Dienstag, 16. Januar 2018
02. Dezember 2014 um 14:10 Uhr

Fußball : BVB hofft auf Trendwende - Watzke zuversichtlich

Dortmund (dpa) Bei Borussia Dortmund wächst der Glaube an eine Trendwende. «Ich bin zuversichtlich, dass nach dem Frankfurt-Spiel jeder verstanden hat, was Tango ist», sagte Hans-Joachim Watzke den Zeitungen der Funke Mediengruppe.
BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke glaubt an Trainer und Team. Foto: Bernd Thissen

BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke glaubt an Trainer und Team. Foto: Bernd Thissen

Der Geschäftsführer des auf den letzten Tabellenplatz abgerutschten Fußball-Bundesligisten hatte schon am vergangenen Montag in einer vielbeachteten «Blut, Schweiß und Tränen»-Rede vor den BVB-Aktionären auf die bedrohliche Lage hingewiesen: «Das habe ich ja nicht getan, weil ich als Prophet der Dunkelheit gelten wollte, sondern weil das meine Überzeugung war.»

Auch Michael Zorc ist überzeugt, dass sich der BVB aus seiner prekären Lage befreien kann. «Die Mannschaft hat sich die Situation selbst eingebrockt. Es bleibt ihnen jetzt gar nichts anders übrig, als die Situation anzunehmen und professionell damit umzugehen», sagte der Sportdirektor in einem Interview der «Bild»-Zeitung. Es gehe vor allem darum, «unsere Fehlerquellen zu minimieren».

Den Vorwurf, mit den Neuverpflichtungen daneben gelegen zu haben, wies Zorc zurück. «Es ist doch völlig klar und legitim, dass alles hinterfragt wird, wenn wir auf dem 18. Tabellenplatz stehen. Und es ist auch klar, dass wir uns jetzt nicht hinstellen und sagen, wir haben alles richtiggemacht.» Nach seinen Angaben gelten die Verträge der BVB-Stars auch für die 2. Bundesliga.


Das könnte Sie auch interessieren
Foto: Bernd Thissen

"Gunners" zeigen Interesse:Holt sich Arsenal Aubameyang?

Der FC Arsenal soll nach englischen Medienberichten ein Angebot für BVB-Angreifer Pierre-Emerick Aubameyang vorbereiten. Demnach sollen die Gunners mittlerweile doch an einer Verpflichtung des BVB-Stürmers interessiert sein. mehr...

Foto: Guido Kirchneranhören

Pierre-Emerick Aubameyang:Gegen Hertha wieder dabei?

Der zuletzt suspendierte Pierre-Emerick Aubameyang könnte schon am Freitag wieder für den BVB auflaufen. Das hat Trainer Peter Stöger gestern beim Training erklärt. mehr...

Nach Suspendierung::Auba wieder im Training

BVB Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang hat heute regulär am Training der Borussen teilgenommen. Der 28-jährige Angreifer war für das Bundesligaspiel gegen VfL Wolfsburg aus disziplinarischen Gründen suspendiert worden. mehr...

BVB Neuverpflichtung:Wechsel perfekt! Manuel Akanji kommt.

Borussia Dortmund hat sich mit dem FC Basel auf einen sofortigen Wechsel von Manuel Akanji verständigt. Der 22 jährige Abwehrspieler unterzeichnete beim achtmaligen Deutschen Meister einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022. mehr...

Eine Fahne mit dem BVB Logo. Foto: Caroline Seidel/Archiv

Fußball-Bundesliga:Abwehrverstärkung für Borussia Dortmund

Setzt sich der BVB gegen Manchester United durch ? mehr...

Mediathek

Dreischers Wetter: Stürmisch und ungemütlich

Anzeige
 

Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Service
Michael MacCauley (Liam Neeson) begegnet im Zug der äußerst rätselhaften Joanna (Vera Farmiga). Foto: StudioCanalanhören

Film der Woche:The Commuter

Seit Donnerstag läuft unter anderem der Film "The Commuter". In dem Thriller spielt Liam Nesson einen Versicherungsvertreter, der in eine kriminelle Verschwörung verstrickt wird. mehr...

28. ADAC Supercross Dortmund 2010 (2011-01-06): Pressekonferenz im Vorfeld Veranstaltung 2011: Brock Sellards (#17 Honda-Meyer-Racing-Team). Foto: Jan Bruckeanhören

Endlich Wochenende!:Was ist los in Dortmund?

Supercross in der Westfalenhalle, ein letztes Mal Winterleuchten im Westfalenpark, Comedy, Kabarett und mehr... mehr...

anhören

Food Trends:Das vietnamesische Wundermittel

Hat ein Star-Koch eigentlich auch ein Lieblingsgericht? In dieser Woche hat uns Heiko Antoniewicz in den Food Trends verraten, warum es ihm die vietnamesische Pho Nudelsuppe so angetan hat. mehr...

Tickets
Facebook