Samstag, 29. April 2017
Karen Elson fühlt sich auf dem Catwalk und der Bühne gleichermaßen wohl. Foto: Heidi Ross

:Karen Elson: Vom Top-Model zur talentierten Musikerin

Berlin (dpa) Es wäre leicht, Karen Elson abzustempeln als «dieses Topmodel, das jetzt auch noch singt». Nach einem guten Albumdebüt vor sieben Jahren bestätigt die Britin nun aber, dass sie eine hochtalentierte Singer-Songwriterin ist. Und die richtigen Leute kennt sie auch. mehr...

Die kanadische Künstlerin Leslie Feist 2012 in Oslo. Foto: Solum, Stian Lysberg

:Bitteres Vergnügen - Leslie Feists neues Album

Rom (dpa) In fünfeinhalb Jahren ist viel passiert im Leben der Leslie Feist. Vieles, das nicht gut war - das klingt auf ihrem neuen Album «Pleasure» fast überall durch. Die Hörer werden dafür dankbar sein. mehr...

Happyness haben nicht nur puren Wohlklang im Programm. Foto: Moshi Moshi/[PIAS] Cooperative

:Der Gitarrenpop von Happyness macht glücklich

Berlin (dpa) Wer eine Schnittmenge aus Sixties-Britpop und US-Gitarrenrock der Neunziger/Nuller-Jahre sucht, liegt bei Happyness richtig. Die Londoner verbinden zuckersüße Melodien und eine angenehme Ruppigkeit. mehr...

Ludwig-Leone und seine Mitstreiter malen mit breitem Pinsel. Foto: Downtown

:San Fermin: Indie-Pop mit großem Orchester

Berlin (dpa) Ambitionierter Pop mit großem Orchester - das kann übel ausgehen. Die US-Band San Fermin umschifft aber meist mit Erfolg die Klippen eines hohlen Klassik-Rocks. mehr...

Flamboyant: Becca Stevens: Foto: Shervin Lainez

:Ätherisch: Becca Stevens mit neuem Album auf Tour

Berlin (dpa) Zwischen Jazz und Pop: Die amerikanische Sängerin Becca Stevens hat einen kunstvollen Songzyklus vorgelegt. mehr...

Alexa Feser ist einen Beobachterin der kleinen und großen Dinge. Foto: Peter Steffen

:Alexa Feser bleibt ihrem Stil treu

Hamburg/Berlin (dpa) Um an neue Anekdoten für ihre Songs zu kommen, zieht Alexa Feser an Orte, die nicht zu bequem sein dürfen. Genug Stoff hat sie dabei nun gesammelt. Nach «Gold von Morgen» legt die Musikerin eine neue Platte vor. mehr...

Ray Davies hat sich von Westernfilmen aus den 50er Jahren inspirieren lassen. Foto: Marcial Guillén

:Ray Davies besingt Amerika als Sehnsuchtsort

Berlin (dpa) Mit «You Really Got Me», «Lola» oder «Waterloo Sunset» schrieb Ray Davies einige der berühmtesten Lieder des britischen Pop. Jetzt wendet sich der frühere Kinks-Boss mit einem starken Solo-Comeback gen Amerika. mehr...

Adel Tawil hat ein sehr persönliches Album aufgenommen. Foto: Britta Pedersen

:Adel Tawil: «Ich bin froh, am Leben zu sein»

Berlin (dpa) Eigentlich war alles super: Adel Tawils Solodebüt «Lieder» und die Tour dazu liefen erfolgreich, auch privat passte es. Dann krachte alles zusammen: Trennung, Rosenkrieg, ein lebensgefährlicher Unfall. Jetzt meldet sich Adel Tawil zurück. mehr...

Intellektueller Pop: Robyn Hitchcock. Foto: Laura E. Partain

:Robyn Hitchcock erfindet sich immer wieder neu

Berlin (dpa) Er selbst sieht sich als «Zug mit vielen Abteilen». Robyn Hitchcock ist lange dabei, und legt jetzt ein starkes Album vor. mehr...

Sophie Zelmani rührt die Seele an. Foto: Christina Ottosson Öygarden

:Sophie Zelmani: Pure Schönheit, sanfte Traurigkeit

Berlin (dpa) Sie wohnt hoch im Norden, weit ab vom Schuss: Seit über 20 Jahren veröffentlicht die Schwedin Sophie Zelmani ein kleines Meisterwerk nach dem anderen. Berührend sind sie alle. mehr...

Bestens auf Vinyl aufgehoben: «Probe» von Pavel Iudin. Foto: Poker Flat Recordings

:Pavel Iudin mit neuer EP auf Poker Flat

Hamburg (dpa) Der aus Serbien stammende Produzent und DJ Pavel Iudin, der sich in St. Petersburg niedergelassen hat, veröffentlicht erneut eine perfekt produzierte EP auf Poker Flat Wax. mehr...

Die Haare sind kürzer und der Bart länger geworden: Sean Rowe. Foto: Anti

:«New Lore»: Seelenvolle Songs von Sean Rowe

Berlin (dpa) Ben Affleck und Sean Rowe könnten unterschiedlicher nicht sein, aber guter Geschmack und das Schicksal haben sie - in gewisser Weise - zusammengeführt. mehr...

