Altpapiercontainer und PKW standen in Flammen - Polizei bittet um Hinweise

Ein Altpapiercontainer in der Konrad-Glockner-Straße und ein BMW in der Sckellstraße in Dortmund brannten in den frühen Morgenstunden des 16. Februars (03.00 Uhr) aus bislang unbekannter Ursache teilweise bzw. komplett ab.

Zeugen meldeten der Polizei Dortmund beide Brände die in unmittelbarer Nähe zueinander ausbrachen. In der Sckellstraße brannte ein neuwertiger BMW in voller Ausdehung, so dass die Flammen auf den daneben parkenden Pkw überschlugen. In der angrenzenden Konrad-Glocker-Str. stand fast zeitgleich der Inhalt eine Altpapiercontainers in Flammen. Zum derzeitigem Zeitpunkt kann nicht ausgeschlossen werden das diese Brände möglicherweise durch Brandstiftung entstanden sind.

Die Ermittlungen dauern an.

Die Polizei bittet daher Zeugen, die in den frühen Morgenstunden des vergangenen Samstags, gegen 03.00 Uhr, verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, sich bei dem Kriminaldauerdienst der Polizei Dortmund unter der Rufnummer 0231 132 7441 zu melden.

Rückfragen zu dieser Meldung bitten wir erst ab morgen an die Pressestelle, zu den bekannten Bürozeiten, zu stellen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Kim Freigang Telefon: 0231-132-1023 Fax: 0231 132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen