James Blunt: Once Upon A Mind

2005 tauchte aus dem Nichts ein britischer Sänger auf und drehte die Popwelt auf links. "Your're beautiful", die sensible Liebesballade machte James Blunt über Nacht zum Superstar. Sein Debutalbum "Back to Bedlam" verkaufte sich alleine 15 Millionen Mal und ist eins der erfolgreichsten Erstlingswerke der Popgeschichte. Obwohl er danach nie wieder so ganz an den großen Erfolg anknüpfen konnte, produzierte er bis heute Hit auf Hit. Jetzt ist sein sechstes Album erschienen. Dieter Kottnik hat es gehört.

Albumcover "Once upon a mind" von James Blunt
© WMG

James Blunt: Once Upon A Mind

© Radio 91.2

Weitere Meldungen