Mittwoch, 17. Januar 2018
02. Januar 2018 um 10:10 Uhr

Boulevard : Carrie Underwood kämpft mit Folgen eines Sturzes

Nashville (dpa) Die meisten Unfälle passieren zuhause, sagt man. Den Spruch wird US-Sängerin Carrie Udnerwood bestätigen können.
Carrie Underwood 2017 bei der Verleihung der Grammy Awards. Foto: Jordan Strauss

Carrie Underwood 2017 bei der Verleihung der Grammy Awards. Foto: Jordan Strauss

Die Verletzungen, die US-Country-Sängerin Carrie Underwood (34) im November bei einem Sturz erlitten hat, waren offenbar schwerer als zunächst bekannt. Ihr PR-Team hatte davon gesprochen, dass die 34-Jährige auf den Stufen vor ihrem Haus in Nashville gestürzt sei und sich dabei unter anderem das Handgelenk gebrochen habe.

«Es ist verrückt, wie ein zufälliger tragischer Unfall dein Leben verändern kann», schrieb Underwood nun in einer Nachricht an ihre Fanclub-Mitglieder, wie das US-Promiportal «People.com» am Montag berichtete. «Es gibt eine andere Seite der Geschichte, über die ich nicht bereit war zu sprechen, weil ich sie gerade durchgemacht habe und es viel Unsicherheit gab, wie die Sache ausgehen würde.»

Sie habe sich nicht nur das Handgelenk gebrochen, sondern es auch «irgendwie geschafft, mein Gesicht zu verletzen». Sie wolle ihren Fans die grausigen Details ersparen, aber der Arzt habe ihrem Ehemann nach der Operation gesagt, dass er zwischen 40 und 50 Stichen gebraucht habe. Sie sei auf dem Weg der Besserung, sehe aber noch nicht wieder so aus wie vor dem Unfall. Seit 2010 ist sie mit dem kanadischen Eishockey-Spieler Mike Fisher verheiratet, das Paar hat einen kleinen Sohn.


Das könnte Sie auch interessieren
Kate, die Herzogin von Cambridge, bei ihrer Ankunft in Coventry. Foto: Aaron Chown

:Schwangere Herzogin Kate im rosa Mantel

Coventry (dpa) Wird das royale Baby ein Mädchen? Die Spekulationen um Prinzessin Kates Schwangerschaft nehmen zu. mehr...

Dolores O'Riordan 2010 bei einem KOnzert in Berlin. O'Riordan starb im Alter von 46 Jahren in London. Foto: Britta Pedersen

:Trauer um Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan

London/Dublin (dpa) Die Polizei geht beim plötzlichen Tod der 46-jährigen irischen Sängerin Dolores O'Riordan nicht von einem Verbrechen aus. Derweil trauen Fans, Kollegen und Politiker um das Ausnahmetalent. mehr...

Alles Spitze beim Berliner Modelabel Ewa Herzog. Foto: Soeren Stache

:Berliner Modewoche startet mit grünen Männern

Berlin (dpa) Grasgrüne Hosen oder wieder alles voller Logos: Was wird im Herbst in den Läden hängen? Die Modewoche in Berlin gibt einen Vorgeschmack. Das Fachpublikum tummelt sich am Laufsteg und auf den Messen. Manche Turnschuhfans haben anderes im Kopf. mehr...

Vincent van Gogh, Der Hügel von Montmartre mit Steinbruch, März 1886. Foto: Van Gogh Museum

:Neue Zeichnungen von Vincent van Gogh entdeckt

Amsterdam (dpa) Rund 900 Zeichnungen sind von Vincent van Gogh bekannt. Jetzt sind zwei Arbeiten endgültig dem Oeuvre zugefügt worden. mehr...

Das Warten auf die Einschaltquoten geht weiter. Foto: Monika Skolimowska

:Quotenpause für das Erste «misslich»

Berlin (dpa) Der Quotenausfall treibt noch nicht allen TV-Sendern den Schweiß auf die Stirn. Das Erste ärgert sich jedoch wegen der Handball-EM. mehr...

Mediathek

Dreischers Wetter: Stürmisch und ungemütlich

Anzeige
 

Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Service
Michael MacCauley (Liam Neeson) begegnet im Zug der äußerst rätselhaften Joanna (Vera Farmiga). Foto: StudioCanalanhören

Film der Woche:The Commuter

Seit Donnerstag läuft unter anderem der Film "The Commuter". In dem Thriller spielt Liam Nesson einen Versicherungsvertreter, der in eine kriminelle Verschwörung verstrickt wird. mehr...

28. ADAC Supercross Dortmund 2010 (2011-01-06): Pressekonferenz im Vorfeld Veranstaltung 2011: Brock Sellards (#17 Honda-Meyer-Racing-Team). Foto: Jan Bruckeanhören

Endlich Wochenende!:Was ist los in Dortmund?

Supercross in der Westfalenhalle, ein letztes Mal Winterleuchten im Westfalenpark, Comedy, Kabarett und mehr... mehr...

anhören

Food Trends:Das vietnamesische Wundermittel

Hat ein Star-Koch eigentlich auch ein Lieblingsgericht? In dieser Woche hat uns Heiko Antoniewicz in den Food Trends verraten, warum es ihm die vietnamesische Pho Nudelsuppe so angetan hat. mehr...

Tickets
Facebook