Samstag, 22. September 2018
14. September 2018 um 16:25 Uhr

Wirtschaft : Post testet Einstieg in die Nahversorgung auf dem Land

Buchen/Oberkotzau (dpa) In manchen Gemeinden auf dem Land können die Menschen kaum noch Lebensmittel und Artikel des täglichen Bedarfs kaufen - diese Nische hat nun die Deutsche Post für sich entdeckt. Dafür startet sie einen Versuch unter dem Motto «Meine Landpost».
Beim Projekt «Meine Landpost» fahren Postmitarbeiter mit einem E-Mobil direkt zu Kunden, die Postdienstleistungen direkt an der eigenen Haustür in Anspruch nehmen. Foto: Marijan Murat

Beim Projekt «Meine Landpost» fahren Postmitarbeiter mit einem E-Mobil direkt zu Kunden, die Postdienstleistungen direkt an der eigenen Haustür in Anspruch nehmen. Foto: Marijan Murat

Dabei soll ein Mitarbeiter mit einem Elektro-Fahrzeug Kunden nicht nur Briefmarken verkaufen, Pakete mitnehmen oder Bargeld auszahlen, sondern auch Lebensmittel und andere Dinge an die Haustür bringen. «Wir wollen schauen, wie die Nachfrage ist und ob sich daraus ein Geschäftsmodell entwickeln lässt», sagte Postsprecher Gerold Beck.

Buchen im Odenwald und Oberkotzau in Oberfranken sind die Modell-Gemeinden für den Testlauf bis Ende November. Vor allem in bevölkerungsarmen Ortsteilen findet die Post keine Kooperationspartner mehr für Filialen. Kioske oder auch Lebensmittelmärkte, die als weiteres Standbein Postdienstleistungen anbieten könnten, gibt es kaum mehr. In Gemeinden und Ortsteilen mit mehr als 2000 Einwohnern muss die Post aber eine Filiale betreiben.

Die Post verknüpft ihren mobilen Dienst mit dem posteigenen Online-Supermarkt «AllyouneedFresh». Von diesem werden die Service-Fahrzeuge beliefert. Als Warenlager mit Tiefkühlmöglichkeit werden bereits existierende Zustellstützpunkte jeweils nahe den beiden Gemeinden genutzt. Ältere Kunden, die mit der Plattform nicht zurechtkommen, können über den Service-Mitarbeiter Artikel bestellen. Die Preise liegen laut Post auf dem üblichen Niveau.


Das könnte Sie auch interessieren
Der Windpark «Odervorland» im brandenburgischen Jacobsdorf. Nach erfolgreichen Jahren verspüren die deutschen Anlagenbauer und Projektentwickler keinen Rückenwind mehr aus Berlin. Foto: Patrick Pleul

:Deutsche Windenergie-Branche fühlt sich ausgebremst

Hamburg (dpa) Die Hersteller und Bauer von Windenergie-Anlagen kommen in Hamburg zu ihrem größten Branchentreffen zusammen. Weltweit erlebt die Windenergie einen starken Aufwärtstrend - doch in Deutschland stockt der Ausbau. mehr...

Herrenhemden des Modeherstellers Gerry Weber hängen in einem Ladenlokal auf Kleiderbügeln. Beim schwächelnden Modekonzern Gerry Weber bleiben die Kunden weiter weg. Foto: Bernd Thissen

:Modekonzern Gerry Weber in der Krise

Halle (dpa) Der Modekonzern Gerry Weber schlittert offenbar immer tiefer in die Krise. Das Unternehmen habe zur Unterstützung eines umfassenden Umbaus ein Sanierungsgutachten in Auftrag gegeben, teilte Gerry Weber in einer Pflichtmitteilung an die Anteilseigner mit. mehr...

«Wir werden versuchen, uns in Europa mehr auszubreiten», sagt der Chef des französischen Fernbus-Anbieters «Ouibus». Foto: Sebastian Kunigkeit

:Flixbus-Konkurrent testet Fahrten nach Deutschland

Paris (dpa) Das französische Unternehmen Ouibus macht dem deutschen Fernbusriesen Flixbus mit einer internationalen Allianz Konkurrenz. Nun haben die Franzosen auch einen vorsichtigen Schritt nach Deutschland gemacht. mehr...

Der Handelsstreit schwelt seit Monaten und war zuletzt zwischen den USA und China eskaliert. Foto: Raum11/Jan Zappner/AmCham Germany

:US-Handelskammer sieht Chance auf Lösung im Handelsstreit

Peking (dpa) Der Handelskonflikt zwischen den USA und China erreicht an diesem Montag eine neue Eskalationsstufe. Dann greifen weitere Strafzölle. Reißt jetzt auch der Gesprächsfaden zwischen den größten Volkswirtschaften der Welt? mehr...

Besonders gerne greifen die Bundesbürger zu Weinen aus deutschem Anbau. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

:Deutsche geben Milliarden für Wein aus

Düsseldorf (dpa) Die Verbraucher in Deutschland greifen für ihren Weinkonsum tief in die Tasche. Im vergangenen Jahr kauften sie allein im Lebensmittelhandel und in den Drogeriemärkten fast 1,3 Milliarden Flaschen Wein. mehr...

Mediathek

Dreischers Wetter: Der Herbst ist da:

Anzeige
Service
Auch dieses Mal wieder ein Highlight: Das Feuerwerk auf dem Friedensplatz bei der Museumsnacht in Dortmundanhören

Veranstaltungstipps:Was ist los am Wochenende?

Wer etwas am Wochenende unternehmen möchte. Für den ist ganz klar: an diesem Wochenende steht eine Sache absolut im Mittelpunkt: die Museumsnacht ! Am Samstag. mehr...

Der Schauspieler und Komiker Jack Black räkelt sich auf seiner Sternenplakette. Foto: Chris Pizzello

Film der Woche:Das Haus der geheimnisvollen Uhren

Tick tack, tick tack, tick, tack .......wenn es um Uhren geht, dann gehen die Geschmäcker auseinander. Wenn es um geheimnisvolle Uhren in einem Film geht, wahrscheinlich genauso. mehr...

Ein Wiedersehen mit Mena Suvari in «American Pie - Das Klassentreffen». Foto: Fernando Alvaradoanhören

Neu im Kino:Die Filmstarts der Woche

Ein innovativer Social-Media-Thriller, eine altbewährte Til-Schweiger-Komödie und ein Grauen, das leider nicht auf einem Drehbuch basiert, sondern dem realen Leben. mehr...

Tickets
Facebook