Montag, 18. Juni 2018
Sam (Gideon Adlon, l-r), Julie (Kathryn Newton) und Kayla (Geraldine Viswanathan) planen ihr «erstes Mal». Foto: Universal Pictures

:«Der Sex Pakt», Helikopter-Eltern und eine Abschlussfeier

Berlin (dpa) Am Tag des Abschlussballs soll es passieren: das «erste Mal». So haben es Kayla, Julie und Sam jedenfalls geplant. Das Vorhaben wird jedoch gründlich von ihren besorgten Eltern durchkreuzt. mehr...

Emily Blunt (l) als Evelyn und Millicent Simmonds als Regan Abbott - «A Quiet Place» ist ein Thriller zum Nägelkauen. Foto: Jonny Cournoyer/Paramount Pictures

:«A Quiet Place»: Thriller mit Emily Blunt

Berlin (dpa) Eine junge Familie kämpft nach einer Alien-Invasion ums blanke Überleben. Sie muss ihren Alltag absolut lautlos meistern, weil die blinden Kreaturen auf jedes Geräusch reagieren. mehr...

Die Schutzengel Damiel (Bruno Ganz, l) und Cassiel (Otto Sander) begleiten die Menschen in der noch geteilten Stadt Berlin. Foto: StudioCanal

:Schön wie nie: Wim Wenders' «Der Himmel über Berlin»

Berlin (dpa) Wim Wenders' kultiges Kinomärchen kommt als aufwendig restaurierte Fassung noch einmal in die Kinos. In fast einjähriger Arbeit wurden die unzähligen Filmrollen dafür gescannt und retuschiert. mehr...

Mama Moll (Isabella Schmid) und Papa Moll (Stefan Kurt) müssen das Chaos bewältigen. Foto: Zodiac Pictures/Tom T/polyband Medien GmbH

:Mit «Papa Moll» zurück in die 50er Jahre

Berlin (dpa) In die kleinbürgerliche Welt der 50er Jahre geht es im Film «Papa Moll» zurück. Die Schweizer Comicfigur wird in der Realverfilmung von Stefan Kurt gespielt. mehr...

Frederick Lau spielt einen vorbestraften ehemaligen Fußballer. Foto: Matthias Balk

:«Spielmacher»: Drama mit Frederick Lau

Berlin (dpa) Frederick Lau spielt einen vorbestraften Ex-Fußballer. Dieser will ein junges Nachwuchstalent fördern und gleichzeitig sein eigenes Leben wieder in die richtigen Bahnen lenken. mehr...

Karl Brendt (Wotan Wilke Möhring) muss um das Überleben seiner Kinder kämpfen. Iris Janke/NFP marketing & distribution Foto: Iris Janke

:«Steig. Nicht. Aus!»: Thriller mit Wotan Wilke Möhring

Berlin (dpa) Der Immobilienhai und Familienvater Karl findet sich in einem lebensbedrohlichen Alptraum wieder. In dem rasanten Thriller kann Wotan Wilke Möhring zeigen, was an schauspielerischem Können in ihm steckt. mehr...

Samantha (Olivia Cooke) und Wade (Tye Sheridan) begeben sich in "Ready Player One" auf Schatzsuche.

:«Ready Player One»: Steven Spielbergs neues Spektakel

Berlin (dpa) Steven Spielbergs neuer Film ist ein Science-Fiction-Spektakel voller Popkultur der 80er Jahre. Die Handlung spielt in einer düsteren Zukunft. Um sie zu ertragen, flüchten sich die Menschen in eine virtuelle Realität. mehr...

Georg (Franz Rogowski) kommt zufällig an die Papiere des Schriftstellers Weidel. Danach nimmt er dessen Identität an. Foto: Piffl Medien GmbH

:Christian Petzolds Kinoexperiment «Transit»

Berlin (dpa) Christian Petzolds «Transit» ist mittlerweile die dritte Verfilmung des gleichnamigen Romans von Anna Seghers. Franz Rogowski spielt darin den Flüchtling Georg, der die Identität eines anderen annimmt. mehr...

In «Gringo» spielt Charlize Theron eine eiskalte Geschäftsfrau. Foto: Gunther Campine/Tobis Film

:«Gringo»: Warum Harold nicht mehr nett sein will

Berlin (dpa) Harold ist ein anständiger, netter Geschäftsmann. Doch das verursacht eher Probleme. Also ändert er sein Verhalten. Die Folge: noch mehr Probleme. mehr...

Meg (Storm Reid) vermisst ihren Vater. Dieser ist im Weltall verschollen. Foto: Walt Disney Germany

:«Das Zeiträtsel»: Fantasievolles Familiendrama

Berlin (dpa) In dem Familiendrama «Das Zeiträtsel» trifft der Teenager Meg auf drei feenähnliche Wesen. Sie helfen dem jungen Mädchen, ihren Vater zu finden. Denn dieser ist schon seit vier Jahren im Weltall verschwunden. mehr...

Beth (Emilia Jones) ist völlig verängstigt. Foto: Concorde Filmverleih GmbH

:«Ghostland»: Das französische Horrorkino ist zurück

Berlin (dpa) Eine Frau zieht mit ihren beiden Töchtern in das ehemalige Haus ihrer Tante. Doch schon in der ersten Nacht kommt es zu einem dramatischen Zwischenfall, der noch Jahre nachwirkt. mehr...

