Keane: Cause And Effect

Keane hatten immer gesagt: Wir lösen uns nicht auf. Wir machen nur eine Pause. Aber diese Pause war dann doch sehr lang. Und ihr erstes neues Studioalbum seit sieben Jahren hat es deshalb nicht leicht.

Albumcover "Cause And Effect" von Keane
© Island Records / Keane Music

Das liegt daran, dass es sich an so vielem messen lassen muss: erstens an den Soloalben von Sänger Tom Chaplin, die auch seine Drogensucht zum Thema hatten; zweitens natürlich an der Frage: Wie haben sich Keane entwickelt? Stephan Kleiber weiß mehr.

© Radio 91.2

Weitere Meldungen