Parteien/Finanzen: Wer zahlt die Klagen?

am 26. Januar 2012 um 16:02 Uhr

Der SPD-Fraktionsvorstand berät zur Stunde über die Rückzahlung der Anwaltskosten für die Kläger gegen eine Wahlwiederholung. Die 120.000 Euro Prozess- und Anwaltskosten würden wahrscheinlich von den insgesamt zehn SPD-Klägern gegen eine Wiederholung der Ratswahl übernommen, sagte Unterbezirkschef Franz-Josef Drabig.
Die SPD hatte das Geld aus der Fraktionskasse vorgestreckt. Das halten aber sowohl das Oberverwaltungsgericht Münster als auch die Bezirksregierung Arnsberg für nicht rechtens und haben die Rückzahlung durch die Kläger gefordert.

Gegen diese Rechtsauffassung werde man sich nicht wehren, so der SPD-Unterbezirksvorsitzende Franz-Josef Drabig. Allerdings könne es vier bis sechs Wochen dauern, bis das Geld zusammenkomme. Zum Beispiel über Kredite und einen Spendenaufruf in der Partei.

Auch über eine Schadenersatzforderung an Alt-OB Langemeyer müsse man nachdenken, so Drabig. Schließlich sei sein Verhalten vor- und nach der Kommunalwahl 2009 ursächlich für den Schaden.

Dortmund Airport : Urlaubsflieger

Rund 45.000 Passagiere sind ab dem Dortmunder Flughafen in den Sommerferien nach Mallorca geflogen. Insgesamt nutzten 320.000 Fluggäste den Flughafen für den Start in die Sommerferien. mehr...

Einschulung : Mein erster Schultag

Fast 5.000 I - Männchen werden am Donnerstag an den 90 Dortmunder Grundschulen eingeschult. Im vergangenen Jahr waren es noch fast 400 Grundschüler weniger. mehr...

BVB : Viele Ausfälle zum Saisonstart

Der BVB muss in den kommenden Wochen auf Oliver Kirch und Dong-Won Ji verzichten. Beide verletzten sich im gestrigen Nachmittagstraining. mehr...

Film-Premiere
(mit Stream)
:
Doku über den Phoenix-See

Der Dokumentarfilm über die Entstehung des Phoenix-Sees hat heute Abend Premiere. Die Filmemacher Ulrike Franke und Michael Loeken haben fünf Jahre lang die Entstehung des Sees in Hörde verfolgt. mehr...

Foto: Oliver Berg/Archiv

Hotelübernachtungen : Schon 340.000 Gäste

Der positive Trend bei den Hotelübernachtungen hält weiter an. Das statistische Landesamt verzeichnete fast 340.000 Menschen mit 533.000 Übernachtungen in den ersten sechs Monaten dieses Jahres. mehr...

OnAir

Nachrichten hören:

Wetter
20.08.2014 21.08.2014 22.08.2014 23.08.2014
wolkig
Wind
W-S-W mit 14 km/h
Luftfeuchtigkeit
51 %

Dreischers Wetter

So wird die Woche:

Verkehrsmeldungen
  • A1
    A1 Dortmund - Osnabrück
    Zwischen AS Ascheberg und AS Münster-Nord in beiden Richtungen Dauerbaustelle, Länge des betroffenen Abschnittes: 6 km
    A1 Köln - Dortmund
    Zwischen AS Wuppertal-Ronsdorf und AS Wuppertal-Langerfeld in beiden Richtungen Dauerbaustelle, Länge des betroffenen Abschnittes: 5 km, Brückenarbeiten
    A1 Kölner Ring: Dortmund Richtung Euskirchen
    Zwischen AS Köln-Niehl und AS Köln-Bocklemünd 3 Baustellen, Länge des betroffenen Abschnittes: 7 km
    A1 Euskirchen Richtung Dortmund
    Zwischen AS Köln-Bocklemünd und Kreuz Leverkusen 3 Baustellen, Länge des betroffenen Abschnittes: 8 km
  • A2
    A2 Hannover - Dortmund
    AS Veltheim in beiden Richtungen Fahrbahn auf zwei Fahrstreifen verengt, Baustelle, Staugefahr
  • A40
    A40 Duisburg Richtung Essen
    Kreuz Duisburg Verbindungsfahrbahn blockiert, Dauer: 02.08.2014 06:00 Uhr bis 24.08.2014 20:00 Uhr
    A40 Essen Richtung Duisburg
    Kreuz Duisburg Verbindungsfahrbahn blockiert, Dauer: 02.08.2014 06:00 Uhr bis 15.10.2014 20:00 Uhr
    A40 Essen - Duisburg
    Ruhrschnellwegtunnel in beiden Richtungen gesperrt, Baustelle, Dauer: 20.08.2014 21:00 Uhr bis 21.08.2014 05:00 Uhr
    A40 Dortmund Richtung Essen
    AS Bochum-Zentrum Ausfahrt gesperrt, Bauarbeiten, der Umleitungsbeschilderung folgen
  • A42
    A42 Kamp-Lintfort Richtung Dortmund
    Zwischen AS Oberhausen Neue Mitte und Kreuz Essen-Nord 2 Baustellen, Länge des betroffenen Abschnittes: 5 km
  • A44
    A44 Mönchengladbach Richtung Aachen
    Kreuz Aachen Verbindungsfahrbahn blockiert
    A44 Mönchengladbach Richtung Düsseldorf
    AS Osterath Anschlussstelle gesperrt, Dauer: 22.08.2014 14:00 Uhr bis 25.08.2014 14:00 Uhr, der Umleitungsbeschilderung folgen
    A44 Mönchengladbach Richtung Düsseldorf
    Zwischen AS Krefeld-Fichtenhain und Kreuz Meerbusch Fahrbahn auf einen Fahrstreifen verengt, Bauarbeiten, Dauer: 22.08.2014 14:00 Uhr bis 25.08.2014 14:00 Uhr
    A44 Essen - Düsseldorf
    Tunnel Birth in beiden Richtungen Fahrbahn auf einen Fahrstreifen verengt, Baustelle
    A44 Bochum Richtung Dortmund
    AS Witten-Annen Anschlussstelle gesperrt
    A44 Kassel - Dortmund
    AS Marsberg in beiden Richtungen Anschlussstelle gesperrt
Anzeige
Service
Tickets
Facebook