Wincent Weiss hat einen langen Atem. Foto: Silas Stein

:Wincent Weiss setzt auf Bewährtes

Berlin (dpa) Der Radio-Hit «Musik sein» gehört zu den erfolgreichsten deutschen Songs der vergangenen Monate. Jetzt veröffentlicht Sänger Wincent Weiss sein erstes Album - und setzt dabei auf Bewährtes. mehr...

Wild und ungestüm: Boss Hog. Foto: Angel Zayas

:Ruppiger Charme: Boss Hog sind zurück

Berlin (dpa) So klingt der New Yorker Underground: Das Quintett Boss Hog ist zwar schon über 20 Jahre unterwegs, hat aber nichts von seiner ruppigen Energie und seinem erotischen Charme eingebüßt. mehr...

Bei British Sea Power kann man sich nie sicher sein. Foto: Caroline International/Susanna Moro

:British Sea Power singen wieder Stadionhymnen

Berlin (dpa) Sie hätten so stadiongroß werden können wie Coldplay, zogen aber lange Zeit spannende Experimente und stilistische Seitenwege vor. Jetzt kehren British Sea Power zu einem kommerzielleren Sound zurück. mehr...

Pop mit großer Geste: Vredeber Albrecht und Lars Precht sind mESMO. Foto: Staatsakt

:mESMO: Edel-Pop aus deutscher Produktion

Berlin (dpa) Als «Produzentenmusik» bezeichnen Vredeber Albrecht und Lars Precht ihr Debüt unter dem Projektnamen mESMO. Es ist ein knapp 40-minütiger Streifzug durch schöne Erinnerungen an ein pophistorisch weniger schönes Jahrzehnt. mehr...

Nelly Furtado hat ihr Leben überdacht und kommt gestärkt zurück. Foto: Ben Guzman

:Auf Entdeckungstour mit Nelly Furtado

Berlin (dpa) Mit eingängigen Popsongs wie «I'm Like A Bird» wurde Nelly Furtado einst berühmt. Ihre musikalischen Grenzen aber hat sie im Laufe der Jahre immer weiter getrieben. Nach einer längeren Pause meldet sich die Sängerin jetzt fulminant zurück. mehr...

Ian Paice (l) und Roger Glover haben mit Deep Purple Musik-Geschichte geschrieben. Foto: Jens Kalaene

:Ein letztes Album von Deep Purple für die Ewigkeit

Berlin (dpa) Fast 50 Jahre Rock-Geschichte gehen langsam dem Ende zu. Deep Purple wollen zum Jahresende Abschied nehmen. Zur Goodbye-Tour gibt es noch das neue Album «inFinite», in dem die Magie der Band steckt. mehr...

Grüne Männer: Arbouretum aus Baltimore in Maryland. Foto: Thrill Jockey

:Für Neil-Young-Fans: Arbouretum

Berlin (dpa) Wer das Spätwerk von Neil Young zuletzt etwas erratisch fand, könnte Erlösung im neuen Album von Arbouretum finden. Die US-Band lässt auf «Song Of The Rose» ihre Gitarren (fast) so herzhaft bratzen wie der Kanadier. mehr...

Future Islands appellieren an das Mitgefühl. Foto: Henry Gorse

:Future Islands: Pop zum Entgiften

Berlin (dpa) Future Islands definieren mal eben das Niveau von Late Night Show-Auftritten neu und wollen die Pop-Szene mit Mitgefühl anreichern. Diesem Plan und ihrem Synthie-Sound bleiben sie auch auf ihrem neuen Album «The Far Field» treu. mehr...

Seite : 1 | 2 (2 Seiten)
Mediathek

Dreischers Wetter: Wochenend und Sonnenschein

Anzeige
Service
Der Tanz in den Mai ist traditionell - unter Ravern heißt das May Day. Hier in der Dortmunder Westfalenhalle.anhören

Viel los zum 1. Mai:Die Veranstaltungstipps

Tanz in den Mai, Mayday, Maikundgebung des DGB zum Tag der Arbeit. Das sind nur einige wenige, aber auch die größten Veranstaltungen an diesem verlängerten Wochenende. mehr...

1. Mai in Dortmund:Acht Demos angemeldet

Für den Maifeiertag 2017 sind bei der Dortmunder Polizei insgesamt acht Demonstrationszüge und Versammlungen angemeldet worden. Daneben auch noch einige Parallelveranstaltungen und Gegendemos. mehr...

Auch Rocket der Waschbär ist bei der Fortsetzung dabei.anhören

Neu im Kino:Die Filmstarts der Woche

Galaktische Superhelden sind ja meistens irgendwie kraftstrotzend, mit Umhang und Superkräften. In Guardians of the Galaxy gibts stattdessen einen Waschbär und eine Art Baum. Die Science-Fiction-Gaudi wird jetzt fortgesetzt und könnte das Zeug zum Kinohit der Woche haben. mehr...

Tickets
Facebook