Montag, 29. Mai 2017
19. Mai 2017 um 17:09 Uhr

DEW dreht Strom ab: Swingerclub wird zum Darkroom

Ein Swingerclub aus dem Osten von Dortmund muss seinen Strom auch weiterhin selbst produzieren.
Foto: Franziska Koark

Foto: Franziska Koark

Der Club ist vor Gericht mit dem Versuch gescheitert, die DEW zu zwingen, den seit März abgestellten Strom wieder anzustellen. Hintergrund des Streits sind angeblich offene Rechnungen und Manipulationsvorwürfe.
 
  
Es war der 14. März, als es in dem Swingerclub plötzlich zappenduster wurde. Zwei Tage lang gab es keinen Strom, dann hatte die Chefin ein Notstromaggregat beschafft. Weil das natürlich viel zu teuer ist, hat der Club die DEW vor Gericht gezerrt. Allerdings ohne Erfolg.
 
 
Die DEW behauptet, dass Rechnungen von knapp 30.000 Euro offen sind. Außerdem soll früher illegal Strom abgezapft worden sein. Verloren wurde der Prozess aber aus einem ganz anderen Grund. Der Swingerclub hätte nicht die DEW, sondern die Dortmunder Netz GmbH verklagen müssen.
 

Das könnte Sie auch interessieren
Das Flugzeug mit der Mannschaft von Borussia Dortmund, drehte vor der Landung eine Ehrenrunde über dem Borsigplatz.

Nach dem Pokalsieg:Eine Viertelmillion feiert in Dortmud

Rund 250.000 Menschen haben gestern den BVB beim Autokorso zurück in Dortmund empfangen. Nach drei verlorenen Finals in Folge haben die Borussen am Samstag zum 4. Mal den DFB-Pokal gewonnen. mehr...

Polizei Dortmund:Dienstwaffe gezogen

Ein Handydiebstahl in der nördlichen Innenstadt hat am Samstagabend einen Großeinsatz der Dortmunder Polizei ausgelöst. mehr...

Der Deutschland-Achter aus dem Ruder-Leistungszentrum Dortmund gewann zum fünften Mal in Serie die EM-Goldmedaille. 

Deutschland Achter:Erfolgreiche EM in Tschechien

Der Deutschland-Achter aus dem Ruderleistungszentrum Dortmund hat gestern zum fünften Mal hintereinander die Europameisterschaft gewonnen. mehr...

anhören

Voraussichtlich im Juli:Entscheidung zum Westbad

Im Juli wird Rat über den Standort für einen Neubau des Westbades entscheiden. Die Stadt hat mittlerweile eine vergleichbare Untersuchung der Standorte Kortental und Wischlingen vorgelegt. mehr...

BVB-Trainer Thomas Tuchel knutscht den DFB-Pokal. Über seinen Verbleib in Dortmund sollen in dieser Woche Gespräche geführt werden.anhören

Nach dem Pokalsieg von Borussia Dortmund:Gespräche über die Zukunft des Trainers

BVB-Kapitän Marcel Schmelzer hat Trainer Thomas Tuchel nach dem Pokalfinale in Berlin scharf kritisiert. mehr...

Mediathek

Dreischers Wetter: Es bleibt sommerlich

Anzeige
Service
Jack Sparrow (Johnny Depp) ist wieder da. Foto: Disneyanhören

Film der Woche:Pirates of the Caribbean 5: Salazars Rache

Seit nunmehr 14 Jahren geistern die „Fluch der Karibik“-Filme in schöner Unregelmäßigkeit über die Leinwände. In dieser Woche ist Teil fünf, „Salazars Rache”, in die Kinos gekommen. mehr...

Abhängen und Chillen - entspannte Atmosphäre beim Westparkfestanhören

Veranstaltungstipps:Wo ist was los am Wochenende?

Es steht ein super Wochenende vor uns: Der BVB spielt morgen im Pokalfinale gegen Eintracht Frankfurt, wir haben schönes, sommerliches Wetter, und passend dazu starten wieder einige Open Air Festivals in unserer Stadt. mehr...

Jack Sparrow (Johnny Depp) ist wieder da. Foto: Disneyanhören

Kino:Die Neustarts der Woche

Trotz des Feiertags gibt's diese Woche auch wieder frische Filmwahre in den Kinos. mehr...

Tickets
Facebook