Samstag, 23. Juni 2018
07. Januar 2015 um 11:41 Uhr

Jobgarantie für Klopp: Watzke hofft auf Reus-Verbleib

Düsseldorf (dpa) Borussia Dortmund hat Trainer Jürgen Klopp trotz der sportlichen Talfahrt erneut eine Jobgarantie zugesichert.
BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke stellt sich voll hinter Trainer Jürgen Klopp. Foto: Bernd Thissen

BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke stellt sich voll hinter Trainer Jürgen Klopp. Foto: Bernd Thissen

«Wir werden Jürgen Klopp nie entlassen. Er hat unglaubliche Verdienste um den BVB. Es wird nie zu einer konfrontativen Situation mit ihm kommen», sagte BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke der «Sport Bild».

Für den auf Rang 17 abgerutschten Fußball-Bundesligisten geht es nach Einschätzung von Watzke in der Rückrunde ausschließlich um den Klassenverbleib: «Die Wahrscheinlichkeit, dass wir nächste Saison international spielen, ist über die Bundesliga gleich null. Wer sich heute noch mit Europa beschäftigt, ist ein Gegner von Borussia Dortmund.»

Obwohl die Chancen auf eine erneute Qualifikation für die Champions League sehr gering sind, hofft der BVB-Chef weiter auf einen Verbleib von Marco Reus: «Ich denke nach wie vor, dass es eine gute Chance gibt, dass Marco seinen Vertrag verlängert.» Der Nationalspieler kann den BVB aufgrund einer Vertragsklausel am Ende der Saison für angeblich 25 Millionen Euro verlassen. Für die zögerliche Haltung von Reus äußerte Watzke Verständnis: «Dass er jetzt erst mal gucken will, wo die Reise in der Rückrunde hingeht, finde ich legitim.»


Das könnte Sie auch interessieren
Dortmunder Trainer Peter Stöger konnte zu keiner Zeit mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden sein.      Foto: Federico Gambarini

Europa-League:BVB - Salzburg 1:2

Schwache Dortmunder verlieren verdient gegen durchschnittliche Salzburger. mehr...

Bitterer Abgang für Englands Harry Kane. Foto: Federico Gambarini

:«Nacht der Schande» schockt England

Marseille (dpa) Die neu entflammte Hooligan-Gewalt bekommt Englands EM-Team hautnah zu spüren. Vor dem brisanten Duell mit Wales sind Wayne Rooney & Co. nun sogar vom sportlichen Ausschluss bedroht. Der englische Verband spricht von «organisierten russischen Gangs». mehr...

Fußball-Bundesliga:Dortmund - Hamburg 3:0

Schwarz-Gelbe B-Elf gewinnt ungefährtdet gegen den HSV mehr...

Castro traf nur 90 Sekunden nach seiner Einwechselung zur BVB-Führung.

Fußball-Bundesliga:Augsburg - BVB 1:3

Mkhtirayn, Castro & Ramos treffen - Arbeitssieg für Schwarz-Gelb mehr...

Dortmunds Top-Torjäger Aubameyang traf zwei Mal für den BVB. Foto: Estela Silva

Europa-League:Tottenham - BVB 1:2

Dortmund steht im Viertelfinale - Doppelpack von Aubameyang mehr...

Mediathek

Dreischers Wetter: Noch nicht sommerlich

Anzeige
Service
anhören

Nicht nur WM::Die Tipps fürs Wochenende

Für alle Fußballfans sind die nächten Tage schon durchgetaktet: Deutschland - Schweden, die starken Belgier gegen Tunesien, die deutschen Gruppengegner Südkorea gegen Mexiko. ABER: es gibt ein Alternativprogramm. mehr...

Die Schauspielerinnen Sandra Bullock (l-r), Cate Blanchett, Anne Hathaway und Mindy Kaling bei der Präsentation des Films «Ocean's 8». Foto: Evan Agostinianhören

Trotz Fußball:Die Kinoneustarts der Woche

Aktuell kommen wir an der Fußball WM einfach nicht vorbei. Selbst im Kino werden schon die Spiele der Deutschen Nationalmannschaft übertragen. Aber: es gibt natürlich auch in dieser Woche neue Kinofilme. mehr...

anhören

Food Trends:Ciabatta selbst gemacht

Perfektes Grillwetter, das Fleisch liegt bereit - doch ohne Brot geht eigentlich nichts. Und das perfekte Grillbrot ist und bleibt: Ciabatta mehr...

Tickets
Facebook