Mittwoch, 22. November 2017
07. November 2017 um 09:10 Uhr

Musik-News : Prince-Gitarre für 700 000 Dollar versteigert

Los Angeles (dpa) Auf 60 000 bis 80 000 Dolar war die Gitarre von Prince geschätzt worden. Bei einer Versteigerung aber gingen die Gebote durch die Decke.
Die «Cloud», von der Prince verschiedene Modelle besessen hat, war die ikonische Gitarre des Musikers. Foto: Dirk Waem

Die «Cloud», von der Prince verschiedene Modelle besessen hat, war die ikonische Gitarre des Musikers. Foto: Dirk Waem

Eine Gitarre aus dem Besitz des 2016 gestorbenen US-Popstars Prince ist für 700 000 Dollar versteigert worden. Wie das Auktionshaus Julien?s in Los Angeles am Wochenende mitteilte, war für das Instrument ein Schätzwert von 60 000 bis 80 000 Dollar angesetzt gewesen.

Es handelte sich um eine blaugrüne «Cloud»-Gitarre, die von dem Musiker Ende der 1980er und Anfang der 1990er Jahre gespielt wurde. Wie die Zeitung «Star Tribune» berichtete, soll dies nach Angaben des Auktionshauses ein Rekordpreis für eine Prince-Gitarre sein. Über den Käufer wurde nichts bekannt.

Prince war im April 2016 in seinem Anwesen Paisley Park in Minneapolis an einer Überdosis Schmerzmittel gestorben. Der 1958 als Prince Roger Nelson geborene Musiker erlangte mit dem Album «Purple Rain» im Jahr 1984 Weltruhm.


Das könnte Sie auch interessieren
Der Jazz hat Ulrich Tukur gerettet. Foto: Jens Kalaene

:Ulrich Tukur entdeckte schon als Kind seine Liebe zur Musik

Frankfurt/Berlin (dpa) Als Schauspieler feiert Ulrich Tukur viele große Erfolge. Der 60-Jährige tritt aber auch als Musiker auf. Jazz prägte seinen Stil - schon von Kindesbeinen an. Mit seiner Band, den Rhythmus Boys, geht er im neuen Jahr wieder auf Tournee. mehr...

Stefanie Kloß will Kind und Beruf unter einen Hut bringen. Foto: Britta Pedersen

:Stefanie Kloß: Noch keine festen Pläne für Zeit mit Kind

Halle (dpa) Im Frühjahr wird Stefanie Kloß zum ersten Mal Mutter - und lässt erst einmal alles auf sich zukommen. mehr...

Um den Kopf freizukriegen, greift Marteria zur Angel. Foto: Britta Pedersen

:Rapper Marteria angelt auch auf Tour

Köln (dpa) Ohne seine Angel geht der Rapper nicht auf Reisen. Und wenn einmal kein Wasser in der Nähe ist, stehen einige Alternativen bereit. mehr...

Paloma Faith ist nach der Geburt ihrer Tochter froh, dass sie die Schwangerschaft hinter sich hat. Foto: Facundo Arrizabalaga

:Paloma Faith wünscht sich weinende Männer

London (dpa) Wenige Monate nach der schwierigen Geburt ihrer ersten Tochter kehrt Paloma Faith mit ihrem neuen Album «The Architect» ins Rampenlicht zurück. Darauf wirbt die Sängerin für mehr Mitgefühl in Gesellschaft und Politik. Ihrem musikalischen Stil bleibt sie treu. mehr...

Shawn Mendes trat bei den American Music Awards auf. Foto: Matt Sayles

:American Music Awards mit nachdenklichen Tönen

Los Angeles (dpa) Preise für Bruno Mars, Comeback von Selena Gomez und eine ganz besondere Ehrung für Diana Ross. Es gibt viel zu feiern bei den diesjährigen American Musicn Awards - und doch bleibt die Gala oft ernst. «2017 hat unseren Glauben auf die Probe gestellt.» mehr...

Mediathek

Dreischers Wetter: Es wird noch mal warm

Anzeige
Service
Ezra Miller (als The Flash, l-r), Ben Affleck als Batman und Gal Gadot (Wonder Woman). Foto: Warner Bros.anhören

Film der Woche:„Justice League“

Lange mussten die Fans warten. Aber jetzt ist er da, der Film, in dem alle Superhelden aus dem DC-Universum gemeinsame Sache machen. Also Superman, Batman, Wonder-Women, Aquaman und The Flash. mehr...

J.K. Simmons (l-r) als Commissioner Gordon, Gal Gadot als Wonder Woman, Ray Fisher als Cyborg, Ben Affleck als Batman und Ezra Miller als Flash. Foto: Warner Bros.anhören

Filmstarts der Woche:Was kommt neu in die Kinos?

Diese Woche im Kino: Eine komplizierte Liebe, ein Vater, der sich beweisen will - und ein paar Superhelden, die die Welt retten wollen. mehr...

Foto: Hubert Linkanhören

Food-Trends:Gibt viel mehr als Fischstäbchen

Was schwimmt da nicht alles im Meer rum? Und trotzdem landen am Ende oft nur Fischstäbchen und Seelachs auf unseren Tellern. Warum eigentlich? Das haben wir mit unserem Food-Experten Heiko Antoniewicz besprochen. mehr...

Tickets
Facebook