Dienstag, 19. Juni 2018
Abgelehnte Asylbewerber steigen in ein Flugzeug. Foto: Daniel Maurer

:Zahl der Abschiebungen deutlich gesunken

Berlin (dpa) Deutschland hat 2017 weniger Flüchtlinge abgeschoben als im Vorjahr. Grund ist aber auch ein «Sondereffekt». Die Bundesregierung sieht große Fortschritte. mehr...

Tödliche Schlammlawinen nach schweren Regenfälle in Südkalifornien. Foto: Mike Eliason/Santa Barbara County Fire Department

Schlammlawinen in Kalifornien:Helfer suchen nach Vermissten

Santa Barbara (dpa) Hunderte Häuser sind bei den Schlammlawinen in Kalifornien zerstört worden. Mehr als ein Dutzend Menschen wird noch immer vermisst. Rettungskräfte fürchten weitere Tote. mehr...

Tunesiens Ministerpräsident Youssef Chahed (M) spricht am 10.01.2018 in El Battan (Tunesien) vor einer geplünderten Polizeistation. Foto: Hatem Ben Amor

:Gewaltsame Proteste in Tunesien vor Jahrestag der Revolution

Tunis (dpa) Im ganzen Land gehen junge Tunesier wieder auf die Straße. Die Regierung beklagt Plünderungen. Probleme bereitet dem Land vor allem die Wirtschaft. mehr...

Auch steigende Preise für Bauland tragen zu den hohen Immobilienpreisen bei. Foto: Patrick Pleul

:Wohnungsnot als gesellschaftlicher Sprengstoff

Berlin (dpa) Eine bezahlbare Wohnung zu finden, ist in vielen deutschen Städten nicht nur für Geringverdiener schwierig. Wohnungsmangel als Problem hat die Mittelschicht erreicht. Die Caritas sieht Bund, Länder und Kommunen in der Pflicht. mehr...

Cannabis als Medizin in verschiedenen Darreichungsformen - gesehen in einer Klinik in Tel Aviv. Foto: Alexandra Rojkov

:Cannabis auf Rezept überraschend stark nachgefragt

Berlin (dpa) Wie viele Patienten Cannabis auf Rezept bekommen würden, war beim Start des entsprechenden Gesetzes noch unklar. Jetzt steht fest: Es sind mehrere Tausend. mehr...

Polizisten untersuchen in Stockholm das Gebiet vor der U-Bahnstation Vårby Gård. Foto: Henrik Montgomery

Explosion in Stockholm:Ein Toter und eine Verletzte

Stockholm (dpa) Es kracht vor einer schwedischen U-Bahn-Station, aber noch weiß keiner genau, was da explodiert ist. Ein Terroranschlag war es wohl nicht. mehr...

Eine Frau schaufelt im Süden von Boston Schnee von der Straße. Ein starker Wintersturm hat Teile der US-Ostküste fest in seinem Griff. Foto: Charles Krupa

:US-Ostküste rüstet sich für eisige Temperaturen

Washington (dpa) In Boston soll das Thermometer auf bis zu minus 20 Grad fallen. Die gefühlten Temperaturen könnten dort laut Wetterdienst sogar bei minus 28 Grad liegen. Auch für Washington und New York wurden zweistellige Minuswerte vorausgesagt. mehr...

Im neuen ARD-«Deutschlandtrend» kommt die FDP auf 9 Prozent - und fühlt sich in ihrem politischen Kurs bestätigt. Foto: Bernd Von Jutrczenka

:FDP-Generalsekretärin: Liberale nicht auf «Rechtsaußenkurs»

Berlin (dpa) Starker Mitgliederzuwachs trotz Jamaika-Aus, viele Spenden im Wahljahr 2017. Dennoch gibt es Unzufriedenheit in der FDP. Vor FDP-Chef Lindner und der Partei liegen die Mühen der Ebene. mehr...

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD). Foto: Gregor Fischer/Archiv

:Zensurvorwurf: Anhaltende Debatte um gelöschte Tweets

Berlin (dpa) Ein neues Gesetz sollte dafür sorgen, Hass und Hetze im Internet zu unterbinden. Doch nachdem bei Twitter mehrere Nachrichten verschwunden sind, ist immer öfter von Zensur die Rede. mehr...

Rettungskräfte in St. Valentin in Südtirol. Foto: Walter Wegmann

:Kind und Mutter sterben bei Lawinenunglück in Südtirol

Rom (dpa) Eine Gruppe Deutscher fährt abseits der Piste Ski - da löst sich in Südtirol eine Lawine. Ein Kind und seine Mutter werden geborgen, doch für beide kommt die Hilfe zu spät. mehr...

Drei Polizistinnen stehen am abgesperrten Tatort in Salzgitter. Foto: Julian Stratenschulte

Nach Schüssen auf Zwölfjährige::68-Jähriger unter Verdacht

Salzgitter (dpa) In der Silvesternacht fallen in Salzgitter Schüsse. Eine Zwölfjährige wird getroffen. Nach einer Notoperation ist das Mädchen außer Lebensgefahr. Geschossen haben soll ein 68-Jähriger. mehr...

Blick auf die Gefängnismauer und zwei Wachtürme der Justizvollzugsanstalt Plötzensee in Berlin. Foto: Paul Zinken

:Gefängnisausbrüche in Berlin: «Haus der offenen Tür»

Berlin (dpa) Ein paar Jahre war Ruhe. Der letzte Gefängnisausbruch in Berlin geschah 2014. Aber Ende 2017 und Anfang 2018 kam es dann heftig für die Justiz und den Senat. Warum lassen sich Ausbrüche nicht verhindern? Und sind sie wirklich so schlimm? mehr...

