Sonntag, 18. November 2018
Nachrichten aus aller Welt
«Mehr für Alle»: Protest von EVG-Mitgliedern vor dem Berliner Maritim Hotel, wo die Tarifverhandlungen stattfinden. Foto: Christoph Soeder

:Fortschritte in Bahn-Tarifverhandlungen mit der EVG

Landsberg (dpa) In den Tarifverhandlungen für rund 160.000 Beschäftigte der Deutschen Bahn gibt es in ersten Punkten Einigungen. mehr...

Die Autobahn 40 ist eine der wichtigsten Verkehrsschlagadern des Ruhrgebiets. Foto: Marcel Kusch

:Städtebund: Fahrverbot auf Autobahn «verheerendes Signal»

Berlin (dpa) Immer mehr Gerichte ordnen Fahrverbote für alte Diesel in Innenstädten an. Doch wie sollen diese Anordnungen technisch umgesetzt werden? Die Opposition fürchtet einen Ausbau der staatlichen Überwachung. mehr...

Brexit-Befürworter demonstrieren vor Downing Street 10, wo das britische Kabinett zum Brexit tagt. Foto: Velar Grant/Zuma Press

:Berichte: Minister wollen Brexit-Nachverhandlung erzwingen

London (dpa) Das Ringen um das Brexit-Abkommen in Großbritannien ist noch lange nicht beendet. Premierministerin Theresa May muss mit Revolten im Kabinett und in ihrer Fraktion rechnen. Dafür bekommt sie Schützenhilfe von ungewohnter Seite. mehr...

Zum Jahreswechsel haben viele Energieversorger Preiserhöhungen angekündigt. Foto: Jens Wolf

:Strompreise steigen - Versorger geben höhere Kosten weiter

Essen (dpa) Für die Haushalte herrschte beim Strompreis zuletzt Ruhe. Doch diese Phase ist vorbei. Zum Jahreswechsel haben viele Versorger Erhöhungen angekündigt. Verbraucherschützer kritisieren die Begründung. mehr...

SPD-Chefin Andrea Nahles will dafür sorgen, dass Hartz IV der Vergangenheit angehört. Foto: Kay Nietfeld

:SPD-Chefin will «Bürgergeld» ohne Gängelung statt Hartz IV

Berlin (dpa) Die auf 14 Prozent abgestürzte SPD sucht händeringend nach einem neuen Profilierungsthema. Viele sehen in Hartz IV die Wurzel allen Vertrauensverlustes. Das Problem: Die Union blockt eine Reform ab. mehr...

Panorama
Es wird kalt: Der Winter übernimmt fast in ganz Deutschland die Regie. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

:Nachtfrost und morgens eine angezuckerte Landschaft

Offenbach (dpa) Jetzt ist es soweit: Der Winter übernimmt in der Nacht zum Sonntag laut Wettervorhersage fast in ganz Deutschland die Regie. Das sagte Martin Jonas von der Wettervorhersagezentrale des Deutschen Wetterdienstes am Samstag. mehr...

Netzwelt
Bis Ende 2024 soll an allen Bundes- und Landstraßen sowie an Zugstrecken, Häfen und den wichtigsten Wasserstraßen schnelles mobiles Internet verfügbar sein. Foto: Matthias Balk

:Schärfere Auflagen für Netzbetreiber bei 5G-Lizenzen

Bonn (dpa) Seit Wochen streiten Politik und Wirtschaft heftig darüber, unter welchen Bedingungen die Frequenzen für die fünfte Mobilfunkgeneration versteigert werden sollten. Nun hat die Bundesnetzagentur die besonders umstrittenen Versorgungsauflagen formuliert. mehr...

Politik
Der italienische Innenminister Matteo Salvini kommt zu einer Kabinettssitzung in Rom. Foto: Andrew Medichini/AP

:Roms gefährlicher Poker im Schuldenstreit mit Brüssel

Rom/Brüssel (dpa) Brüssel blitzt in Italien erneut ab. Die Populisten in Rom verfolgen ein Kalkül. Die bitteren Folgen des Streits könnten allerdings nicht nur die Italiener zu spüren bekommen. mehr...

Donald Trump, US-Präsident, spricht während einer Pressekonferenz im Ostsaal des Weißen Hauses. Foto: Manuel Balce Ceneta/AP

:US-Wahlen: Neuauszählung von Stimmen in Florida

Miami/Washington (dpa) Mehrere Tage ist die US-Wahl schon her, aber vorbei ist sie noch nicht. In Florida werden zwei Rennen neu ausgezählt, weil die Ergebnisse so knapp sind. Trump und seinen Republikanern passt das gar nicht. Warum sind sie so nervös? mehr...

In einer Umfrage liegt CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer gegenüber Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz leicht vorn. Foto: Kay Nietfeld

:Merz will kein «Anti-Merkel» sein

Oeventrop/Berlin (dpa) Keine vier Wochen mehr bis zur Entscheidung in Hamburg. Die Kandidaten für den CDU-Vorsitz bringen sich in Stellung. Noch meiden die potenziellen Merkel-Nachfolger scharfe Töne. Merz macht seiner Rivalin sogar ein Angebot. mehr...

Grenze zwischen Arm und Reich: Der Fluss Tijuana und ein Grenzzaun trennen Mexiko von den USA. Foto: Maren Hennemuth

:Trump verschärft Regelungen für Asylsuchende an US-Südgrenze

Washington (dpa) Nach seinem hochumstrittenen Einreisestopp für Menschen aus einigen vorwiegend muslimischen Ländern macht US-Präsident Donald Trump erneut Ernst bei der Migration. Er beschneidet das Asylverfahren an der Südgrenze. Ob er das überhaupt darf, ist umstritten. mehr...

Mit dem Rentenpaket soll nach den Plänen der Bundesregierung unter anderem das Rentenniveau von derzeit 48,1 Prozent bis 2025 nicht unter 48 Prozent sinken. Dieses Niveau drückt das Verhältnis der Renten zu den Löhnen aus. Foto: Felix Kästle

:Rente wird stabilisiert - Jüngere sorgen mehr privat vor

Berlin/Würzburg (dpa) Für die Rente bringt die Koalition einiges auf den Weg. Dafür erhält sie von den Arbeitgebern einen Rüffel. Viele Jüngere verlassen sich aber längst nicht mehr auf die gesetzliche Rente alleine. mehr...

Mediathek

Dreischers Wetter: So wird das Wochenende in Dortmund...

Anzeige
Service
anhören

Film der Woche:Susperia

Mögen Sie subtilen Horror? Also nicht das übliche Erschreckspiel mit aufjaulenden Katzen und wimmernden Geigen. Oder mit hüftlahmen Axtmördern, die hinter ihren Opfer her staksen. mehr...

anhören

Tiere, Design, Musik:Endlich Wochenende!

Das Wochenende steht vor der Tür - Wetter sieht ziemlich gut aus - trocken und sonnig wird es! mehr...

Premiere in London: Eddie Redmayne wie immer in feinem Zwirn. Foto: Hayoung Jeonanhören

Neu im Kino:Die phantastischen Tierwesen sind endlich zurück

Fantastische Abenteuer in London, gruselige Vorfälle in einer Tanzschule und ein Ensemblefilm um neurotische, familiäre und amouröse Verstrickungen. mehr...

Tickets
Facebook