Parteien/Finanzen: Wer zahlt die Klagen?

am 26. Januar 2012 um 16:02 Uhr

Der SPD-Fraktionsvorstand berät zur Stunde über die Rückzahlung der Anwaltskosten für die Kläger gegen eine Wahlwiederholung. Die 120.000 Euro Prozess- und Anwaltskosten würden wahrscheinlich von den insgesamt zehn SPD-Klägern gegen eine Wiederholung der Ratswahl übernommen, sagte Unterbezirkschef Franz-Josef Drabig.
Die SPD hatte das Geld aus der Fraktionskasse vorgestreckt. Das halten aber sowohl das Oberverwaltungsgericht Münster als auch die Bezirksregierung Arnsberg für nicht rechtens und haben die Rückzahlung durch die Kläger gefordert.

Gegen diese Rechtsauffassung werde man sich nicht wehren, so der SPD-Unterbezirksvorsitzende Franz-Josef Drabig. Allerdings könne es vier bis sechs Wochen dauern, bis das Geld zusammenkomme. Zum Beispiel über Kredite und einen Spendenaufruf in der Partei.

Auch über eine Schadenersatzforderung an Alt-OB Langemeyer müsse man nachdenken, so Drabig. Schließlich sei sein Verhalten vor- und nach der Kommunalwahl 2009 ursächlich für den Schaden.

Mieter soll raus
(mit Stream)
:
Nach 37 Jahren

Ein 84-jähriger Mieter in Hombruch soll aus seiner Wohnung geklagt werden. Dieter Berse lebt seit 37 Jahren in der Wohnung der Wohnungsgenossenschaft Hombruch-Barop. mehr...

Brackeler Straße : Feinstaubwerte erneut überschritten

Die Luft-Mess-Station an der Brackeler Straße hat in diesem Jahr bereits an 19 Tagen eine Überschreitung der Feinstaub-Grenzwerte gemessen. mehr...

Nach Rohrbruch : Freibad Stockheide bald wieder auf

Das Freibad Stockheide kann nach dem Rohrbruch vermutlich in der kommenden Woche wieder geöffnet werden. Die Tiefbauer hätten jetzt das Leck neben dem Schwimmbecken in gut 3 Metern Tiefe gefunden, sagte die Geschäftsführerin der Sportwelt Dortmund Claudia Heckmann. mehr...

Juicy Beats
(mit Stream)
:
Festival fast ausverkauft

Das Juicy Beats-Festival im Westfalenpark am Samstag ist fast ausverkauft. Über 90% der Karten seien weg, sagte Festival-Leiter Martin Juhls im Gespräch mit Radio 91.2. mehr...

. Foto: Andreas Gebert/Archiv

RUHR-Cup startet heute
(mit Stream)
:
U19-Mannschaft des BVB mit dabei

Fünf internationale U19-Mannschaften treten ab heute beim RUHR-Cup im Stadion Rote Erde gegeneinander an. Darunter befindet sich auch die U19-Mannschaft von Borussia Dortmund. mehr...

OnAir

Nachrichten hören:

Wetter
24.07.2014 25.07.2014 26.07.2014 27.07.2014
stark bewölkt
Wind
O-N-O mit 18 km/h
Luftfeuchtigkeit
50 %

Dreischers Wetter

So wird die Woche:

Verkehrsmeldungen
  • A1
    A1 Kölner Ring: Dortmund - Köln
    Leverkusener Brücke in beiden Richtungen gesperrt für LKW
    A1 Köln - Dortmund
    Zwischen AS Wuppertal-Ronsdorf und AS Wuppertal-Langerfeld in beiden Richtungen Dauerbaustelle, Länge des betroffenen Abschnittes: 5 km, Brückenarbeiten
    A1 Dortmund Richtung Köln
    Zwischen Raststätte Lichtendorf und AS Schwerte 2 km stockender Verkehr
    A1 Dortmund - Osnabrück
    Zwischen AS Ascheberg und AS Münster-Nord in beiden Richtungen Dauerbaustelle, Länge des betroffenen Abschnittes: 6 km
  • A2
    A2 Dortmund Richtung Hannover
    Zwischen AS Rheda-Wiedenbrück und Raststätte Gütersloh 1 km stockender Verkehr, Dauerbaustelle
    A2 Hannover Richtung Dortmund
    Zwischen AS Bad Eilsen und AS Veltheim 2 km stockender Verkehr
  • A40
    A40 Duisburg Richtung Essen
    AS Essen-Frillendorf Einfahrt gesperrt
    A40 Duisburg Richtung Dortmund
    Zwischen Dreieck Essen-Ost und AS Essen-Kray Fahrbahn auf zwei Fahrstreifen verengt, Baustelle
    A40 Dortmund Richtung Essen
    Zwischen Kreuz Dortmund-West und Kreuz Bochum gesperrt, Baustelle, Dauer: 24.07.2014 21:00 Uhr bis 28.07.2014 05:00 Uhr, der Umleitungsbeschilderung folgen
    A40 Dortmund Richtung Essen
    AS Bochum-Zentrum Anschlussstelle gesperrt
  • A42
    A42 Kamp-Lintfort Richtung Dortmund
    Zwischen AS Oberhausen Neue Mitte und Kreuz Essen-Nord 2 Baustellen, Länge des betroffenen Abschnittes: 5 km
  • A44
    A44 Mönchengladbach Richtung Aachen
    Kreuz Aachen Verbindungsfahrbahn blockiert
    A44 Essen - Düsseldorf
    Tunnel Birth in beiden Richtungen Fahrbahn auf einen Fahrstreifen verengt, Baustelle
  • B54
    B54 Umgehungsstraße: Steinfurt Richtung Werne
    AS Münster-Nord Verbindungsfahrbahn gesperrt, Baustelle, Dauer: 24.07.2014 19:45 Uhr bis 25.07.2014 06:00 Uhr, der Umleitungsbeschilderung folgen
Anzeige
Service
Tickets
Facebook