Donnerstag, 15. November 2018
08. Mai 2018 um 07:43 Uhr

Altersarmut in Dortmund: Über 12.000 Renter brauchen Grundsicherung

Rund 12.600 Menschen über 60 Jahre in Dortmund kommen mit ihrer Rente nicht aus und benötigen zusätzliche staatliche Leistungen. Bei den über 65-jährigen Rentnern beziehen rund 8.600 Menschen die sogenannte Grundsicherung im Alter.
Foto: Stephanie Pilick

Foto: Stephanie Pilick

Die Angst vor Altersarmut steigt nach Informationen des DGB auch bei Beschäftigten, die ihr Leben lang gearbeitet haben. Durchschnittlich 800 Euro beträgt die Grundsicherung im Alter. Bundesweit beziehen 526.000 alte Menschen staatliche Unterstützung. Sie liege unter dem Armutsniveau, das die EU festgelegt habe, erklärte Armutsforscher Christoph Butterwegge gestern Nachmittag im Wichernhaus.

Christoph Butterwegge geht von weiter steigender Altersarmut aus


IG Metall und DGB hatten ihn eingeladen. Immer mehr Rentner hätten einen Zusatzjob, weil ihre Rente nicht ausreichend sei, sagte die DGB Vorsitzende Jutta Reiter. Schon jetzt sind ein Viertel aller Tafel Kunden über 60 Jahre alt, ohne die Lebensmittel der Tafel kommen sie nicht über die Runden.

Das Problem der Altersarmut betreffe hauptsächlich Frauen, sagte die DGB Vorsitzende Jutta Reiter:


Das könnte Sie auch interessieren
So soll das neue Hochhaus am Platz von Rostow am Don in Dortmund aussehen.

Rat hat entschieden:Hochhaus wird gebaut

Mit knapper Mehrheit aus den Stimmen von SPD und Grünen hat der Rat den Bau des Hochhauses am Platz von Rostow am Don abgesegnet. mehr...

Foto: Christin Klose

Sechs Jahre Haft:Tresor geklaut

Nach einem Tresordiebstahl ist ein Wohnungseinbrecher aus der Nordstadt zu sechs Jahren Haft verurteilt worden. Der Angeklagte soll im Januar 2015 dabei gewesen sein, als in Datteln gleich ein ganzer Geldschrank mit Bargeld und Schmuck im Wert von rund 100.000 Euro gestohlen wurde. mehr...

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/Archiv

Polizei sucht Täter:Vergewaltigung in Lütgendortmund

Die Polizei sucht nach einem mutmaßlichen Vergewaltiger, der am Montagabend in Lütgendortmund eine junge Frau überfallen haben soll. mehr...

Ratssaal der Stadt Dortmund

Rat der Stadt Dortmund:Mehrere wichtige Entscheidungen

Im Rat der Stadt Dortmund stehen heute zahlreiche wichtige Entscheidungen auf der Tagesordnung. mehr...

Foto: Johannes Hoppeanhören

Umzug ins Auge gefasst:Stadtarchiv in den Kronenturm?

Das Dortmunder Stadtarchiv könnte bald in den Kronenturm an der Märkischen Straße einziehen. mehr...

Mediathek

Dreischers Wetter: So wird die Woche in Dortmund...

Anzeige
Service
Premiere in London: Eddie Redmayne wie immer in feinem Zwirn. Foto: Hayoung Jeonanhören

Neu im Kino:Die phantastischen Tierwesen sind endlich zurück!!

Fantastische Abenteuer in London, gruselige Vorfälle in einer Tanzschule und ein Ensemblefilm um neurotische, familiäre und amouröse Verstrickungen. mehr...

anhören

Food Trends:Die perfekte Sauce

Wir kochen zusammen mit unserem Radiokoch Heiko Antoniewicz - heute verrät er uns seine Tricks für die perfekte Sauce! mehr...

Ryan Gosling als Neil Armstrong in einer Szene des Weltraumdramas «First Man - Aufbruch zum Mond».anhören

Film der Woche:Aufbruch zum Mond

In unzähligen Filmen ging es schon um die erste Mondlandung und immer ging es unterm Strich auch darum, die ersten Mond-Männer – Armstrong, Aldrin und Collins - als moderne Helden zu zeigen, die mit kleinen Hopsern große Schritte für die Menschheit machten. mehr...

Tickets
Facebook