Beckum, A2 Richtung Oberhausen LKW-Zug geriet von der Fahrbahn ab - Zwei Fahrspuren gesperrt

Unfall 2

Lfd. Nr.:0237

Ein LKW-Zug geriet heute Morgen, 25. Februar 2019, 07.10 Uhr, bei Beckum auf der A2 Richtung Oberhausen nach rechts von der Fahrbahn ab und landete im Bett eines Baches.

Warum der Fahrer des Gliederzuges nach rechts von der Fahrbahn abkam ist bislang ungeklärt. Der Zug rollte noch ein paar Meter das Bachbett entlang bevor er zur Seite kippte. Hierbei wurde der Dieseltank (600 Liter) beschädigt. Infolgedessen musste der LKW-Zug noch im Verlauf des Tages geborgen werden, da der Bachlauf wenige Meter hinter der Unfallstelle in die Werse mündet.

Für die Bergung mit einem Kran musste der rechte und mittlere Fahrstreifen der A2 in Richtung Oberhausen gesperrt werden. Der Verkehr wurde einstreifig an der Unfallstelle vorbei geführt.

Es entstanden vorübergehende Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Kim Freigang Telefon: 0231-132-1023 Fax: 0231 132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Unfall 1
©
©

Weitere Meldungen