Elterntreff leukämie- und tumor­erkrankter Kinder e.V.

Beim Elterntreff leukämie- und tumor­erkrankter Kinder e.V. engagieren sich betroffene Eltern für die Belange krebskranker Kinder, die in der Dortmunder Klinik für Kinder- und Jugendmedizin behandelt werden.

© Elterntreff leukämie- und tumorerkrankter Kinder e.V.

Es werden viele Gemeinschafts­veranstaltungen für die an Krebs erkrankten Kinder und deren Familienangehörige durchgeführt aber auch diverse Projekte unterstützt wie

  • Forschung,
  • Musik- und Kunsttherapie,
  • psychologische Betreuung,
  • Beschaffung von speziellen Geräten.

Herzstück der Vereinsarbeit ist das ehrenamtliche Engagement der „Stationsmütter“. Ehemals betroffene Mütter betreuen und beraten Familien auf der onkologischen Station.

Durch diese persönlichen Besuche und Gespräche – einem Symbol der Hoffnung – wird ein vertrauensvoller, nachhaltiger Kontakt aufgebaut. Dadurch können individuelle Hilfen und vielseitige Unterstützung gewährt werden.

http://www.elterntreff-dortmund.de/

© Radio 91.2

Weitere Meldungen