Montag, 18. Juni 2018
21. Dezember 2017 um 17:24 Uhr

Prozessbeginn am Dortmunder Landgericht: Bus sollte nicht getroffen werden

Bereits der erste Verhandlungstag hat länger gedauert als erwartet. Vor mehr als 50 Journalisten ist zunächst die Anklageschrift verlesen worden. Sergej.W. soll am 11. April drei Sprengsätze gezündet haben, als der Mannschaftsbus zum Champions-League-Spiel gegen den AS Monaco ins Dortmunder Stadion fahren wollte. Das Tatmotiv soll Habgier gewesen sein,
Sergej W. steht seit dem 21. Dezember vor dem Dortmunder Landgericht. Fotos: Mathias Scherff

Sergej W. steht seit dem 21. Dezember vor dem Dortmunder Landgericht. Fotos: Mathias Scherff

Der Verteidiger des mutmaßlichen BVB-Attentäters Sergej.W. wirft jedoch der Staatsanwaltschaft Vorverurteilung vor. Sie habe schon vor Prozessbeginn eine lebenslange Freiheitsstrafe öffentlich gefordert, kritisierte Verteidiger Carl. W.Heydenreich. Für Radio 91.2. war Redakteur Mathias Scherff beim Prozessauftakt dabei. 

Steffie Strecker im Gespräch mit Mathias Scherff in "Dortmund am Nachmittag":

               
 

Das könnte Sie auch interessieren
anhören

Radio 91.2 Gewinner:Frust im Fuballmuseum

Ja, das nenn ich klassischer Fall von Fehlstart. 0 zu 1 hat die Nationalmannschaft das Auftaktspiel bei der WM gegen Mexiko verloren. Völlig zu Recht muss man leider sagen. mehr...

Für Marco Reus wird es die erste WM-Teilnahme. Foto: Ina Fassbenderanhören

Aus Dortmund nach Russland:Marco Reus bei der Fußball-WM

Deutschland steigt in die Fußball-WM in Russland ein - und dieses Mal ist endlich auch Marco Reus dabei. mehr...

anhören

E-Sports:Szene wird immer beliebter

80.000 Fans sitzen im Stadion und gucken, was gerade auf dem Platz abgeht. Das ist bei uns in Dortmund ja fast normal. ABER: Jetzt stellt euch mal vor, da läuft kein Fußball-Spiel, sondern wir gucken anderen Leuten beim Zocken zu. mehr...

anhören

Fischers Hofladen:Bauer statt Supermarkt

Klar: Einen Supermarkt gibt es in Dortmund an jeder Ecke. Die Angebote dazu flattern einem ja in die Briefkästen. Viele wollen aber ganz anders einkaufen - nämlich bewusst und nachhaltig beim Bauern aus der Umgebung. mehr...

Dietrich und Markus sitzen auf dem Trockenenanhören

Dortmund am Morgen:Wachlachen mit Dietrich und Markus

Wer morgens aufsteht und wissen möchte, ob sich die Welt noch dreht, dem empfehlen wir als erste Amtshandlung: Radio an. Dietrich Hellmann und Markus Bauer haben alle wichtigen Themen im Blick: Hitze in Dortmund, Trump und Kim in Singapur, die Fußball WM in Russland, ein Moderator, der von der Arbeit träumt und sich glatt ein paar Überstunden aufschreibt.... mehr...

Mediathek

Dreischers Wetter: Sonne und Schäuerchen am Wochenende

Anzeige
Service
Wim Wenders stellte seinen Film «Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes» in Cannes vor.anhören

Film der Woche:Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes

Heute stellt uns Peter Dickmeyer mal einen Dokumentarfilm vor. Einen, in dem es um eine bestimmte Person geht. Dass das aber nicht irgendwer ist, wird klar, wenn man weiß, dass der Film "Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes" heißt. mehr...

Für Familien in Dortmund stehen in 2018 höhere Fördermittel für den Wohnungsbau zur Verfügung.

Wohnungsbau in Dortmund:Mehr Förderung für Familien

Die Stadt Dortmund informiert über die neuen Bedingungen beim geförderten Wohnungsbau in diesem Jahr. Besonders für Familien hat sich die Situation verbessert. mehr...

Kinostarts:Streiche und Geheimnisse

Diese Woche werden im Kino eigene Fehler aufgearbeitet, böse Streiche gespielt und dunkle Familiengeheimnisse gelüftet. mehr...

Tickets
Facebook