Dienstag, 11. Dezember 2018
Seit fast 30 Jahren: Solidaritätszuschlag auf einer Gehaltsabrechnung. Foto: Kay Nietfeld

:FDP: Können Soliabbau mit der Union sofort beschließen

Berlin (dpa) Wozu braucht man noch die SPD, scheint sich FDP-Chef Lindner gefragt zu haben - und bietet der Union jetzt an, unter Umgehung der Sozialdemokraten den vollständigen Soli-Abbau bis 2021 im Bundestag durchzusetzen. mehr...

Webseite einer Online-Apotheke: Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) wird auf ein Verbot des Versandhandels mit Medikamenten verzichten. Foto: Peter Steffen

:Spahn verzichtet auf Verbot des Arzneimittel-Versands

Berlin (dpa) Im Koalitionsvertrag hatten Union und SPD vereinbart, den Versandhandel mit verschreibungspflichtigen Medikamenten zu verbieten. Doch davon ist nun keine Rede mehr. Das juristische Risiko ist wohl einfach zu groß. mehr...

Gut 40 Prozent der Spahn-Wähler schwenkten in der Stichwahl zu Kramp-Karrenbauer um. Foto: Rainer Jensen

:Spahn: Keine Absprache bei Wahl Kramp-Karrenbauers

Berlin (dpa) Die CDU kommt immer noch nicht zur Ruhe. Jetzt muss der bei der Vorsitzenden-Wahl unterlegene Jens Spahn Gerüchte zurückweisen, er habe mit der neuen CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer vor dem zweiten Wahlgang gekungelt. mehr...

Mit dem Gesetz sollen Deutschlands Kitas besser und für Geringverdiener kostenlos werden. Foto: Daniel Karmann

Gesetz wird bis Freitag verabschiedet:Bessere Betreuung für Kita-Kinder

Berlin (dpa) Längere Öffnungszeiten, bessere Betreuungsschlüssel, besseres Essen oder pädagogische Angebote - den deutschen Kitas soll es besser gehen als bisher. Noch in dieser Woche sollen Bundestag und Bundesrat den Weg dafür freimachen. mehr...

Dieses völlig unterernährte Kind hat es bis ins Krankenhaus von Hadschah geschafft. Foto: Hani Mohammed/AP

:Dramatische Lage im Jemen: Alle zehn Minuten stirbt ein Kind

Berlin/Stockholm (dpa) Seit mehr als vier Jahren tobt im bitterarmen Jemen ein Bürgerkrieg. Derzeit verhandeln die Konfliktparteien in Schweden über ein Ende des Konflikts - während die humanitäre Lage immer schlimmer wird. mehr...

Die Opposition fordert: «Externe Berater müssen raus aus den Ministerien.» Foto: Ole Spata

:716 Millionen Euro in fünf Jahren für Regierungsberater

Berlin (dpa) Im Kanzleramt und in den 14 Bundesministerien arbeiten mehr als 20 000 Beschäftigte. Braucht man da noch externen Sachverstand? Jedes Jahr wird diese Frage durchschnittlich mehr als 700 Mal mit Ja beantwortet. mehr...

Bundeskanzlerin Angela Merkel gratuliert Annegret Kramp-Karrenbauer zur Wahl als neue CDU-Vorsitzende. Foto: Christian Charisius

:Umfrage: Union und SPD erholen sich ein wenig

Berlin (dpa) Der Grünen-Höhenflug macht Pause, die Parteien der großen Koalition legen zu: Nach dem Führungswechsel bei der CDU kommen Union und SPD derzeit zusammen auf 44 Prozent. Zu wenig für eine parlamentarische Mehrheit, aber so viel wie seit fast drei Monaten nicht mehr. mehr...

Einer der von Russland gefangenen ukrainischen Matrosen spricht mit seinem Anwalt. Foto: AP

:Deutschland und Frankreich vermitteln im Ukraine-Konflikt

Berlin (dpa) Alle Vermittlungsversuche im Ukraine-Konflikt waren bisher ziemlich erfolglos. Jetzt gibt es eine neue deutsch-französische Initiative - auch wenn die Chancen auf Deeskalation wieder nicht besonders gut stehen. mehr...

Mit dem «Gute-Kita-Gesetz» sollen Deutschlands Kitas besser und für Geringverdiener kostenlos werden. Bis 2022 sollen 5,5 Milliarden Euro vom Bund an die Länder fließen. Foto:Christian Charisius

:Berichte: Kita-Gesetz soll diese Woche beschlossen werden

Berlin (dpa) Die große Koalition will das «Gute-Kita-Gesetz» laut Medienberichten noch in dieser Woche durch das Parlament bringen. Das Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND/Dienstag) sprach unter Berufung auf Koalitionskreise von einer Einigung. mehr...

Mitarbeiter des Staatsschutzes waren bei Ermittlungen gegen Rechtsextremisten auf ihre eigenen Kollegen gestoßen. Foto: Silas Stein/Symbolbild

:Ermittlungen gegen fünf Polizisten wegen Volksverhetzung

Frankfurt/Main (dpa) Die Frankfurter Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Polizisten, die in einem Gruppenchat rechtsextreme Inhalte ausgetauscht haben sollen. «Es läuft ein Verfahren gegen mehrere Beamte», sagte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft, Nadja Niesen. mehr...

Privatversicherte müssen tiefer in die Tasche greifen. Foto: Monika Skolimowska/Illustration

:Private Krankenversicherung steigt im Schnitt um 1,9 Prozent

Berlin (dpa) Die private Krankenversicherung wird zum neuen Jahr teurer. Im Schnitt steigen die Beiträge nach einer Hochrechnung des Branchenverbands um 1,9 Prozent, wie ein Sprecher am Montag auf Anfrage sagte. mehr...

