Sonntag, 21. Januar 2018
27. Dezember 2017 um 16:36 Uhr

Nach den Feiertagen: Weihnachtsmarkt leidet unter dem Wetter

Das schlechte Wetter lässt die Bilanz des Weihnachtsmarktes nicht so gut ausfallen wie ursprünglich erhofft. Rund 1,5 Millionen Menschen haben laut Angaben der Veranstalter den Dortmunder Weihnachtsmarkt in diesem Jahr besucht. Trotz der zahlrreichen Besucher klagen viele Händler über niedrige Umsätze.

Foto: Sven Hausmann / Radio 91.2

Beim Essen und Trinken blieben die Einbußen meistens noch im Rahmen. Bei Händlern, die jedoch Geschenkartikel wie beispielsweise Schmuck, Porzellan oder Dekoartikel angeboten haben, fiel der Umsatz deutlich geringer aus als im Vorjahr. Die Standorte nördlich der Reinoldikirche und hinter der Petrikirche an der Kampstraße erwiesen sich offenbar als besonders ungünstig. Der Weihnachtsmarkt in der City bleibt noch bis zum 30. Dezember geöffnet, der Lichtermarkt im Fredenbaumpark geht noch bis zum 1 Januar.

Das könnte Sie auch interessieren
Foto: Maurizio Gambarini

Bundesparteitag:Dortmunder SPD sieht GroKo kritisch

Die Dortmunder Delegierten werden sich morgen auf dem SPD-Bundesparteitag in Bonn gegen eine Große Koalition aussprechen. mehr...

Fußball-Bundesliga:Hertha - BVB 1:1

Dortmund verschläft die erste Halbzeit - schafft aber wenigstens noch den Ausgleich mehr...

Sperrmüll hinter dem Hannibal-Wohnkomplex in Dorstfeldanhören

Hannibal-Hochhaus:Intown will Gebäude komplett verriegeln

Die Intown GmbH hat als Besitzer des geräumten Hannibal-Wohnkomplexes in Dorstfeld mittlerweile ein eigenes Brandschutz-Gutachten vorgelegt. mehr...

Foto: Fredrik von Erichsen

Aufräumen nach dem Sturm:Parks weiterhin geschlossen

Nach dem Sturm Friederike bleiben der Dortmunder Zoo und der Westfalenpark das Wochenende über gesperrt. mehr...

anhören

Evangelischer Kirchentag:Geschäftsstelle in Dortmund eröffnet

Der Deutsche Evangelische Kirchentag hat den Einzug in die Geschäftsstelle im ehemaligen Hauptzollamt mit einer offiziellen Eröffnung gefeiert. mehr...

Mediathek

Dreischers Wetter: So wird das Wochenende

Anzeige
 

Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Service
Gary Oldman als Winston Churchill und Kristin Scott Thomas als Clementine Churchill. Foto: Jack English/Universal Pictures Internationalanhören

Top-Film der Woche:Die dunkelste Stunde

Wenn wir unserem Filmkritiker Peter Dickmeyer glauben dürfen, dann ist in dieser Woche einer der großen Oscar-Kandidaten gestartet. mehr...

Gary Oldman verkörpert glaubhaft den britischen Premierminister Winston Churchill. Foto: Jack English/Universal Pictures Internationalanhören

Filmstarts der Woche:Neu im Kino

Ziemliches Mäusekino diese Woche: Es geht um absichtlich und unabsichtlich verkleinerte Menschen. mehr...

anhören

Food Trends:Das vietnamesische Wundermittel

Hat ein Star-Koch eigentlich auch ein Lieblingsgericht? In dieser Woche hat uns Heiko Antoniewicz in den Food Trends verraten, warum es ihm die vietnamesische Pho Nudelsuppe so angetan hat. mehr...

Tickets
Facebook