Donnerstag, 19. April 2018
11. Dezember 2014 um 14:41 Uhr

Fußball : BVB-Keeper Weidenfeller bis zur Winterpause Reservist

Dortmund (dpa) Torwart Roman Weidenfeller muss sich beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund bis zum Ende der Hinserie weiter mit der Reservistenrolle begnügen.
Foto: Jonas Güttler

Foto: Jonas Güttler

«Sollte nichts passieren, wird Mitch Langerak die letzten drei Spiele bekommen», sagte Trainer Jürgen Klopp. Die Entscheidung zugunsten der bisherigen Nummer 2 sei jedoch nicht «für die Ewigkeit. Im neuen Jahr geht dann alles von vorne los. Roman hat bereits angefangen zu kämpfen.»

Klopp sieht nach den Spielen gegen Hoffenheim und Anderlecht keine Veranlassung, seinen vieldiskutierten Torwartwechsel zu überdenken. Weltmeister Weidenfeller habe die Entscheidung professionell aufgenommen. «Ich hatte mit Roman ein sehr gutes Gespräch, wie es nicht anders zu erwarten war. Wir arbeiten seit über sechs Jahren sehr gut zusammen», sagte Klopp.

Damit wird Langerak auch in der Partie am Samstag bei Hertha BSC das BVB-Tor hüten. Darüber hinaus plant Klopp mit dem ehemaligen Berliner Lukasz Piszczek, der beim 1:1 gegen Anderlecht geschont worden war. Fraglich bleibt, ob Sebastian Kehl und Mats Hummels zum Kader gehören. Mittelfeldspieler Kehl klagt weiter über Schmerzen an der Rippe und absolvierte zuletzt nur Laufeinheiten. Hummels musste wegen Rückenbeschwerden im Training kürzertreten. «Hoffnung habe ich bei beiden, aber eine Sicherheit gibt es nicht», sagte Klopp.


Das könnte Sie auch interessieren
Das Revierderby war teilweise umkämpft.  Foto: Friso Gentsch

Bundesliga Revier-Derby:Schalke - Dortmund 2:0

Harmloser BVB verliert verdient gegen Königsblau mehr...

Ein Jahr danach::Der Anschlag auf den BVB

Der Anschlag auf den BVB-Mannschaftsbus hat sich zum ersten Mal gejährt. Auf dem Weg zum Champions-League-Spiel gegen Monaco am 11. April 2017 waren kurz nach der Abfahrt des Busses am Mannschaftshotel drei Sprengsätze explodiert. mehr...

Aktie von Borussia Dortmund

Borussia Dortmund:Aktienkurs sinkt und sinkt

Die Aktie von Borussia Dortmund ist auf Talfahrt. Sie steht aktuell bei 5,23 Euro je Aktie. Vor sechs Monaten war diese noch acht Euro wert. mehr...

Michy Batshuayi trifft zum 2:0 für den BVB. Foto: Bernd Thissen

Fußball-Bundesliga:BVB - VfB Stuttgart 3:0

Erste Halbzeit Pfui - zweite Hälfte hui - Dortmund gewinnt am Ende klar mit 3:0 mehr...

Steht dem BVB im Spiel gegen Stuttgart wieder zur Verfügung: Nationalspieler Marco Reus. Foto: Bernd Thissenanhören

Borussia Dortmund:Reus und Toprak könnten spielen

BVB-Angreifer Marco Reus und Verteidiger Ömer Toprak könnten beim nächsten Heimspiel des BVB wieder auf dem Platz stehen. mehr...

Mediathek

Dreischers Wetter: So wird die Woche in Dortmund...

Anzeige
Service
Die genaue Vorstellung von einem Schokoriegel macht nicht dick, aber satt.anhören

Food Trends:Frittierte Schokoriegel!?

Mars, Snickers, Bounty - aus der Friteuse...in England der neueste Schrei - hier bei uns noch Recht unbekannt. Unser Radio-Koch Heiko Antoniewicz hat es schon probiert. mehr...

Im Trend - und nicht ganz ungefährlich: Training mit EMS kann sehr effektiv sein. Übertreiben sollten es Sportler aber nicht damit. Foto: Henning Kaiser/dpa-tmnanhören

Die Danisch:Fitnessmesse FIBO - die Trends im Überblick

Noch nie gab es gefühlt so viele Fitness-Studios, Fitness-Programme und vor allem Menschen, die Sport treiben. 2018 ist DAS Fitnessjahr – alle strampeln, heben, hecheln und stemmen sich einen ab. mehr...

Die Beatles auf dem den Titel eines Ausstellungskataloges mit der Gitarre von George Harrison. Foto: Julien's Auctionsanhören

Veranstaltungstipps:Was ist los am Wochenende?

Das Ereignis des Wochenendes ist natürlich das Spiel der Spiele - das Revierderby. Was sonst noch so los ist, abgesehen vom Fußball, das fassen wir in unseren Veranstaltungstipps zusammen. Es geht unter anderem um die Beatles. mehr...

Tickets
Facebook