Polizei sucht Zeugen nach Einbruch in Kirche

Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht auf den 8. März in die Dionysiuskirche der evangelischen Gemeinde in Dortmund-Kirchderne eingebrochen.

Eigentlich sollte man meinen, dass es selbst unter Ganoven gewisse Tabus gibt - offenbar nicht. Ermittlungen zufolge hebelten unbekannte Täter die Eingangstür der Sakristei im Grüggelsort auf und verschafften sich so Zugang zum Objekt. Hier durchwühlten sie mehrere Schränke und Schubladen. Anschließend flüchteten sie in unbekannte Richtung. Ob die Täter Beute machten, ist derzeit noch unbekannt.

Zeugen, die während der Tatzeit (7. März, 21.15 Uhr, bis zum 8. März, 10 Uhr) verdächtige Beobachtungen gemacht haben und/oder Hinweise zum Einbruch geben können, melden sich bitte bei der Kriminalwache unter der Rufnummer 0231-132-7441.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Sven Schönberg Telefon: 0231-132 1024 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen