Zwei Verletzte bei Alleinunfall auf dem Körner Hellweg

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch (6.3.) gegen 19.35 Uhr auf dem Körner Hellweg sind ein Rollerfahrer und seine Sozia schwer verletzt worden.

Ersten Erkenntnissen zufolge war der 26-jährige Dortmunder mit seinem Roller auf dem linken Fahrstreifen des Körner Hellwegs in Richtung Osten unterwegs. Als er etwa in Höhe der Hausnummer 61 auf den rechten Fahrstreifen wechseln wollte, verlor er offenbar auf den dortigen Schienen die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Fahrer und seine 21-jährige Sozia aus Witten stürzten zu Boden und verletzten sich schwer.

Rettungswagen brachten sie in ein nahe gelegenes Krankenhaus.

Während der Unfallaufnahme musste der Körner Hellweg in Richtung Osten vorübergehend gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Dana Seketa Telefon: 0231/132-1029 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen