Donnerstag, 18. Januar 2018
06. Dezember 2014 um 11:20 Uhr

Fußball : Bankdrücker: Weidenfeller in ungewohnter Rolle

Dortmund (dpa) Roman Weidenfeller war nicht nach Erklärungen zumute. Wortlos verließ der Fußball-Weltmeister das Stadion. Seine Verbannung auf die Bank wollte der Torhüter von Borussia Dortmund nicht kommentieren.
Torhüter Roman Weidenfeller in ungewohnter Rolle auf der Ersatzbank. Foto: Jonas Güttler

Torhüter Roman Weidenfeller in ungewohnter Rolle auf der Ersatzbank. Foto: Jonas Güttler

Stattdessen stellte sich sein Ersatz Mitch Langerak nach dem umjubelten 1:0 über 1899 Hoffenheim den Fragen der Journalisten: «Ich war ein bisschen überrascht, dass ich spiele», bekannte der Australier lächelnd, «normalerweise spielt ja Roman.»

Doch der Wechsel hatte sich bereits beim Abschlusstraining angekündigt. «Ich wollte die Frische, das Lächeln von Mitch im Tor stehen haben», begründete Jürgen Klopp. Ob diese Maßnahme von Dauer ist, ließ der BVB-Trainer jedoch offen: «Das habe ich aus dem Bauch heraus entschieden - zunächst nur für dieses eine Spiel. Aber es kann auch sein, dass Langerak nächstes Mal wieder spielt.» Immerhin konnte der Weidenfeller-Vertreter mit einem Zu-Null-Spiel durchaus Punkte sammeln.

Wie die etatmäßige Nummer 1 auf seine Ausmusterung reagiert hat, vermochte Klopp nicht zu sagen. «Das weiß ich nicht. Ich habe es Roman im Mannschaftskreis mitgeteilt.» Der Fußball-Lehrer ist guter Dinge, dass Weidenfeller eine positive Reaktion zeigt: «Er ist Profi, er kann damit umgehen.»


Das könnte Sie auch interessieren
Foto: Bernd Thissen

"Gunners" zeigen Interesse:Holt sich Arsenal Aubameyang?

Der FC Arsenal soll nach englischen Medienberichten ein Angebot für BVB-Angreifer Pierre-Emerick Aubameyang vorbereiten. Demnach sollen die Gunners mittlerweile doch an einer Verpflichtung des BVB-Stürmers interessiert sein. mehr...

Foto: Guido Kirchneranhören

Pierre-Emerick Aubameyang:Gegen Hertha wieder dabei?

Der zuletzt suspendierte Pierre-Emerick Aubameyang könnte schon am Freitag wieder für den BVB auflaufen. Das hat Trainer Peter Stöger gestern beim Training erklärt. mehr...

Nach Suspendierung::Auba wieder im Training

BVB Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang hat heute regulär am Training der Borussen teilgenommen. Der 28-jährige Angreifer war für das Bundesligaspiel gegen VfL Wolfsburg aus disziplinarischen Gründen suspendiert worden. mehr...

BVB Neuverpflichtung:Wechsel perfekt! Manuel Akanji kommt.

Borussia Dortmund hat sich mit dem FC Basel auf einen sofortigen Wechsel von Manuel Akanji verständigt. Der 22 jährige Abwehrspieler unterzeichnete beim achtmaligen Deutschen Meister einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022. mehr...

Eine Fahne mit dem BVB Logo. Foto: Caroline Seidel/Archiv

Fußball-Bundesliga:Abwehrverstärkung für Borussia Dortmund

Setzt sich der BVB gegen Manchester United durch ? mehr...

Mediathek

Dreischers Wetter: Stürmisch und ungemütlich

Anzeige
 

Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Service
Michael MacCauley (Liam Neeson) begegnet im Zug der äußerst rätselhaften Joanna (Vera Farmiga). Foto: StudioCanalanhören

Film der Woche:The Commuter

Seit Donnerstag läuft unter anderem der Film "The Commuter". In dem Thriller spielt Liam Nesson einen Versicherungsvertreter, der in eine kriminelle Verschwörung verstrickt wird. mehr...

28. ADAC Supercross Dortmund 2010 (2011-01-06): Pressekonferenz im Vorfeld Veranstaltung 2011: Brock Sellards (#17 Honda-Meyer-Racing-Team). Foto: Jan Bruckeanhören

Endlich Wochenende!:Was ist los in Dortmund?

Supercross in der Westfalenhalle, ein letztes Mal Winterleuchten im Westfalenpark, Comedy, Kabarett und mehr... mehr...

anhören

Food Trends:Das vietnamesische Wundermittel

Hat ein Star-Koch eigentlich auch ein Lieblingsgericht? In dieser Woche hat uns Heiko Antoniewicz in den Food Trends verraten, warum es ihm die vietnamesische Pho Nudelsuppe so angetan hat. mehr...

Tickets
Facebook