Samstag, 23. September 2017
12. September 2017 um 17:40 Uhr

Musik-News : a-ha gehen auf Akustiktour

Berlin (dpa) Unplugged-Touren sind in letzter Zeit immer mehr in Mode gekommen. Jetzt sind a-ha an der Reihe.
Magne Furuholmen (l-r), Pal Waaktaar-Savoy und Morten Harket kündigen in Berlin ihre Akustik-Tour an. Foto: Britta Pedersen

Magne Furuholmen (l-r), Pal Waaktaar-Savoy und Morten Harket kündigen in Berlin ihre Akustik-Tour an. Foto: Britta Pedersen

Die norwegische Band a-ha («Take on Me») führt es auf ihrer Akustiktour 2018 auch nach Deutschland. Dabei werden die Musiker im Januar und Februar unter anderem in Berlin, Hamburg, Stuttgart und Köln auf der Bühne stehen, wie sie bekanntgaben.

Einen Vorgeschmack gaben zwei Konzerte, die die Popmusiker im norwegischen Giske vor kleinem Publikum spielten - Filmausschnitte davon zeigten sie bei der Ankündigung ihrer Tour am Dienstag in Berlin. Geplant sind auch Stationen in Großbritannien, Österreich und der Schweiz.

Eine Akustik-Tournee gab es in der Karriere von Morten Harket (57, Gesang), Magne Furuholmen (54, Keyboard) und Paul Waaktaar-Savoyd (56, Gitarre) noch nicht. Mit dem bekannten norwegischen Produzenten Lars Horntveh haben die Musiker 17 ihrer Lieder neu arrangiert, die sie zum Teil mit Gastmusikern bei der «MTV Unplugged Tour»  präsentieren werden.

Darunter sollen auch Songs sein, die die Band noch nie live gespielt hat. «Ich habe dabei die Texte für mich neu entdeckt», sagte Frontmann Harket. Waaktaar-Savoyd nennt den Wechsel zur akustischen Musik einen Ausbruch aus der «Zwangsjacke» der bisher vor allem elektronischen Arrangements.

Die Mitschnitte der Konzerte in Giske sind am 9. Oktober auf Kabel 1 zu sehen (0.40 Uhr). Am 13. Oktober erscheinen sie als Live-Album.


Das könnte Sie auch interessieren
Alexa Feser ist «Keychange»-Botschafterin. Foto: Britta Pedersen

:Hat die Musikbranche ein Frauenproblem?

Berlin (dpa) Ob auf Festivals, in den Charts oder auf Preisverleihungen: Die Musikwelt wird von Männern dominiert. Und auch hinter den Kulissen herrscht Frauenmangel. Eine Initiative soll nun Abhilfe schaffen. mehr...

Der Musiker Herbert Grönemeyer spricht in Hamburg über das Thema «Musik bewegt - Wie geht Haltung?». Foto: Axel Heimken

:Grönemeyer: «Musik ist für mich bis heute politisch»

Hamburg (dpa) Wieviel Haltung steckt in der Musik? In Hamburg diskutierten Künstler und Vertreter von Hilfsorganisationen über soziales Engagement. Für Herbert Grönemeyer ist Musik bis heute politisch - scharfe Kritik übte der Sänger an Kanzlerin Merkel. mehr...

Maria Aljochina war zu zwei Jahren Lagerhaft verurteilt worden. Foto: Boris Roessler

:Rasender Protest: Pussy Riot in Frankfurt

Frankfurt/Main (dpa) Nach einem Putin-kritischen «Gebet» in einer Moskauer Kirche wurden sie verhaftet, verurteilt - und weltberühmt. Inzwischen ist es still geworden um Pussy Riot. Aber wehe, einer gibt ihnen ein Mikro in die Hand. mehr...

Kate Tempest in Aktion (2015). Foro: Gian Ehrenzeller Foto: Gian Ehrenzeller

:Kate Tempest sagt Konzert in Berlin ab

Berlin (dpa) Warum kommt die Rapperin aus Großbritannien nicht nach Deutschland, um ihr neues Album vorzustellen? Es gebe «Drohungen gegen ihre Person», wie ihr Management ihr Wegbleiben begründete. mehr...

Liam Gallagher vermisst seine alte Band. Foto: Daniel Karmann

:Liam Gallagher: Lieber Oasis als solo

Berlin (dpa) Liam Gallagher hätte große Lust auf ein Comeback von Oasis. Jetzt müsste nur noch sein Bruder Noel seine Bereitschaft signalisieren, aber die beiden Musiker sind heillos zerstritten. mehr...

Mediathek

Dreischers Wetter: So wird das Wochenende

Anzeige
Service
Der Friedensplatz bei der Dortmunder Museumsnacht (Archivbild)anhören

Veranstaltungstipps:Museumsnacht und mehr

Ratz-fatz ist das Wochenende vorbei, und man stellt panisch fest: Ich hab ja die ganze Zeit nur zu Hause rumgesessen. Das kann doch keiner wollen! Stephan Kleiber auch nicht. Er hat ein paar tolle Tipps für Sie, was man statt Rumsitzen in Dortmund machen kann. mehr...

Irre Kriminelle mit Dauerlächeln: Superschurkin Poppy (Julianne Moore).anhören

Film der Woche:Kingsman – The Golden Circle

Keine Pause für den britischen Gentleman-Agenten Eggsy: In "Kingsman – The Golden Circle" muss er den zerstörerischen Plan eines kriminellen Genies vereiteln und einmal mehr die Welt retten. Doch dieses Mal brauchen die Kingsman Unterstützung. mehr...

anhören

Neu im Kino:Loser und Abenteurer

Witzige Agenten, ein totaler Loser und ein neues Bauklotz-Abenteuer - so klingen unsere Kinostarts der Woche in Kurzform. Ausführlicher gibt es die Kinostarts von Martin Klostermann. mehr...

Tickets
Facebook