Freitag, 18. Januar 2019
11. Januar 2019 um 13:35 Uhr

Wirtschaft : BGH klärt: Einmal Sozialwohnung, immer Sozialwohnung?

Karlsruhe/Hannover (dpa) Sozialwohnungen für Menschen, die sich keine hohe Miete leisten können, sind knapper geworden. Für den Bau gibt es finanzielle Anreize. Das verpflichtet - aber wohl nicht auf alle Ewigkeit.
Für den Fall vor dem BGH ist die bis einschließlich 2001 geltende Rechtslage entscheidend. Foto: Marijan Murat

Für den Fall vor dem BGH ist die bis einschließlich 2001 geltende Rechtslage entscheidend. Foto: Marijan Murat

Immobilienunternehmen können wohl nicht daran gehindert werden, aus öffentlichen Mitteln geförderte Sozialwohnungen früher oder später auf dem freien Markt anzubieten.

Zulässig ist nur eine zeitlich befristete Sozialbindung, etwa auf 20 oder 30 Jahre, wie sich in einer Verhandlung des Bundesgerichtshofs (BGH) in Karlsruhe abzeichnete. (Az. V ZR 176/17)

Geklagt hat die Wohnungsgenossenschaft Gartenheim aus Hannover. Sie will sich aus einer Vertragsvereinbarung mit der Stadt Langenhagen aus den 1990er Jahren lösen, die die dauerhafte Nutzung als Sozialwohnungen vorschreibt. «Ein unbefristetes Belegrecht ist ein ewiger ökonomischer Nachteil», kritisierte Vorstand Günter Haese.

Wie die Senatsvorsitzende Christina Stresemann nach Vorberatungen andeutete, halten auch die Richter eine Bindung quasi für alle Ewigkeit nicht für zulässig. Die Frage sei nun, auf welche Laufzeit sich die Parteien geeinigt hätten, wenn das von vornherein klar gewesen wäre. Das Urteil soll am 8. Februar verkündet werden.

Sozialwohnungen mit niedriger Miete werden nur an Menschen vergeben, die wegen ihres geringen Einkommens einen Wohnberechtigungsschein haben. Wer die Wohnung bekommt, kann der Vermieter entscheiden.

Um den sozialen Wohnungsbau zu fördern, hatte die Stadt Langenhagen ihre Grundstücke unter Marktwert verkauft und zur Finanzierung des Bauprojekts zinsgünstige Darlehen gewährt. Für solche Fälle sah das bis einschließlich 2001 gültige Wohnungsbaugesetz vor, dass die Dauer der Zweckbestimmung mehr als 15 Jahre betragen kann. «Allerdings: Auch ein längerer Zeitraum endet irgendwann», gab Stresemann zu bedenken. Kommunen, die die Kontrolle über die Nutzung nicht ganz aus der Hand geben wollten, empfahl sie, einen anderen Weg zu gehen und das Grundstück durch Erbbaurecht auf begrenzte Zeit zu verpachten.

«Die unbefristete Vereinbarung muss nun zeitlich gestutzt werden», erläuterte der BGH-Anwalt der Stadt, Volkert Vorwerk, nach der Verhandlung. Er zeigte sich zufrieden mit dem Vorschlag des Senats, dafür die Laufzeit des Darlehens heranzuziehen, in diesem Fall 35 Jahre. Für die Genossenschaft plädierte BGH-Anwalt Thomas Winter dafür, alle Förderbedingungen in den Blick zu nehmen. Die Dauer eines Darlehensvertrags sage noch nichts über den ökonomischen Vorteil aus.

Heute liegen die Kompetenzen für den sozialen Wohnungsbau bei den Ländern, ihre Förderrichtlinien unterscheiden sich im Detail. Eine unbefristete Belegungsbindung ist nach Angaben von Experten sehr selten, Fristen von mehreren Jahrzehnten kommen aber vor.

