Sonntag, 19. August 2018
08. Februar 2018 um 14:44 Uhr

Stromausfall im Krankenhaus: Was war da in Lütgendortmund los?

Gestern in Brünninghausen und Kirchhörde, letzte Woche in Hombruch, davor in Aplerbeck – in letzter Zeit gibt’s in unserer Stadt immer wieder Stromausfälle. Heute war das Knappschaftskrankenhaus in Lütgendortmund betroffen.
Knappschaftskrankenhaus Lütgendortmund Foto: Markus Bauer

Knappschaftskrankenhaus Lütgendortmund Foto: Markus Bauer

Was ist passiert?

Gegen 5 Uhr heute Morgen ist  im Knappschaftskrankenhaus der Strom ausgefallen, die Notstromversorgung ist angesprungen und bis etwa 7:00 Uhr gelaufen.

Dann gab es eine Stunde lang immer wieder Ausfälle: Das Licht ging aus, die Telefone funktionierten nicht, die Fahrstühle auch nicht – zum Glück habe da keiner drin gestanden, so eine Sprecherin.

Menschen waren laut Klinikleitung nicht in Gefahr, weil die lebenserhaltenden technischen Geräte, Beatmungsgeräte z.B., durch Akkus weiterbetrieben wurden. Trotzdem sind zur Vorsicht fünf Patienten von der Feuerwehr in andere Krankenhäuser verlegt worden. Operationen werden in diesem Krankenhaus generell nicht durchgeführt. Feuerwehr und DEW waren mit zusätzlichen Notstromaggregaten vor Ort.

Wer war schuld am Stromausfall?

Eine Sprecherin des Krankenhauses bleibt dabei, dass es heute Früh einen Ausfall im DEW-Netz gegeben habe.
Die DEW aber sagt, es habe keinen Schaden im Netz in Lütgendortmund gegeben. Das man trotzdem vor Ort gewesen sei, sei lediglich eine reine Unterstützungsleistung mit einem Notstromaggregat gewesen.

Was sagt die DEW zu den häufigen Stomausfällen in letzter Zeit?

Nichts Konkretes, dass könne immer wieder mal vorkommen. Es gäbe da keine spezielle Ursache. Es habe auch nichts mit der Kälte zu tun.

Hören Sie hier auch noch mal das gesamte Gespräch zum Thema zwischen Florian Joswig und Markus Bauer:

Stromausfall in Lütgendortmund


Das könnte Sie auch interessieren
anhören

Von Dortmund in die Welt:DJ Ante Perry im Interview

Er ist sehr viel unterwegs. Legt in ganz Europa auf. Hat Auftritte ohne Ende aber: er wollte unsere Einladung trotzdem unbedingt annehmen und vorbeikommen. DJ Ante Perry. mehr...

Ein Restaurant auf Rügen lässt abends keine Kinder mehr rein.anhören

Kinderverbot im Restaurant:Was sagt Dortmund dazu?

Jede/r hat es wahrscheinlich schon mal bei einem Besuch im Restaurant erlebt: müde Kinder nörgeln rum und stoßen auch mal das eine oder andere Glas um. Eigentlich nicht weiter schlimm - doch es geht schlimmer, sagt ein Restaurant-Besitzer auf Rügen. mehr...

Foto: Caroline Seidelanhören

Dortmund am Mittag:Übergriff am hellichten Tag

Eine Joggerin wird von hinten angegriffen, gewürgt und zu sexuellen Handlungen gezwungen - nicht etwa in der Dunkelheit sondern am Nachmittag in der Nähe des Dortmunder Zoos. mehr...

anhören

Hundehalterin gekündigt:Sie sammelt Tiere

Großes Medienaufgebot gestern in der Kleingartenanlage " Zur Lenteninsel" an der Güntherstraße. Warum? Weil eine Frau 14 Hunde auf einer Fläche von 6 Quadratmetern hält. mehr...

anhören

Dortmunder "Seebär":Schiff Ahoi, Herr Kapitän.

Eberhard Butenhoff ist Dortmunder - aber die meiste Zeit seines Lebens verbringt er auf dem Wasser - er lebt und arbeitet auf einem 100 Meter langen Frachter - als Binnenschiffer. mehr...

Mediathek

Dreischers Wetter: Erholung für den Rasen

Anzeige
Service
anhören

Best of Dortmund:Wohin am Wochenende?

Was ist los in Dortmund? Wo wird gelacht, getanzt oder gesungen? Wir haben die Veranstaltungen des Wochenendes gesichtet und vorsortiert. mehr...

Ewan McGregor 2016 beim "Zürich Film Festival". Foto: Ennio Leanzaanhören

Film der Woche:Christopher Robin

Das Dschungelbuch, die Schöne und das Biest und jetzt eben auch Winnieh Puh. Allesamt Filme, die bereits als Zeichentrick-Version sehr erfolgreich waren. Jetzt kommt die Realverfilmung. mehr...

Denzel Washington Foto: Lisa Ducretanhören

Neu im Kino:Die Neustarts der Woche

Ein früherer Geheimagent übernimmt wieder die Rolle des Racheengels, ein Künstler kämpft gegen den Alkohol und ein Kinderbuchliebling bringt einen Erwachsenen auf den richtigen Weg zurück. mehr...

Tickets
Facebook