Bundestagswahl 2021

Aktuelle Nachrichten und Beiträge zur Bundestagswahl

Der Radio 91.2-Kandidaten-Check zur Bundestagswahl 2021

Wir haben die im Bundestag vertretenen Parteien, die auf den Dortmunder Listen aufgeführt werden, um die Beantwortung einiger Fragen zu den wichtigsten Themen gebeten. Auch ein kurzes Video sollten sie uns schicken. Hier findet ihr die Antworten derer, die sich auf unsere Anfrage fristgerecht gemeldet haben. Die Reihenfolge der Darstellung orientiert sich an der Zahl der Zweitstimmen, die die Parteien bei der Bundestagswahl 2017 erreicht haben. Die nicht im Bundestag vertretenen Parteien sowie die Einzelbewerber sind ebenfalls mit Verlinkung zu deren Homepages aufgeführt.

Wer ist das eigentlich auf den Plakaten an der Straße? Wir stellen euch die Kandidaten für die Bundestagswahl am 26. September vor!

Erklärvideos zur Bundestagswahl 2021

Was ist die Bundestagswahl? Wer darf am 26. September wählen? Wen wählt man mit der Erst- und Zweitstimme? Was sind Ausgleichs- und Überhangsmandate - und was bedeutet die Fünf-Prozent-Hürde? Diese YouTube-Videos des Deutschen Bundestages klärem über die wichtigsten Begriffe auf.

Einfach erklärt: Wie funktioniert die Bundestagswahl?

Alle vier Jahre wählen die Deutschen einen neuen Bundestag. Das Jugendportal des Parlaments "mitmischen.de" erklärt in diesem YouTube-Video die Bundestagswahl einfach und verständlich.

Infos von der Wahlbenachrichtigung für Dortmund

Dortmund ist in zwei Wahlkreise aufgeteilt. Wahlkreis 142 - Dortmund I (Innenstadt-West und -Ost, Hombruch, Huckarde, Lütgendortmund, Mengede) und Wahlkreis 143 - Dortmund II (Innenstadt-Nord, Aplerbeck, Brackel, Eving, Hörde, Scharnhorst).

Zur Wahl braucht ihr: Wahlbenachrichtigung, Personalausweis oder Reisepass, Kugelschreiber, Maske.
Auch bei Verlust der Wahlbenachrichtigung dürft ihr wählen.

Wahlscheinanträge werden bis zum 24. September, 18 Uhr angenommen.

Infos zum nächsten barrierefreien Wählen gibts telefonisch (0231) 50-1 09 31, für Sehbehinderte (0231) 55 75 90 0.

Postanschrift für Wahlscheinantrag: Stadt Dortmund - Kommunales Wahlbüro, 44101 Dortmund oder: Antrag per Mail an wahlen@stadtdo.de bzw. online.
Briefwahlbüro: Königswall 25-27, Nebeneingang, 44137 Dortmund
Öffnungszeiten Briefwahlbüro: Mo-Mi: 08-16 Uhr / Do: 08-18 Uhr / Fr: 08-12 Uhr, am 24.09. bis 18 Uhr
Online-Infos: wahlen.dortmund.de
Tel.: (0231) 50-1 09 31

Autoren: Malte Harzem, Karin van Dyk, Helga Kretschmer