Parteien/Finanzen: Wer zahlt die Klagen?

am 26. Januar 2012 um 16:02 Uhr

Der SPD-Fraktionsvorstand berät zur Stunde über die Rückzahlung der Anwaltskosten für die Kläger gegen eine Wahlwiederholung. Die 120.000 Euro Prozess- und Anwaltskosten würden wahrscheinlich von den insgesamt zehn SPD-Klägern gegen eine Wiederholung der Ratswahl übernommen, sagte Unterbezirkschef Franz-Josef Drabig.
Die SPD hatte das Geld aus der Fraktionskasse vorgestreckt. Das halten aber sowohl das Oberverwaltungsgericht Münster als auch die Bezirksregierung Arnsberg für nicht rechtens und haben die Rückzahlung durch die Kläger gefordert.

Gegen diese Rechtsauffassung werde man sich nicht wehren, so der SPD-Unterbezirksvorsitzende Franz-Josef Drabig. Allerdings könne es vier bis sechs Wochen dauern, bis das Geld zusammenkomme. Zum Beispiel über Kredite und einen Spendenaufruf in der Partei.

Auch über eine Schadenersatzforderung an Alt-OB Langemeyer müsse man nachdenken, so Drabig. Schließlich sei sein Verhalten vor- und nach der Kommunalwahl 2009 ursächlich für den Schaden.
Ein abgebrochener Ast versperrt nach einem Sturm den Gehweg. Foto: Fredrik von Erichsen

Dortmunder Sturmschäden : Bruchholz nicht zum Verkauf oder Einsammeln

In Dortmund können Bürger Sturmholz nicht käuflich erwerben. mehr...

Ruder-Vierer : Auf den zweiten Platz gekämpft

Der U-23 Vierer aus dem Dortmunder Ruderleistungszentrum hat bei den Weltmeisterschaften im italienischen Varese die Silbermedaille gewonnen. mehr...

Auseinandersetzungen bei Testspiel : "Wir schlagen euch kaputt"

Beim gestrigen Testspiel des BVB gegen Rot Weiß Essen ist es anschließend zu einer Auseinandersetzung mehrerer Fußballfans gekommen. mehr...

Diese Wohnhäuser und Gärten liegen direkt am Hochwasserrückhaltebecken am Schmechtingsbach.

Nach Starkregen : Kaum Hilfe beantragt

Bei der Stadt Dortmund sind bislang nur 21 Anträge von betroffenen Bürgern für die Starkregenhilfe von insgesamt 90.000 Euro eingegangen. Einwohner aus den Stadtteilen Marten, Oespel, Kley und Eichlinghofen, die von Schäden durch den Starkregen betroffen sind, können einen solchen Antrag stellen. mehr...

Gar nicht lustig : Randale beim Spaß-Turnier

Bei einer Schlägerei am Rande eines Fußballturniers in Unna-Massen sind am vergangenen Samstag zehn Personen zum Teil schwer verletzt worden. mehr...

OnAir

Nachrichten hören:

Wetter
28.07.2014 29.07.2014 30.07.2014 31.07.2014
Regenschauer
Wind
O mit 11 km/h
Luftfeuchtigkeit
63 %

Dreischers Wetter

So wird die letzte Juliwoche

Verkehrsmeldungen
  • A1
    A1 Euskirchen Richtung Köln
    AS Frechen Einfahrt gesperrt, Baustelle, Dauer: 28.07.2014 10:00 Uhr bis 01.08.2014 21:00 Uhr
    A1 Köln - Dortmund
    Zwischen AS Wuppertal-Ronsdorf und AS Wuppertal-Langerfeld in beiden Richtungen Dauerbaustelle, Länge des betroffenen Abschnittes: 5 km, Brückenarbeiten
    A1 Euskirchen Richtung Dortmund
    Zwischen AS Köln-Bocklemünd und Kreuz Leverkusen 3 Baustellen, Länge des betroffenen Abschnittes: 8 km
    A1 Dortmund - Osnabrück
    Zwischen AS Ascheberg und AS Münster-Nord in beiden Richtungen Dauerbaustelle, Länge des betroffenen Abschnittes: 6 km
    A1 Kölner Ring: Dortmund Richtung Euskirchen
    Zwischen AS Köln-Niehl und AS Köln-Bocklemünd 3 Baustellen, Länge des betroffenen Abschnittes: 7 km
  • A2
    A2 Hannover Richtung Dortmund
    Zwischen AS Hamm-Uentrop und AS Hamm gesperrt
    A2 Dortmund Richtung Hannover
    Zwischen AS Hamm und AS Hamm-Uentrop gesperrt, Gefahr durch Überflutung
    A2 Hannover Richtung Dortmund
    Zwischen AS Beckum und AS Hamm-Uentrop 1 km Stau
  • A40
    A40 Dortmund Richtung Essen
    AS Bochum-Zentrum Anschlussstelle gesperrt
  • A42
    A42 Kamp-Lintfort Richtung Dortmund
    Zwischen AS Oberhausen Neue Mitte und Kreuz Essen-Nord 2 Baustellen, Länge des betroffenen Abschnittes: 5 km
    A42 Kamp-Lintfort Richtung Dortmund
    Zwischen AS Bottrop-Süd und Kreuz Essen-Nord 2 km stockender Verkehr, Staulänge abnehmend
  • A44
    A44 Mönchengladbach Richtung Aachen
    Kreuz Aachen Verbindungsfahrbahn blockiert
    A44 Essen - Düsseldorf
    Tunnel Birth in beiden Richtungen Fahrbahn auf einen Fahrstreifen verengt, Baustelle
Anzeige
Service
Tickets
Facebook