Schulstart in Dortmund: Vorsicht - Unsere Kids haben keinen Airbag

Gemeinsam mit der Polizei Dortmund startet Radio 91.2 die Aktion "Vorsicht - Unsere Kids haben keinen Airbag", damit unsere Kinder sicher zur Schule kommen. Für die Aktion gibt es auffällige Plakate, die ihr euch kostenlos abholen könnt.

Die Plakate sind jetzt wieder im Dortmunder Polizeipräsidium, in der Wache in Aplerbeck und bei Radio 91.2 (Service Center, Silberstraße 21) erhältlich.

Gemeinsam Dortmunder Straßen sicherer machen

„Vorsicht, Unsere Kids haben keinen Airbag“, mit dieser Aktion möchten wir gemeinsam mit der Dortmunder Polizei Dortmunds Straßen sicherer machen. Die wetterfesten Plakate gibt es kostenlos in jeder Polizeiwache in Dortmund oder bei Radio 91.2 in der Dortmunder City (Ruhr Nachrichten Service Center, Silberstraße 21).

Die Schilder können auf privaten Grundstücken zum Beispiel in Vorgärten oder an Zäunen aufgehängt werden und so auf die Schulanfänger aufmerksam machen. Bitte hängt die Plakate nicht im öffentlichen Raum auf, etwa an Verkehrszeichen.

Tipps im Straßenverkehr für Eltern und Kinder

Damit Kinder sicher zur Schule und wieder zurück kommen, hat Amanda Nottenkemper von der Dortmunder Polizei folgende Tipps:

  • Den Schulweg vorher schon abgehen. Welche Gefahrenstellen gibt es?
  • Den Kindern beibringen, dass sie in Ruhe nach Autos Ausschau halten und warten sollen, ob das Auto langsamer fährt. Auf Blickkontakt mit Autofahrer achten.
  • Kinder sollen "sehen und hören"
  • Reflektoren an Tornister und Kleidung
  • Auffällige Kleidung auch bei Tageslicht

Plakate in Aktion

© Radio 91.2
© Radio 91.2

Weitere Meldungen