Ein ICE der Deutschen Bahn fährt durch eine weiße Winterlandschaft. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv

Bahn:Die meisten Fernzüge fuhren zum Fest pünktlich

Berlin (dpa) Fast jeder zehnte Fernzug ist an Weihnachten zu spät angekommen - umgekehrt seien mehr als 90 Prozent der Züge an den Feiertagen pünktlich gewesen, sagte eine Sprecherin der Deutschen Bahn der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. mehr...

Prognosen zufolge ist der Anstieg der Bevölkerung in Afrika in Zukunft besonders groß. Foto: Stephen Morrison/Illustration

:Weltbevölkerung wächst auf fast 7,6 Milliarden Menschen

Hannover (dpa) Innerhalb eines Jahres ist die Zahl der Menschen auf der Erde etwa um die Größenordnung Deutschlands angewachsen. Künftig soll die Bevölkerung vor allem auf einem Kontinent stark steigen. mehr...

Auch die Berliner Kältehilfe bietet kostenloses Essen für Bedürftige an. Foto: Maurizio Gambarini

:Tafeln versorgen immer mehr Rentner mit Essen

Berlin/Osnabrück (dpa) In Deutschland gibt es mehr als 900 Tafeln, die Lebensmittel an Bedürftige verteilen. Auch immer mehr Rentner werden dort versorgt. Sozialverbände fordern deshalb Maßnahmen gegen Altersarmut. mehr...

Teilnehmer einer Demonstration unter dem Motto «So weit ist es gekommen!» protestieren in Palma de Mallorca. Foto: Oliver Brenneisen/Archiv

:Urlaub: Für die Mehrheit ist Sicherheit wichtiger als Sonne

Hamburg (dpa) Anschläge, Gewalt, Unruhen und hohe Kriminalität schrecken Touristen ab. Die Deutschen fühlen sich mehrheitlich nur noch in wenigen Ländern als Urlauber wohl und sicher. mehr...

Blick in das Rohingya-Flüchtlingslager Kutupalong in Bangladesch. Foto: Nick Kaiser

Ärzte ohne Grenzen::Tausende Rohingya getötet

Cox's Bazar (dpa) Es traf auch hunderte Kleinkinder: Die Helfer von Ärzte ohne Grenzen haben ermittelt, wie viele muslimische Rohingya binnen eines Monats in ihrer buddhistischen Heimat Myanmar umgebracht worden sind. mehr...

Das soll sich nicht wiederholen: In der Silvesternacht 2015 waren am Kölner Hauptbahnhof Frauen sexuell belästigt und augeraubt worden. Foto: Markus Boehm

Silvester in Köln::Erweiterte Schutzzone und 1400 Polizisten

Die Kölner Silvesternacht 2015/2016 ist vielen noch in böser Erinnerung. Es kam zu unzähligen Übergriffen. mehr...

Angela Merkel legt eine weiße Rose zum Andenken an die Opfer des Terroranschlags am Breitscheidplatz in Berlin nieder. Foto: Michael Kappeler

Ein Jahr nach Terroranschlag in Berlin:Kanzlerin gedenkt der Opfer

Berlin (dpa) Nach Kritik von Hinterbliebenen hat Kanzlerin Merkel mit einem Überraschungsbesuch an die Opfer des Berliner Terroranschlags erinnert. Auf dem Weihnachtsmarkt spricht sie mit Betroffenen. mehr...

Teilnehmer einer Demonstration verbrennen eine selbstgemalte Fahne mit einem Davidstern im Berliner im Stadtteil Neukölln. Foto: üdisches Forum für Demokratie und gegen Antisemitismus e.V.

:Brennende Israel-Fahnen: Zentralrat will schärfere Gesetze

Berlin (dpa) Die Fahne eines Staates anzuzünden, ist eine bewusste Provokation. Strafbar ist das aber nur in bestimmten Fällen. Dem Zentralrat der Juden ist das nicht genug. Wäre eine Gesetzesverschärfung sinnvoll? mehr...

Seite : 1 | 2 | 3 (3 Seiten)
Mediathek

Dreischers Wetter: Leichte Schauer mit Auflockerungen

Anzeige
Service
Foto: Christin Kloseanhören

Die Danisch:Noch kein WM-Fieber?

Auf dem WM-Stimmungsbarometer ist noch deutlich Luft nach oben. Kein Wunder nach dem vergeigten WM-Auftakt der Deutschen Nationalmannschaft. mehr...

Wim Wenders stellte seinen Film «Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes» in Cannes vor.anhören

Film der Woche:Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes

Heute stellt uns Peter Dickmeyer mal einen Dokumentarfilm vor. Einen, in dem es um eine bestimmte Person geht. Dass das aber nicht irgendwer ist, wird klar, wenn man weiß, dass der Film "Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes" heißt. mehr...

Für Familien in Dortmund stehen in 2018 höhere Fördermittel für den Wohnungsbau zur Verfügung.

Wohnungsbau in Dortmund:Mehr Förderung für Familien

Die Stadt Dortmund informiert über die neuen Bedingungen beim geförderten Wohnungsbau in diesem Jahr. Besonders für Familien hat sich die Situation verbessert. mehr...

Tickets
Facebook