in Bussen und Bahnen der Stadtwerke.

Die Lohnkosten werden dabei in Höhe des Mindestlohns inklusive Sozialabgaben vom Bund getragen. Zusätzlich können die Arbeitgeber bis zu 190 Euro für die Fachanleitung oder Sachmittel bekommen. Die Beschäftigten erhalten zudem ein Coaching und können sich weiter qualifizieren. Zum Beispiel in Sprachkursen oder durch den Erwerb des Führerscheins.

Das könnte Sie auch interessieren

Dortmunder Tafel:Kein Aufnahmestopp geplant

Ein Aufnahmestopp für Nicht-Deutsche ist aktuell bei der Dortmunder Tafel kein Thema. Diese Maßnahme sei in Dortmund nicht nötig, sagte Tafel-Mitarbeiter Markus Gohl auf Nachfrage von Radio 91.2. Die Tafel in Essen hatte entschieden, nur noch Deutsche als Neukunden aufzunehmen. mehr...

Foto: Feuerwehr Dortmundanhören

Niedrigster Wert seit 10 Jahren:Weniger Verkehrstote in Dortmund

Die Zahl der bei Verkehrsunfällen in Dortmund Getöteten und Schwerverletzten war im vergangenen Jahr so niedrig, wie seit zehn Jahren nicht mehr. mehr...

Foto: Patrick Pleul

Betreten verboten!:Vorsicht bei zugefrorenen Seen und Teichen

Die Feuerwehr warnt vor dem Betreten der teilweise zugefrorenen Seen und Teiche in Dortmund. mehr...

Dortmunder Trainer Peter Stöger steht an der Seitenlinie und gestikuliert heftig. Foto: Federico Gambarinianhören

Europa League:Lose sind gezogen

Borussia Dortmund trifft im Achtelfinale der Europa-League auf den FC Salzburg. mehr...

Foto: TVMS/dpa

Nach Sturm Friederike:Wälder wieder freigegeben

Gut fünf Wochen nach Sturm Friederike sind jetzt auch die Waldgebiete im Dortmunder Süden wieder freigegeben. mehr...

Mediathek

Dreischers Wetter: So wird das Wochenende in Dortmund...

Anzeige
Service
anhören

Endlich Wochenende!:Unsere Veranstaltungstipps für Dortmund

Das Wochenende steht vor der Tür - und wir sorgen dafür, dass bei Ihnen keine Langeweile aufkommt! mehr...

Meryl Streep (4.v.l.) ist «Die Verlegerin», die in den 1970ern die Zeitung «Washington Post» herausgab. Foto: Niko Tavernise/Universalanhören

Neu im Kino:Youtuber, Wendy und ein Oscarkandidat

Youtuber in einem Gruselhaus: Was dabei diese Woche im Kino herauskommt, ist nichts für Beautyblogger! Außerdem startet ein weiterer heißer Oscarkandidat. mehr...

Radio 91.2 Kaffee:Hier gibts den besten Mix...

Seit Mittwoch steht unser Radio 91.2 Kaffee in ausgesuchten Geschäften in Dortmund - hier verraten wir Ihnen, wo genau Sie den Kaffee bekommen... mehr...

Tickets
Facebook