Samstag, 05. September 2015
10. Mai 2013 um 16:32 Uhr

Ermittlungen: Obduktion nach Mord in Derne

Der Leichnam der am Freitag tot aufgefundene Frau aus Derne ist gestern obduziert worden. Offenbar ist die 26-jährige an den Folgen äußerer Gewalteinwirkung verstorben.
Foto: Marcus Führer/Illustration

Foto: Marcus Führer/Illustration

Das bestätigt die erste Annahme der Polizei, dass die Dortmunderin getötet wurde. Die Hintergründe der Tat sind jedoch weiterhin unklar, so eine Stellungnahme von Polizei und Staatsanwaltschaft. In der Zwischenzeit ist auch der 22-jährige Dortmunder aus dem Umfeld des Opfers vernommen worden, den die Polizei am Freitagabend festgenommen hatte. Er hat sich nicht zu den Vorwürfen geäußert. Der Tatverdächtige wurde gestern dem zuständigen Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl wegen Totschlags erließ.

Die Leiche der Frau war am Freitagmittag in ihrer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Altenderner Straße entdeckt worden. Aufgrund der durchgeführten Ermittlungen hat die Polizei den Verdacht, dass sich der Täter mit dem Wagen der Frau vom Tatort entfernte. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen silbernen oder grauen dreitürigen VW Polo mit dem amtlichen Kennzeichen DO-NA 361.

Das könnte Sie auch interessieren
anhören

Neue Regierunsgpräsidentin:Antrittsbesuch in Dortmund

Die neue Regierungspräsidentin Diane Ewert war am Freitag zum Antrittsbesuch bei Oberbürgermeister Ullrich Sierau im Dortmunder Rathaus. mehr...

Ein Oberleitungsschaden bei Mühlheim bringt den Bahnverkehr durcheinander - auch im Raum Dortmund.

Bahnverkehr:Störungen im Ruhrgebiet

Ein Oberleitungsschaden bringt seit heute Morgen den Bahnverkehr im Ruhrgebiet ins Stocken. In der Nacht war bei Bauarbeiten ein Leitungsmast bei Mülheim mit einem Bagger beschädigt worden, teilt die Bahn mit. mehr...

Einem Dortmunder Frauenarzt wird vorgeworfen, Frauen während der Untersuchung heimlich fotografiert und gefilmt zu haben.

Landgericht Dortmund:Prozess gegen Gynäkologen

Der Dortmunder Frauenarzt, der über Jahre hinweg heimlich Patientinnen gefilmt haben soll, muss sich ab Dezember vor Gericht verantworten. mehr...

In der Straße Am Ossenbrink wird an der Bruchstelle gearbeitet.

Nach Rohrbruch in Herdecke:Gasversorgung teilweise wieder hergestellt

Nachdem ein Wasserrohrbruch in Herdecke rund 300 Haushalte, darunter auch zahlreiche auf Dortmunder Stadtgebiet, von der Gasversorgung abgeschnitten hat, sind nun mehr als die Hälfte wieder versorgt. mehr...

anhören

Debatte um Flüchtlingspolitik:Thema in Fachausschüsse geschoben

Der Rat hat die Debatte über die aktuelle Situation der Flüchtlinge in Dortmund mit Mehrheit in die Fachausschüsse geschoben. mehr...

Mediathek

Dreischers Wetter: Kann mal jemand die Kühlung ausschalten?

Anzeige
Service
anhören

Veranstaltungstipps Dortmund:Was ist los am Wochenende

Apfelmarkt in Aplerbeck, Straßenfest und Radrennen in Hombruch. Oder Sonnensegel-Party mit den DJ´s der Juicy Beats im Westfalenpark. Und am Sonntag das Fußballturnier der Religionen im Hoesch-Park. mehr...

?Girls Night Out? mit Fanny (Julie Ferrier, l-r), Rose (Vanessa Paradis) und Adeline (Alice Belaidi).anhören

Neu im Kino::Prinzessinnen, Hexen und coole Typen

Fast nur Frauen diese Woche! In den neuen Kinofilmen... Von sexhungrig bis weltverändernd ist alles dabei. Unser Kinoexperte Ronny Thorau sortiert die Filmstarts der Woche. mehr...

anhören

Flüchtlingen in Dortmund helfen:Gerne - aber wie geht das?

Der Geschäftsführer des Deutschen Roten Kreuz in Dortmund, Frank Ortmann, hält eine Unterbringung von Flüchtlingen in Zelten grundsätzlich für möglich mehr...

Tickets
Facebook