Aus den Regierungsantworten auf mehrere parlamentarische Anfragen geht hervor, dass die Zahl der Sozialwohnungen zwischen 1989 und 2016 von 3,9 Millionen auf 1,27 Millionen zurückgegangen ist. Etwa 50 000 Sozialwohnungen verlieren im Jahr ihre Zweckbindung. 2016 wurden Fördermittel für 24 550 neue Wohnungen mit Sozialbindung gewährt. Die Bundesregierung sah damit die Trendwende geschafft, nachdem in den Jahren davor im Schnitt nur 11 500 Wohneinheiten gefördert worden waren.


Das könnte Sie auch interessieren
Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen

:Dax wieder über 11 000 Punkte

Frankfurt/Main (dpa) Der Dax hat zum Handelsstart erstmals seit Anfang Dezember wieder die Marke von 11.000 Punkten übersprungen. Neue Hoffnung auf Entspannung im US-chinesischen Handelsstreit gab Auftrieb. Zuletzt stieg der deutsche Leitindex um 0,81 Prozent auf 11.007,20 Punkte. mehr...

Eine Bankkundin steckt ihre Girokarte in einen Geldautomaten. Foto: Fabian Sommer

:Aufbau von unabhängigem Girokonten-Vergleichsportal hakt

Frankfurt/Berlin (dpa) Viele Banken erhöhen wegen der Niedrigzinsen die Gebühren. Verbraucher sollen sich besser über Entgelte informieren können. Doch eine wichtige Voraussetzung fehlt bislang. mehr...

Gegen vier Ex-Mitarbeiter von Audi ist in den USA Anklage erhoben worden. Foto: Armin Weigel

:US-Justiz verklagt vier ehemalige Audi-Manager

Detroit (dpa) Die US-Behörden machen bei der rechtlichen Aufarbeitung des «Dieselgate»-Skandals weiter Druck. Nachdem bereits zwei ehemalige VW-Angestellte harte Strafen erhielten, wurden jetzt vier Ex-Führungskräfte der Konzerntochter Audi verklagt. mehr...

Bundesminister Peter Altmaier in einem Interview mit Journalisten der Deutschen Presse-Agentur. Foto: Kay Nietfeld

:Altmaier warnt vor Scheitern der Siemens/Alstom-Zugfusion

Berlin (dpa) Siemens und Alstom wollen ihre Zugsparten zusammenlegen - um damit vor allem dem weltgrößten Zughersteller aus China Paroli bieten zu können. Der Deal aber steht auf der Kippe. Der Wirtschaftsminister findet klare Worte. mehr...

Bundesfinanzminister Olaf Scholz am Donnerstag bei einer Veranstaltung in Peking. Foto: Wu Hong/Pool European Pressphoto Agency/AP

:Scholz vereinbart Ausbau der Finanzkooperation mit China

Peking (dpa) China will sich deutschen Banken und Versicherungen weiter öffnen. Der Ausbau der Zusammenarbeit im Finanzsektor mit Deutschland soll ein Zeichen setzen - auch mit Blick auf den Handelskrieg mit den USA. mehr...

Mediathek

Dreischers Wetter: Siehst Du die Sonne nicht ...

Anzeige
Service
Foto: Christian Charisius/Symbolbildanhören

Neu im Kino:Eine gemischte Tüte

Multiple Persönlichkeiten zwischen Realität und Wahnsinn, romantische Pferde-Ferien und eine Doku über Donald Trump. Die Neustarts dieser Kinowoche sind ziemlich bunt. mehr...

anhören

Urlaubsträume:Traumziele und Tipps für 2019

Was gibt es besseres für einen kalten Januartag, als sich in sonnige Gefilde und an traumhafte Strände zu begeben - zumindest in Gedanken. Wir verreisen mit Ihnen zu den Zeilen, die in diesem Jahr ganz oben auf der Liste stehen. mehr...

anhören

Food Trends:Käsefondue Rezept zum Hören und Nachlesen

Es ist wieder Essenzeit und heute wird es cremig, kalorienreich und extrem lecker. Anna Deschke und Heiko Antoniewicz bereiten uns ein Käsefondue. mehr...

Tickets
Facebook