Zu den verbreiteten antisemitischen Vorurteilen zählen laut der FRA-Studie Aussagen wie «Israelis benehmen sich wie Nazis gegenüber den Palästinensern». Foto: Daniel Reinhardt

:Antisemitismus nimmt aus Sicht der jüdischen Bevölkerung zu

Wien (dpa) Viele Juden in Europa haben Angst vor tätlichen Angriffen. Schikanierungen melden sie der Polizei oft nicht. Ist Antisemitismus der Normalfall? mehr...

Die Kandidatin für den Parteivorsitz, Annegret Kramp-Karrenbauer spricht beim CDU-Bundesparteitag. Foto: Kay Nietfeld/Archiv

:Werbeverbot für Abtreibung: Koalition unter Druck

Berlin (dpa) Was ist Information, was unzulässige Werbung? Bei Schwangerschaftsabbrüchen sind das heikle Fragen, die seit Monaten die Koalition belasten. Jetzt muss eine Einigung her. mehr...

Lockheed Martin F-35 Tarnkappen Mehrzweck Kampfjet der USA sind bei der Raumfahrtausstellung (ILA) ausgestellt. Foto: Britta Pedersen/Illustration

:Weltweite Rüstungsproduktion steigt weiter

Stockholm (dpa) Von Jahr zu Jahr werden mehr Waffen auf der Welt gehandelt. Für die Experten des Friedensforschungsinstituts Sipri in Stockholm kommt diese Entwicklung nicht unerwartet. mehr...

Greenpeace beleuchtet den Mehrzweck-Arenenkomplex «Spodek» mit den Worten «No hope without climate action - Greenpeace». Foto: Andrzej Grygiel/PAP

:Heiße Phase der UN-Klimakonferenz in Polen

Kattowitz (dpa) Die Erderhitzung ist keine Fiktion und kein Fake. Schon jetzt ist die globale Durchschnittstemperatur um rund ein Grad gestiegen. Die 20 wärmsten je gemessenen Jahre lagen in den vergangenen 22 Jahren. Beschließt die Weltklimakonferenz die nötigen Regeln, damit der Trend gebrochen werden kann? mehr...

Amal Clooney (M), Menschenrechtsanwältin aus dem Libanon und Großbritannien, nimmt an der Verleihung des Friedensnobelpreis im Rathaus von Oslo teil. Foto: Haakon Mosvold Larsen/NTB scanpix

:Nobelpreisträger nehmen Auszeichnungen entgegen

Oslo/Stockholm (dpa) Zwei Monate nach der Bekanntgabe können die Gewinner der Nobelpreise am Montag ihre Auszeichnungen entgegennehmen. Der Friedensnobelpreis an Denis Mukwege und Nadia Murad hat deutlich gemacht, wie sexuelle Gewalt gegen Frauen in Kriegen zur Waffe wird. mehr...

Armeniens Ministerpräsident Nikol Paschinjan verlässt ein Wahlbüro. Foto: Vahan Stepanyan/PAN Photo

:Hoffnungsträger: Armenier machen Paschinjan zum Wahlsieger

Eriwan (dpa) Er wollte seine Macht ausbauen, um demokratische Reformen durchsetzen. Nun geht Armeniens Ministerpräsident Paschinjan als Sieger aus der Parlamentswahl hervor. Wird ihm der Wandel gelingen? mehr...

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) besucht deutsche Truppen bei dem Nato-Manöver Trident Juncture. Foto: Kay Nietfeld/Archiv

:Nato: Mehr als 51.000 Soldaten bei Großmanöver in Norwegen

Brüssel (dpa) Rund einen Monat nach Ende des Nato-Manövers «Trident Juncture» gibt es genaue Teilnehmerzahlen. Die größte Bündnisübung seit knapp 30 Jahren wurde am Ende deutlich größer als ursprünglich gedacht. mehr...

Die Umwelthilfe hat vor Gerichten in mehreren deutschen Städten Fahrverbote für ältere Diesel-Fahrzeuge erstritten. Foto: Federico Gambarini

:Ministerium will Umwelthilfe trotz Kritik weiter fördern

Hamburg (dpa) Trotz Kritik vor allem aus der CDU will das Bundesumweltministerium die Deutsche Umwelthilfe weiter fördern. mehr...

Die Logos der Vereinten Nationen und des Migrationspakts an einem Gebäude in Marrakesch. Foto: Eric Lalmand/BELGA

:Deutschland wirbt für UN-Migrationspakt

Marrakesch/Berlin (dpa) Trotz der Kritik steht Deutschland zum umstrittenen UN-Migrationspakt. Kanzlerin Merkel wird am Montag bei der Konferenz in Marrakesch zur Annahme des Dokuments sprechen. mehr...

Seite : 1 | 2 | 3 (3 Seiten)
Mediathek

Dreischers Wetter: Der Ausblick auf die Woche:

Anzeige
Service
Foto: wikimedia commons

Foodtrends:Im Winter gerne Rotkohl

Rotkohl klassich zubereitet gehört zu den Lieblingsbeilagen der Deutschen. Aber Rotkohl kann viel mehr: mehr...

Mit sogenannten "Spenden-Bausteinen" will der Dortmunder Zoo neue Tiergehege finanzieren.

Zoo Dortmund:Spenden-Bausteine für neue Tiergehege

Mit einer ungewöhnlichen Spendenaktion will der Dortmunder Zoo den Bau von neuen Tiergehegen finanzieren. mehr...

anhören

Film der Woche:Widows - Tödliche Witwen

Unser Film der Woche ist alles andere als besinnlich. In dem Thriller von Oscar-Preisträger Steve McQueen geht es um ein Verbrechen, das vor dem Hintergrund von Leidenschaft und Korruption spielt. mehr...

Tickets
Facebook