Dienstag, 19. Juni 2018
06. Dezember 2014 um 11:20 Uhr

Fußball : Bankdrücker: Weidenfeller in ungewohnter Rolle

Dortmund (dpa) Roman Weidenfeller war nicht nach Erklärungen zumute. Wortlos verließ der Fußball-Weltmeister das Stadion. Seine Verbannung auf die Bank wollte der Torhüter von Borussia Dortmund nicht kommentieren.
Torhüter Roman Weidenfeller in ungewohnter Rolle auf der Ersatzbank. Foto: Jonas Güttler

Torhüter Roman Weidenfeller in ungewohnter Rolle auf der Ersatzbank. Foto: Jonas Güttler

Stattdessen stellte sich sein Ersatz Mitch Langerak nach dem umjubelten 1:0 über 1899 Hoffenheim den Fragen der Journalisten: «Ich war ein bisschen überrascht, dass ich spiele», bekannte der Australier lächelnd, «normalerweise spielt ja Roman.»

Doch der Wechsel hatte sich bereits beim Abschlusstraining angekündigt. «Ich wollte die Frische, das Lächeln von Mitch im Tor stehen haben», begründete Jürgen Klopp. Ob diese Maßnahme von Dauer ist, ließ der BVB-Trainer jedoch offen: «Das habe ich aus dem Bauch heraus entschieden - zunächst nur für dieses eine Spiel. Aber es kann auch sein, dass Langerak nächstes Mal wieder spielt.» Immerhin konnte der Weidenfeller-Vertreter mit einem Zu-Null-Spiel durchaus Punkte sammeln.

Wie die etatmäßige Nummer 1 auf seine Ausmusterung reagiert hat, vermochte Klopp nicht zu sagen. «Das weiß ich nicht. Ich habe es Roman im Mannschaftskreis mitgeteilt.» Der Fußball-Lehrer ist guter Dinge, dass Weidenfeller eine positive Reaktion zeigt: «Er ist Profi, er kann damit umgehen.»


Das könnte Sie auch interessieren
Dortmunder Trainer Peter Stöger konnte zu keiner Zeit mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden sein.      Foto: Federico Gambarini

Europa-League:BVB - Salzburg 1:2

Schwache Dortmunder verlieren verdient gegen durchschnittliche Salzburger. mehr...

Nach der Partie kam es zu schweren Ausschreitungen zwischen den russischen und englischen Fans. Foto: Guillaume Horcajuelo

:«Nacht der Schande» schockt England

Marseille (dpa) Die neu entflammte Hooligan-Gewalt bekommt Englands EM-Team hautnah zu spüren. Vor dem brisanten Duell mit Wales sind Wayne Rooney & Co. nun sogar vom sportlichen Ausschluss bedroht. Der englische Verband spricht von «organisierten russischen Gangs». mehr...

Fußball-Bundesliga:Dortmund - Hamburg 3:0

Schwarz-Gelbe B-Elf gewinnt ungefährtdet gegen den HSV mehr...

Castro traf nur 90 Sekunden nach seiner Einwechselung zur BVB-Führung.

Fußball-Bundesliga:Augsburg - BVB 1:3

Mkhtirayn, Castro & Ramos treffen - Arbeitssieg für Schwarz-Gelb mehr...

Dortmunds Top-Torjäger Aubameyang traf zwei Mal für den BVB. Foto: Estela Silva

Europa-League:Tottenham - BVB 1:2

Dortmund steht im Viertelfinale - Doppelpack von Aubameyang mehr...

Mediathek

Dreischers Wetter: Leichte Schauer mit Auflockerungen

Anzeige
Service
Foto: Christin Kloseanhören

Die Danisch:Noch kein WM-Fieber?

Auf dem WM-Stimmungsbarometer ist noch deutlich Luft nach oben. Kein Wunder nach dem vergeigten WM-Auftakt der Deutschen Nationalmannschaft. mehr...

Wim Wenders stellte seinen Film «Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes» in Cannes vor.anhören

Film der Woche:Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes

Heute stellt uns Peter Dickmeyer mal einen Dokumentarfilm vor. Einen, in dem es um eine bestimmte Person geht. Dass das aber nicht irgendwer ist, wird klar, wenn man weiß, dass der Film "Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes" heißt. mehr...

Für Familien in Dortmund stehen in 2018 höhere Fördermittel für den Wohnungsbau zur Verfügung.

Wohnungsbau in Dortmund:Mehr Förderung für Familien

Die Stadt Dortmund informiert über die neuen Bedingungen beim geförderten Wohnungsbau in diesem Jahr. Besonders für Familien hat sich die Situation verbessert. mehr...

Tickets
Facebook