Montag, 26. Juni 2017
Sport im Überblick
Gegen Italien tat sich die deutschen U21-Kicker schwer. Doch nun soll gegen England der Einzug ins EM-Finale gelingen. Foto: Jan Woitas

:Deutsche U21 will ins EM-Finale

Krakau (dpa) «Hopp oder top»: Nach der Zitterpartie gegen Italien gilt die gesamte Konzentration der deutschen U21 dem EM-Halbfinale gegen England. Zwei Schritte sind es bis zum ersten Titel seit dem viel beschworenen Coup von 2009. Eine Erfolgsstory soll sich wiederholen. mehr...

Marcel Kittel ist einer der besten Sprinter im Fahrerfeld der Tour. Foto: Matteo Bazzi

:Kittel rät Martin vor Tourauftakt zu Gelassenheit

Düsseldorf (dpa) Nicht nur der Topfavorit Martin ist heiß auf das Auftakt-Zeitfahren der Tour de France am Samstag in Düsseldorf: Auch die Sprinter Kittel und Greipel wollen angreifen - und träumen von Gelb am Sonntag. mehr...

Achim Beierlorzer wird als neuer Trainer vom SSV Jahn Regensburg vorgestellt. Foto: Armin Weigel

:Neuer Trainer Beierlorzer «brennt» für Jahn Regensburg

Regensburg (dpa) Von RB Leipzig in die Oberpfalz. Achim Beierlorzer wird Trainer von Aufsteiger SSV Jahn Regensburg. Der 49-Jährige tritt die Nachfolge des zu Bayer Leverkusen abgewanderten Heiko Herrlich an. mehr...

US-Golfprofi Jordan Spieth hat beim Turnier in Cromwell im US-Bundesstaat Connecticut gesiegt. Foto: David Moir

:Spieth nach zehntem PGA-Turniersieg auf Woods' Spuren

Cromwell (dpa) US-Golfstar Jordan Spieth hat seinen zehnten Turniersieg auf der amerikanischen PGA-Tour gefeiert und ist damit nach Tiger Woods der jüngste Spieler mit einer zweistelligen Anzahl an Erfolgen innerhalb dieser Serie. mehr...

Die deutschen Spieler feiern eines der Tore gegen Kamerung. Nach dem Einzug ins Halbfinale scheint nun alles möglich. Foto: Christian Charisius

:Löws große Danksagung - DFB-Boygroup glaubt an Titelcoup

Sotschi (dpa) Ausruhen, ausspannen, abschalten: Bevor die Mexiko-Vorbereitung startet, dürfen Sonnenanbeter Werner und seine Kameraden erstmal die Annehmlichkeiten von Sotschi genießen. Der Bundestrainer ist «stolz», sein Confed-Cup-Plan geht auf. Das nächste Ziel ist formuliert. mehr...

Das Trainerteam um Joachim Löw (l.) bereitet das Team auf das Halbfinale gegen Mexiko vor. Foto: Christian Charisius

:DFB-Team startet Halbfinal-Vorbereitung

St. Petersburg (dpa) Nach dem Einzug ins Halbfinale durch das 3:1 gegen Kamerun kann Joachim Löws Perspektivteam in Sotschi ein wenig durchschnaufen. mehr...

Sebastian Vettel kassiert nach seinem Manöver gegen Hamilton weitere Strafpunkte. Foto: Paul Chiasson

:Vettel droht Rennsperre nach Rammbock-Eklat

Baku (dpa) Das Rüpel-Foul von Sebastian Vettel gegen Lewis Hamilton hat den WM-Zweikampf in der Formel 1 zur Explosion gebracht. Die Zeit der Nettigkeiten ist vorbei. Dem Ferrari-Star droht jetzt sogar eine Sperre. mehr...

Der Grand Prix von Aserbaidschan bot jede Menge Unterhaltung. Foto: Darko Bandic

:Die Lehren aus dem Großen Preis von Aserbaidschan

Baku (dpa) Der Grand Prix von Aserbaidschan hat der Formel 1 die beste Unterhaltung seit langer Zeit geliefert. Doch nach dem actionreichen Spektakel stand nicht Gewinner Daniel Ricciardo im Mittelpunkt, sondern das Giftduell des WM-Spitzenduos. mehr...

Kerem Demirbay (l.) freut sich über seinen Treffer zum 1:0. Foto: Christian Charisius

:«Stolzer» Löw dankbar nach 100. Sieg

Sotschi (dpa) Das erste Ziel ist erreicht. Deutschland steht nach einem 3:1 gegen Kamerun im Halbfinale des Confed Cups. Demirbay und zweimal Werner erzielen die Tore. Löws Jungs wollen jetzt unbedingt ins Endspiel. Für eine Peinlichkeit sorgt der kolumbianische Schiedsrichter. mehr...

Ferrari-Star Sebastian Vettel kam in Baku nur auf den vierten Platz. Foto: Darko Bandic

:Chaos in Baku: Vettel-Rempler vergiftet Titelduell

Baku (dpa) Der Sieg von Daniel Ricciardo im turbulenten Formel-1-Rennen von Aserbaidschan wird zur Randnotiz. Eine Rüpel-Attacke von Sebastian Vettel gegen Lewis Hamilton vergiftet das Titelduell. mehr...

Mediathek

Dreischers Wetter: Die Woche wird wechselhaft:

Anzeige
Service
Monsieur Pierre (Pierre Richard, l) schwebt mit Flora (Fanny Valette, r) auf Wolke sieben.anhören

Film der Woche:Monsieur Pierre geht online

Erinnern Sie sich noch an den „großen Blonden mit dem schwarzen Schuh“? Wenn ja, sind Sie A schon etwas älter und haben B ein Humorverständnis, dass über Mario Barth hinaus geht. Beides trifft auch auch Pierre Richard, der den „großen Blonden“ gespielt hat auch zu. Jetzt ist er - 83-jährig – wieder auf die Leinwand zurück gekehrt. In „Monsieur Pierre geht online". mehr...

Mark Wahlberg spielt Cade Yeager, den menschlichen Titelhelden des Blech-Spektakels Transformers 5, The Last Knight.anhören

Neu im Kino:Viel Krach und Rumms

Es gibt zwei gute Gründe, heute mal wieder ins Kino zu gehen. Erstens: Der klimatisierte Kinosaal gehört heute wahrscheinlich zu den kühlsten Orten der Stadt. Zweitens: da kann das Gewitter draußen noch so laut sein, was aus den Boxen kommt, ist garantiert lauter. mehr...

Gal Gadot bei der Premiere von «Wonder Woman» in Los Angeles. Foto: Jordan Strauss/Invisionanhören

Neu im Kino:Bauarbeiter, starke Frauen und grüne Daumen

Was läuft ab heute neu im Kino? Die Kinotipps gibt's zusammengefasst von Dirk Steinmetz. mehr...

Tickets
Facebook