Sonntag, 19. August 2018
06. Dezember 2017 um 17:02 Uhr

Juniorensportler des Jahres 2017: Luca Nik Armbruster

Der 16-jährige Schwimmer der SG Dortmund hat den großen Traum, irgendwann einmal bei Olympia ins Becken zu springen. Das sei ein weiter Weg, gibt er zu. Aber der Weg ist geebnet.
Luca-Nic Armbruster

Luca-Nic Armbruster

Über die 50 Meter Schmetterling im Jahrgang 2001 war er 2017 der schnellste Schwimmer der Welt. Nach unzähligen nationalen Altersklassenrekorden und einer DM-Medaille in der offenen Klasse schwamm „Luni“ bei der Jugend-Weltmeisterschaft in Indianapolis im Halbfinale die persönliche Bestzeit von 23,97 Sekunden, unterbot die magische Marke von 24 Sekunden. Das ist noch keinem „2001er“ in diesem Jahr gelungen.

Mediathek

Dreischers Wetter: Erholung für den Rasen

Anzeige
Service
anhören

Best of Dortmund:Wohin am Wochenende?

Was ist los in Dortmund? Wo wird gelacht, getanzt oder gesungen? Wir haben die Veranstaltungen des Wochenendes gesichtet und vorsortiert. mehr...

Ewan McGregor 2016 beim "Zürich Film Festival". Foto: Ennio Leanzaanhören

Film der Woche:Christopher Robin

Das Dschungelbuch, die Schöne und das Biest und jetzt eben auch Winnieh Puh. Allesamt Filme, die bereits als Zeichentrick-Version sehr erfolgreich waren. Jetzt kommt die Realverfilmung. mehr...

Denzel Washington Foto: Lisa Ducretanhören

Neu im Kino:Die Neustarts der Woche

Ein früherer Geheimagent übernimmt wieder die Rolle des Racheengels, ein Künstler kämpft gegen den Alkohol und ein Kinderbuchliebling bringt einen Erwachsenen auf den richtigen Weg zurück. mehr...

Tickets
Facebook