Samstag, 15. Dezember 2018
08. Juni 2018 um 07:39 Uhr

Präsidentenwahl in der Türkei: Über 24.000 Dortmunder dürfen wählen

Auch die in Dortmund lebenden Türken können aktuell ein neues Parlament und einen neuen Präsidenten in der Türkei wählen. Rund 24.400 Türken in Dortmund seien älter als 18 Jahren, erklärte Stadtsprecher Maximilian Löchter.
Präsident Erdogan, der seit dem Putschversuch vor fast zwei Jahren rigoros gegen Kritiker vorgeht, strebt eine Wiederwahl an. Foto: Rolf Vennenbernd

Präsident Erdogan, der seit dem Putschversuch vor fast zwei Jahren rigoros gegen Kritiker vorgeht, strebt eine Wiederwahl an. Foto: Rolf Vennenbernd

Anders als bei der Abstimmung über das neue Präsidialsystem im vergangenen Jahr gebe es dieses Mal allerdings kein Wahllokal in Dortmund. Die Abstimmungen finden stattdessen in den Generalkonsulaten statt. Wie zum Beispiel in Düsseldorf, Essen oder Köln. Die Wähler haben bis zum 19. Juni Zeit, ihre Stimme abzugeben.

Der amtierende Präsident Erdogan gilt als Favorit auf die Wiederwahl. Beim Referendum im vergangenen Jahr war die Zustimmung der in Dortmund lebenden Türken für Erdogan ungewöhnlich hoch. Insgesamt sind 1,4 Millionen Türken in Deutschland zur Stimmabgabe aufgerufen. Die meisten, fast ein Drittel von ihnen, leben in Nordrhein-Westfalen. In der Türkei wird am 24. Juni gewählt.

Das könnte Sie auch interessieren
Westfälisches Schulmuseum Dortmund

Dortmund Marten:Schulmuseum wird saniert

Das Westfälische Schulmuseum in Marten wird saniert. Zusätzlich hat sich der Rat gestern dafür ausgesprochen, den auf dem ehemaligen Schulhof gelegenen Pavillon durch einen Neubau zu ersetzten und ihn zu einem Bürger- und Kulturzentrum zu entwickeln. mehr...

Dortmunder Innenstadt:City Hotel schließt

Das City Hotel in der westlichen Dortmunder Innenstadt wird zum Jahresende geschlossen. Das teilen die Betreiber auf ihrer Internetseite mit. mehr...

Das Zoo-Restaurant schließt schon wieder.

"Due Leoni":Zoo Restaurant schon wieder dicht

Nur wenige Monate nach der Eröffnung des Zoo Restaurants "Due Leoni" gibt der Pächter zum Jahreswechsel schon wieder auf. mehr...

Hauptbahnhof Dortmund:Pläne für Umgestaltung abgesegnet

Der Rat hat gestern den Weg für eine Umgestaltung der Nordseite des Hauptbahnhofs frei gemacht. Laut Beschluss sollen nun die Pläne des Architektenbüros Raumwerk aus Frankfurt weiterverfolgt werden. mehr...

Polizeipräsident Gregor Langeanhören

Pogramm "Spurwechsel":Ein Weg aus der rechten Szene

Mit dem Programm "Spurwechsel" bietet der Verfassungsschutz Ausstiegsmöglichkeiten aus der rechten Szene an. mehr...

Mediathek

Dreischers Wetter: So wird das Wochenende.

Anzeige
Service
anhören

Dritter Advent:Was ist los in Dortmund?

Und schon wieder ist eine vorweihnachtliche Woche fast rum. Am Sonntag wird die dritte Kerze auf dem Adventskranz angezündet. Also bis Weihnachten ist es wirklich nicht mehr lange. mehr...

anhören

Kinostarts der Woche:Welche Filme sind neu?

Diese Woche im Kino: Kämpfende Metropolen, ein Junge auf Abenteuersuche und eine Marien-Erscheinung. mehr...

Foto: wikimedia commons

Foodtrends:Im Winter gerne Rotkohl

Rotkohl klassich zubereitet gehört zu den Lieblingsbeilagen der Deutschen. Aber Rotkohl kann viel mehr: mehr...

Tickets
Facebook