Kamala und Nagarajayya Hampana sind seit 1961 verheiratet. Der Liebe wegen haben sie sich gegen das Kastensystem aufgelehnt. Foto: Concorde Filmverleih GmbH

:«Die Nacht der Nächte»: Humorvolle Hommage an die Liebe

Berlin (dpa) Vier Paare haben etwas gemeinsam: Sie sind über 50 Jahre zusammen. Der Film «Die Nacht der Nächte» porträtiert ihre langen Beziehungen, die nicht immer ganz einfach waren. mehr...

Gloria Grahame (Annette Bening) und Peter Turner (Jamie Bell) sind ein ungleiches Paar. Ihre Beziehung wird immer wieder auf die Probe gestellt. Foto: Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

:«Film Stars Don't Die In Liverpool» mit Annette Bening

Berlin (dpa) Gloria Grahame war in den 40ern und 50ern ein Hollywood-Star. Nach ihrer Karriere hatte sie eine Liebesbeziehung mit einem fast 30 Jahre jüngeren Mann. Diese Lebensphase ist jetzt verfilmt worden. mehr...

In Hussein Hassans Film «Reseba - The Dark Wind» verfolgen IS-Terroristen die Jesiden als «Teufelsanbeter». Foto: Yonhap/YONHAP

:«Reseba»: Drama über eine jesidische Liebe

Berlin (dpa) Vor knapp vier Jahren stürmten IS-Terroristen im Irak das Sindschar-Gebirge. Für Tausende Jesiden begann eine furchtbare Leidenszeit. Von ihr erzählt das Drama «Reseba - The Dark Wind», in dem ein Liebespaar im Mittelpunkt steht. mehr...

Pio (Pio Amato, r) und Ayiva (Koudous Seihon) sind mehr als nur Komplizen. Der Freund aus Burkina Faso erweist sich als emotionale Stütze. Foto: DCM

:«Pio» - Ungeschöntes Leben eines Roma-Jungen

Berlin (dpa) Ein Roma-Junge, der in die kriminellen Fußstapfen seines Bruders tritt: Darum geht es in dem Film «Pio». Der Protagonist spielt sich im Grunde selbst. mehr...

Im Schweden der 30er Jahre besucht die angehende Rentierzüchterin Elle Marja (Cecilia Sparrok) mit ihrer Schwester die Internatsschule in Lappland. Sie gehört dem Volk der Samen an, deren Alltag von Vorurteilen und Ausgrenzung geprägt ist. Foto: temperclayfilm

:Skandinavisches Drama: «Das Mädchen aus dem Norden»

Berlin (dpa) Erzählt wird die Geschichte der 14-jährigen Elle Marja. Gemeinsam mit ihrer Schwester besucht sie in den 30er Jahren eine Internatsschule in Lappland, wo sie mit rassistischen Vorurteilen konfrontiert wird. mehr...

Sawyer Valentin (Claire Foy) steckt in einer psychiatrischen Einrichtung fest. Foto: Twentieth Century Fox

:«Unsane»: Neues von Filmgenie Steven Soderbergh

Berlin (dpa) Steven Soderbergh gilt als experimentierfreudiger Regisseur. Auch sein jüngster Film ist sehr unkonventionell. Gedreht hat ihn der Altmeister mit dem iPhone. mehr...

Sammy (Bülent Ceylan) träumt von einer Karriere als Rockstar. Foto: Bernd Spauke/Constantin

:«Verpiss dich, Schneewittchen!» mit Bülent Ceylan

Berlin (dpa) Bülent Ceylan ist in Deutschland ein erfolgreicher Komiker. Nun versucht er sich auch als Schauspieler. In «Verpiss dich, Schneewittchen!» spielt er einen Musiker, der bei einer Castingshow ganz groß rauskommen will. mehr...

Jim Knopf (Solomon Gordon, l.) schließt Freundschaft mit dem Lokomotivführer Lukas (Henning Baum, r).

:Realverfilmung: «Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer»

Berlin (dpa) Das Kinderbuch «Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer» ist ein Klassiker. Nun erscheint die Geschichte des kleinen dunkelhäutigen Jungen als Film. Darin sucht der Held noch immer nach der Antwort auf eine wichtige Frage. mehr...

Colin Firth spielt in «Vor uns das Meer» eine Weltenumsegler. Foto: Ettore Ferrari

:«Vor uns das Meer»: Colin Firth als Abenteurer

Berlin (dpa) «Vor uns das Meer» ist die Geschichte des Abenteurers Donald Crowhurst. Dieser möchte mit seinem Segelboot die ganze Welt umrunden. Doch seine Träumereien werden ihm auf dem Ozean zum Verhängnis. mehr...

Seite : 1 | 2 | 3 (3 Seiten)
Mediathek

Dreischers Wetter: Sonne und Schäuerchen am Wochenende

Anzeige
Service
Wim Wenders stellte seinen Film «Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes» in Cannes vor.anhören

Film der Woche:Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes

Heute stellt uns Peter Dickmeyer mal einen Dokumentarfilm vor. Einen, in dem es um eine bestimmte Person geht. Dass das aber nicht irgendwer ist, wird klar, wenn man weiß, dass der Film "Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes" heißt. mehr...

Für Familien in Dortmund stehen in 2018 höhere Fördermittel für den Wohnungsbau zur Verfügung.

Wohnungsbau in Dortmund:Mehr Förderung für Familien

Die Stadt Dortmund informiert über die neuen Bedingungen beim geförderten Wohnungsbau in diesem Jahr. Besonders für Familien hat sich die Situation verbessert. mehr...

Kinostarts:Streiche und Geheimnisse

Diese Woche werden im Kino eigene Fehler aufgearbeitet, böse Streiche gespielt und dunkle Familiengeheimnisse gelüftet. mehr...

Tickets
Facebook