Polizei sucht mutmaßliche Betrüger - Fahndung mit Lichtbild

Tatverdächtige

Lfd. Nr.: 0207

Bislang unbekannte Tatverdächtige haben am 26. November des letzten Jahres einer Dortmunderin die Geldbörse entwendet. Die Tat ereignete sich offenbar gegen 15.15 Uhr in einem Einkaufszentrum in Hombruch. Wenige Minuten später suchten zwei Frauen eine Bankfiliale in der Harkortstraße auf. Mit den zuvor gestohlenen Debitkarten versuchten sie offenbar mehrfach, Bargeld abzuheben. Als dies misslang, verließen die beiden Tatverdächtigen wieder die Bankfiliale.

Mit den Bildern einer Überwachungskamera sucht die Polizei nun mit Beschluss des Dortmunder Amtsgerichts die beiden Personen.

Hinweise nimmt die Kriminalwache der Dortmunder Polizei unter der Rufnummer 0231-132-7441 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Sven Schönberg Telefon: 0231-132 1024 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen