Donnerstag, 21. Juni 2018
17. März 2016 um 19:29 Uhr

Europa-League: Tottenham - BVB 1:2

Dortmund steht im Viertelfinale - Doppelpack von Aubameyang
Dortmunds Top-Torjäger Aubameyang traf zwei Mal für den BVB. Foto: Estela Silva

Dortmunds Top-Torjäger Aubameyang traf zwei Mal für den BVB. Foto: Estela Silva

Die Dortmunder begannen ohne Mats Hummels. Für ihn übernahm Marco Reus die Kapitänsbinde. Beide Teams begannen ohne großes „Abtasten“ und spielten offensiv nach vorne. Dabei übernahm Schwarz-Gelb mehr und mehr die Kontrolle. Die rund 2.000 mitgereisten BVB-Anhänger sahen in der 14. Minute die erste Chance ihrer Mannschaft. Marco Reus zog aus 12 Metern ab, der Ball landete aber nur am Außennetz.
 
Die Gastgeber brauchten bis zur 23. Minute, um die erste Torchance zu kreieren. Nach einer Ecke köpften die Spurs den Ball aber knapp neben das Dortmunder Tor. Auf der anderen Seite machte es der BVB nur 60 Sekunden später besser. Pierre-Emerick Aubameyang zog völlig überraschend aus 22. Metern ab und nach einer unglaublichen Flugbahn landete der Ball im englischen Tor.
 
Danach kam von den Hausherren nur noch wenig Gegenwehr. Kein Wunder – Das Team von Tottenham Hotspur wusste natürlich, dass man zu diesem Zeitpunkt noch fünf Tore hätte schießen müssen. Kurz vor der Pause hatte Mkhitaryan das 2:0 auf dem Fuß, scheiterte aber am herauseilenden Spurs Keeper. Nach 45 Minuten ging es mit der 1:0 Führung für Borussia Dortmund in die Pause.
 
Im zweiten Durchgang kam Schwarz-Gelb unverändert aus der Kabine. Tottenham versuchte Schadensbegrenzung zu betreiben und tauchten zwischenzeitlich immer wieder im Dortmunder Strafraum auf. Richtig gefährlich wurde es aber nicht. BVB Trainer Thomas Tuchel wechselte aus: Erik Durm ersetzte Sokratis und Pulisic kam für Marco Reus.
 
Im weiteren Spielverlauf hatte Aubameyang die nächste Torchance für die Dortmunder, rutschte aber beim Schussversuch weg und das Leder ging weit übers Tor. Schwarz-Gelb kontrollierte weiter Ball und Gegner. Tottenham wirkte frustriert und ging zwischenzeitlich beinhart gegen die BVB-Spieler zu Werk.
 
In der 70. Minute erhöhte Schwarz-Gelb auf 2:0. Aubameyang musste den Ball nach schöner Vorlage von Mkhitaryan nur noch in die gegnerischen Maschen schieben. Nur kurze Zeit später erzielten die Hausherren den Anschlusstreffer. Dabei leistete ein Dortmunder Abwehrspieler Schützenhilfe. Neven Subotic wollte einen Rückpass zu Weidenfeller spielen, traf den Ball aber nicht richtig und legte so für die Engländer auf. Heung-Min Son musste den Ball nur noch am BVB Torhüter vorbei schieben.
 
Nach 90 Minuten blieb es beim verdienten 2:1 Sieg für Borussia Dortmund. Damit steht der BVB im Viertel-Finale der Europa-League. Am morgigen Freitag werden die Spielpaarungen ausgelost. Durch das Weiterkommen von Liverpool könnte Schwarz-Gelb auf das Team von Ex-BVB Trainer Jürgen Klopp treffen.
 

Das könnte Sie auch interessieren
Dortmunder Trainer Peter Stöger konnte zu keiner Zeit mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden sein.      Foto: Federico Gambarini

Europa-League:BVB - Salzburg 1:2

Schwache Dortmunder verlieren verdient gegen durchschnittliche Salzburger. mehr...

Auch diese beiden England-Fans waren nach dem Schlusspfiff desillusioniert. Foto: Oliver Weiken

:«Nacht der Schande» schockt England

Marseille (dpa) Die neu entflammte Hooligan-Gewalt bekommt Englands EM-Team hautnah zu spüren. Vor dem brisanten Duell mit Wales sind Wayne Rooney & Co. nun sogar vom sportlichen Ausschluss bedroht. Der englische Verband spricht von «organisierten russischen Gangs». mehr...

Fußball-Bundesliga:Dortmund - Hamburg 3:0

Schwarz-Gelbe B-Elf gewinnt ungefährtdet gegen den HSV mehr...

Castro traf nur 90 Sekunden nach seiner Einwechselung zur BVB-Führung.

Fußball-Bundesliga:Augsburg - BVB 1:3

Mkhtirayn, Castro & Ramos treffen - Arbeitssieg für Schwarz-Gelb mehr...

Spanien hat sich souverän für die Europameisterschaft qualifiziert. Foto: Raquel Manzanares

:EM-Qualifikation: Die Konstellation in den neun Gruppen

Berlin (dpa) Das 24er-Feld der EM-Endrunde in Frankreich nimmt allmählich Gestalt an. Die restlichen Tickets werden am letzten Gruppen-Spieltag in der EM-Qualifikation vergeben. mehr...

Mediathek

Dreischers Wetter: Leichte Schauer mit Auflockerungen

Anzeige
Service
anhören

Food Trends:Ciabatta selbst gemacht

Perfektes Grillwetter, das Fleisch liegt bereit - doch ohne Brot geht eigentlich nichts. Und das perfekte Grillbrot ist und bleibt: Ciabatta mehr...

Foto: Christin Kloseanhören

Die Danisch:Noch kein WM-Fieber?

Auf dem WM-Stimmungsbarometer ist noch deutlich Luft nach oben. Kein Wunder nach dem vergeigten WM-Auftakt der Deutschen Nationalmannschaft. mehr...

Wim Wenders stellte seinen Film «Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes» in Cannes vor.anhören

Film der Woche:Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes

Heute stellt uns Peter Dickmeyer mal einen Dokumentarfilm vor. Einen, in dem es um eine bestimmte Person geht. Dass das aber nicht irgendwer ist, wird klar, wenn man weiß, dass der Film "Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes" heißt. mehr...

Tickets
Facebook