Mittwoch, 18. Juli 2018
29. Dezember 2017 um 11:32 Uhr

Mehr Glasfaserverbindungen: 18 Mio für besseres Internet

In den Ausbau des Internets in Dortmund sollen ab dem kommenden Jahr fast 18 Millionen Euro fließen.
Im kommenden Jahr will die Deutsche Telekom 60.000 Kilometer Glasfaser verlegen. Auch in Dortmund soll das Netz verbessert werden. Foto: Rolf Vennenbernd

Im kommenden Jahr will die Deutsche Telekom 60.000 Kilometer Glasfaser verlegen. Auch in Dortmund soll das Netz verbessert werden. Foto: Rolf Vennenbernd

Das teilte das Wirtschaftsministerium NRW mit. Die 18 Millionen Euro setzen sich demnach aus Förderungen des Bundes in Höhe von fast 10 Millionen Euro und einer Landesförderung von knapp 8 Millionen Euro zusammen. Das Geld soll laut Wirtschafts- und Digitalminister Andreas Pinkwart vor allem in den Ausbau von Glasfaser fließen.

Demnach habe der zügige Anschluss aller Gewerbegebiete, Schulen und Landesbehörden oberste Priorität. Ein reines Upgrade der Anschlussmöglichkeiten von 30 auf 50 Mbit/s sei aber im digitalen Zeitalter zu kurz gedacht, so Pinkwart. Hier müsste man mit innovativen Verlegemethoden schnellstmöglich den Glasfaser-Ausbau vorantreiben und auf Übergangstechnologien verzichten


Das könnte Sie auch interessieren

Statistik:Hälfte der Viertklässler kann nicht schwimmen

Fast die Hälfte der Viertklässler in Dortmund können nicht schwimmen.Das ist ein Ergebnis des sportmotorischen Tests der Stadt in Zusammenarbeit mit dem Stadtsportbund. mehr...

Foto: Jens Wolf

Europapokal:BVB-Handballerinnen starten in Rumänien

Die BVB-Handballerinnen treffen im Europapokal auf den HC Zalau aus Rumänien. mehr...

Auch so was für´s Auge: Open Air Kino im Dortmunder Westfalenparkanhören

Open-Air-Kino im Westfalenpark:Premiere zum 5. Jubiläum

Die Veranstaltungsreihe "Kino im Park" feiert fünfjähriges Jubiläum im Westfalenpark. Ab heute wird in den nächsten sechs Wochen jeden Abend ein anderer Film gezeigt. mehr...

Autobahn 45:Tödliche Kollision

Eine junge Dortmunderin ist gestern Abend bei einem schweren Unfall auf der A45 gestorben. Nach Angaben der Polizei war die 26-jährige gegen 23 Uhr auf der Autobahn in Richtung Frankfurt unterwegs. mehr...

Hurra, noch eine Baustelle:B54 wird zur Großbaustelle

Die B54 im Dortmunder Süden wird von Mittwoch an bis zum Ende der Sommerferien zur Großbaustelle. mehr...

Mediathek

Dreischers Wetter: Und so wird die Woche:

Anzeige
Service
VIN-Syle-Inhaberin Viktoria Nill (rechts) und Mitarbeiterin Anja Michnikanhören

Die Danisch:Tipps von einem Haarprofi

Es ist Sommer und viele fragen sich: Wie prachtvoll darf mein Haar denn sein? Wir blicken in dieser Woche auf die Haartrends 2018. mehr...

anhören

Film der Woche:Skyscraper

Wenn Dwayne Johnson alias „The Rock“ in einem Film mitspielt, kann man sicher sein, dass es A „zur Sache geht“ und B trotzdem auch immer eine ordentliche Portion Humor im Spiel ist. mehr...

Bei einem Ferienjob, zum Beispiel in einem Callcenter, können Schüler in die Arbeitswelt hineinschnuppern. Foto: Patrick Pleul/Symbolbildanhören

Schüler und Studenten:Tipps für den Ferienjob

Am 16. Juli beginnen die Sommerferien. Für Schüler und Studenten die einen Ferienjob suchen wird es jetzt Zeit. mehr...

Tickets
Facebook